» »

Chrondromalazie Iii – Verstehe kein Wort

G;i7bN<ichxtAuf


Ok, danke @:)

Wow, du hast soviel Ahnung, da schäme ich mich richtig, dass ich mich nie darum gekümmert habe.

Hast du für die anderen Fragen oben auch noch eine Idee?

Entzündung des Hoffaschen Fettkörpers

Das ist also mehr eine Beigabe zu meinen anderen Problemen oder? Ich habe öfters Schleimhautentzündungen im Knie, meinte mein Arzt, was wohl daran läge, dass das Kniescheibe durch die falsche Lage alles reizt.

Du hattest nur 90° Beugung??

Jep, damals hatte ich sehr große Probleme, konnte mein Knie auch gar nicht mehr strecken. Mittlerweile sind es 120° (laut Bericht März 09)

Wie würdest du meine Knieverletzungen einschätzen? Also schlimm auf langer Sicht?

Ich kenn mich damit leider gar nicht aus.

E[hemsaligebr Nutzer (H#325731x)


Was bedeutet...

...Trochleaform nach Hepp III°-IV° ?

Die Form nach Hepp gibt eine Form der Forumg der Trochlea an. Bei III-IV ist das Gleitlager abgeflacht.

...Außerdem steht öfters was von Distorsionen und Meniskiverletzungen (die aber alle wieder abgheilt sind), was wohl Verstauchungen bedeutet, oder?

ja

...Innenmeniskushinterhorn-Basis diskret lammerlär signalangehoben?

An der Basis vom Meniskus Hinterhorn war ein Signal im MRT, was aber nichts heißen muss

...Signalschwankungen des hyalinen Knorpels?

Auch hier gab es Ungelegmäßigkeiten, die aber nichts heißen müssen

...Vermehrte Flüssigkeit entlang des Kreuzbandes?

E'hemalirger N~utzer (B#3257x31)


Was genau ist denn jetzt das aktuelle Problem? Das sind ja alles alte Befunde ...

G,ibfNicVhtAuf


Ok, danke :-)

Und ist das gut oder schlecht, wenn das Gleitlager abgeflacht ist?

Bezogen auf die PN:

Du hast schon recht, ein Dr.Dr.Pro. Arzt muss nicht gut sein, aber er ist 100% besser als der bei dem ich vorher war. Ich bin einfach sehr unsicher und mache mir langsam Sorgen, weil ich erst 21 Jahre alt bin, aber schon einen so ausgeprägten Knorpelschaden habe. :(v

GVibNPichtAulf


@ Mellimaus

Das akutelle Problem ist, dass nach 2 OPs und 10 Jahren Behandlung nichts besser geworden ist. ]:D

Und deshalb setze ich mich nun mit dem Thema aueinander und möchte verstehen was genau in meinem Knie los ist. Dazu bin ich mit meinem Orthopäden unzufrieden und möchte bevor ich mir einen neuen suche, einen Überblick über die Sache bekommen.

Ejhemalige>r Nutzer 1(#3525731x)


Ich denke das Problem hat schond amit angefangen das du auf eine OP bestanden hast. Ein operiertes KNie wird nie wieder so wie vorher. Das ist Punkt 1. Punkt zwei ist das ja auch nicht gemacht wurde in den OPs, jedenfalls nichts was die Ursache behoben hast.

Eahemaligler NuTtzer (p#325731x)


Aber augenscheinlich kannd as ja alles nicht ganz so dramatisch vom Fhellauf etc sein wenn in 10 Jahrne kein Arzt eine Notwendigkeit der Behandlung gesehen hat. Nicht jede Patella die letaeralisiert muss man auch operieren ... manchmal reicht been MUskelaufbau aus

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH