» »

Schmerzdauer bei Rückenschmerzen - 8. Bws Knochen gebrochen

PXauhlex51 hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle die auch Rückprobleme haben und momentan nicht weiter wissen. Hier mein Erfahrungsbericht.

Leider erfährt man viel zu wenig darüber, wie lange die Schmerzen andauern können.

Bin beim Heruntergehen einer Treppe auf glatter und feuchter Granitsteinboden-Treppe - ungebremst -

d.h. ohne mich während des Falls mit den Händen od. Armen abzustützenauf den Rücken gefallen. 3 bis 4 Treppenkanten haben meinen Rücken erwischt.

Erste Stufe im Lendenwirbelbereich, zweite Stufe im Brustwirbelbereich, dritte Stufe im Schulterblattbereich.

Zuerst blieb mir vor Schmerzen für einige lange Sekunden die Luft weg. Dann taten mir die Prellungen sofort weh.

Eigentlich wollte ich nicht zum Arzt. Meine Frau bat mich aber eindringlich darum.

Nach ersten Röntgenaufnahmen und CT beim Unfallarzt stand fest - der 8. Brustwirbel ist angebrochen.

Auf Rat meines Hausarztes bin ich in ein orthopädisches Krankenhaus gegangen.

Dort wurde mir von einem Facharzt erläutert, dass Aufgrund meines Alters (58) der Knochen nicht mit "Zement" ausgespritz bzw. geklebt werden muss.

Die Heilungschancen sind gut, wenn ich für 8-12 Wochen ein Korsett trage. Das Korsett bekam ich dann auch und konnte wieder nach Hause und für die nächste Zeit meine Arbeit verrichten.

Habe zwar nicht tägl. aber oft das Korsett getragen. Nun sind 3 Monate um und nach dem Abschlussröntgen hat sich der Knochenbruch stabilisiert. Das heißt für die Orthopädie ist die Sache abgeschlossen.

Während den gesamten 3 Monaten habe ich den Ärzten (Hausarzt, Othopäde) immer erzählt, dass mir der Rücken im Schulterblattbereich schmerzt und auch der gesamte Brustkorb beim Luftholen weh tut. (keine Schmerzen am eigentlichen Knochenbruchbereich, bin auch nicht Herzkrank).

Man teilte mir nur mit, dass die Verspannnungen und Schmerzen sicherlich vom langen Korsett tragen kommen könnten. Der Orthopäde meinte nur, es sind Entzündungen im Rücken. Also keine Massage, etc.. ; dies würde nur wie Öl ins Feuer wirken.

Habe dann Akupunktur und TENS bekommen und jeden Menge Schmerztabletten und Spritzen. Nahm zu Hause auch Heizkissen und am Anfang gegen die Prellungen auch Kältekissen.

Leider sollten weitere entzündungslindernde Spritzen und Kurzwellentherapie die den Heilungsprozess beschleunigen nur gegen Bezahlung verabreicht werden. Wenn schon viel Geld ausgeben dachte ich mir - dann zum Osteopath. Nun sind nach 5 Sitzungen meine Beschwerden weg - der 8. BW ist verheilt.

Welche Maßnahme half ? Welche ist besser, welche ist schneller ? Oder lag es an der Zeit ?

Meine Erfahrung zeigt, dass man 3 bis 4 Monate benötigt bevor die Schmerzen langsam weg gehen und weitere 2 Monate bis man wirklich Beschwerdefrei ist.

Alles Gute für diejenigen die momentan auch ähnlich Probleme haben.

Antworten
UGrmelxon40


Hallo

Schön das es dir wieder besser geht.

Ich habe auch derbe Rückenprobleme. Letztes Jahr Bandscheibenvorwölbung ( Gott sei dank nur ) im gesamten LWbereich,ich arbeite auf einem Lager,da war klar: Mit viel Heben war da nix mehr

Nun,das hat sich soweit gut eingespielt das ich bis maximal 10kg hebe,was drüber ist muss ich meinem Kollegen

überlassen :=o

Vor kurzem hatte ich es doll mit meinem Nacken,Schmerzen ohne Ende...Taubheitsgefühle in beiden Armen,

Kribbeln,Schmerzen,Schwindel usw..

Lange Rede -Kurzer Sinn: Orthopäde hat mich eingerenkt,war nix,keine Besserung.Bin dann auf Privatkosten

zur Maunellen Therapie und siehe da: Alle Beschwerden weg!!! :)= :)=

Alles war ausgelöst durch Wirbelblockaden im BW-Bereich :)z :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH