» »

Übelste Schmerzen im Nacken

Y=ulxivee hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen!

Seit einer Weile hab ich schon diese komischen schlimmen nackenschmerzen die sich auch auf die Schultern ausbreiten.

Ich lege meinen Kopf nach links und rechts und hoffe es würde "knacksen". Immer hab ich das Gefühl als wäre da was ausgerenkt.

Aber wenn es dann mal knackst hilft es nicht. Es macht meist noch größere Schmerzen.

Oft geht der Schmerz von Nacken zum Kopf hoch was mir ziemliche Kopfschmerzen macht. Mir ist in letzter Zeit auch oft schwindelig und hab totale Übelkeit. Ich könnt auch den ganzen Tag pennen.

Vielleicht kennt ihr das und wart schon beim Arzt damit.

Kann man auch den Masseur zu so etwas befragen?

Liebe Grüße und vielen Dank!

Antworten
N?aelxa


Hi ich kenn das , mir hat mal eine Therapeutin gezeigt wie das geht um dies zu lösen , das knacksen bringt da nichts , versuch mal mit den fingern am nacken seitlich einen punkt zu finden der in den kopf hoch zieht wenn man drauf drückt und diesen punkt drückst du dann immer fester auch wenns in den kopf schmerzt bis er nicht mehr so weh tut....

7Y7er*grexis


Schonmal Massage probiert?

Osteophathie kann auch helfen darfst du aber selbst zahlen *:)

Ybulivlee


Danke für eure antworten!

Kla Massagen hab ich schon ausprobiert. Funktioniert auch nicht. :-(

Ich gehe aber bald zu nem Masseur den mir Freunde empfohlen haben. Mal sehen was der dazu sagt.

RrhuOs Tx.


massagen helfen da in den seltensten fällen, osteopath kann dir aber sicher helfen, aber genauso sicher musst du den selbst bezahlen

FAlxäddiMe


Hallo!

ich hatte vor ca. 6 Wochen die gleichen Beschwerden. Nackenschmerzen und tägl. Migräneattacken. Bin zum Hausarzt, hab Krankengymnastik bekommen und dann bin ich auch zum Zahnarzt. Der hat mir eine Aufbeißschiene verpasst, da ich das Gefühl hatte, dass ich nachts die zähne aufeinanderpresse. Nach 2 Tagen bekam ich die Schiene (Kostenübernahme von der KK) und seitdem trage ich die immer nachts.

Von einen auf den anderen Tag war ich beschwerdefrei!!!!! Wäre das was für dich??

*:) *:) *:)

Y@uli`vexe


Ne also das Gefühl das ich die Zähne aufeinanderpresse hab ich nie.

Ich bin auch schon vor ner Weile Nachts aufgewacht und mein ganzer linker Arm war Taub. Kann das davon kommen wenn man vllt auf dem Arm liegt oder kommt das vom Rücken?

R7hus 5T.


beides,

aber bei nackenschmerzen, die sich auf die schultern ausbreiten kommt es von der hws / bws. geh zu einem osteopathen, der die ws schonend dazu bringt, dass alle wirbel wieder regelrecht stehen. ein masseur bearbeitet die muskulatur, sicher hat die auch verpannungen, sind aber nicht die ursache des problems, das ist die wirbelsäule

M]yRhxo


Habe das Problem auch Jahrelang gehabt. Kein Arzt hat herausgefunden was es ist. Zufällig fand mein Zahnarzt heraus das ich Nachts mit den Zähnen Knirsche. :-/

UDrmeJlonx40


Hallo

Ich muss Rhus recht geben, es kommt viel vom Rücken.

Ich bin zur manuellen Therapie gegangen ( musste selber zahlen,in meinem Fall 20€)habe mich

sanft einrenken lassen und siehe da: Kopfschmerzen weg, Schwindel,Unwohlsein,Herzrasen usw.

WEG!!! :)= @:)

Y]uEli(vexe


Also ich war nun beim Masseur der mich auch wieder sanft eingerenkt hat. Trotzdem sagt er das ich mal einen Orthopäden aufsuchen sollte um schlimmeres auszuschließen.

Denn bei mir hat das einrenken nicht geholfen. Es wurde sogar noch schlimmer nach der Massage und dem einrenken.

Kennt ihr einen guten im Kreis Euskirchen?

sCunse&t40x0


Geh wirklich mal zum Ostheopathen. Selbst wenn du die Kosten selbst tragen mußt (Krankenkasse fragen), das ist nicht unbezahlbar teuer und kann wirklich einiges erleichtern.

UCrmelxon40


Ja das kann ich nur unterstützen!! Schaden kann es nicht

YKuVlivexe


Ich hab nun einen guten Orthopäden gefunden und werde hoffentlich bald Zeit finden um zu ihm zu kommen.

Vielen Dank für Eure Antworten und Tipps! Ihr habt mir sehr geholfen=)

Ich schreibe euch aber noch was da rausgekommen ist!

Liebe Grüße :-)

IVc!hhiexr1


Knirscht oder presst Du nachts? Hast Du einen gleichmäßigen Biss? Ist Deine Wangenmuskulatur verspannt?

Viele Grüße,

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH