» »

Nach Hand-OP und Schmerzen zur Krankengymnastik oder nicht?

E~hem]aligert Nutzewr (#32x5731)


Na ja die zerstörten Nerven wachsen ja nicht mehr zusammen, die Nerven müssen dann eine Umgehung bilden und das kann halt dauern. Es wird deutlich besser werden, aber ob es ganz weg geht kann dir keiner sagen. Oftmals bleibt ein Bereich um die Narbe taub ...

soch#nup?piexee


So, es gibt wieder Neuigkeiten nach meinen OP´s :-o

Ich war heute beim Arzt die Fäden ziehen, der Befund ist nicht prickelnd!

Mischbild aus Brennschmerzen und Sensibilitätsminderung im Verlauf des Daumennervenastes und des radialis Hautnervenastes.

Gesichert Sudeck-Sndrom (CRPS Grad I )

Behandlung mit Arcoxia und Lyrica.

5 x KG

5 x Elektrotherapie

Ab 01.11.10 soll ich wieder voll fit sein meinte er und darf ich darf dann endlich wieder arbeiten x:)

Kennt sich jemand aus mit Morbus Sudeck im ersten Stadium??

Er meinte ich dürfte an der Hand nicht mehr operiert werden, warum??

Komme ich dann ins 2. Stadium oder so??

Liebe Grüße Elke @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH