» »

Rückenschmerzen /Bein Taub und krabbeln im Fuß

Ä^lUtere6rHerxr hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Community,

ich bin neu in diesem Forum. Ein wenig hab ich schon drin gestöbert und fand alles sehr interessant und nett. Evtl. kann mir ja jemand weiterhelfen.

Vor 2 Wochen war bei uns in der Stadt ein Stadtfest. Wegen der vielen Leute hab ich meinen Sohn (ca.25kg) auf die Schultern genommen und ihn so um die 15min getragen.

Am nächsten Tag ;ein Sonntag, hatte ich leichte Rückenschmerzen. Diese nahm ich jedoch nicht ernst, da ich des öfteren leichte Schmerzen habe. (Dies ist sicherlich auf meine früher Tätigkeit als Eisenflechter zurück zuführen. Schließlich führte ich diesen Job 10 Jahre aus.)

Am Montag morgen weckte ich meine Kinder und ging in die Küche um ihnen ihre Brote zu machen. Da nahm das Übel seinen lauf. Ich mußte niesen. So schnell konnte ich gar nicht schauen saß ich auf dem Boden. Links die Wurst rechts das Messer und vor mir der Schrank. Mir hat es einfach die Beine weggezogen. Seid diesem Zeitpunkt habe ich ein Taubheitsgefühl in den Beinen und kribbeln in den Füßen.

Mein Arzt verschrieb mir daraufhin vorerst Tramal und gab mir täglich eine Spritze. Diese war irgendeine Kombi Spritze bestehend aus 3 verschiedenen Ampullen. Desweitern wurde ich bis jetzt 6x ausgehängt und 2x im Bereich der Lendenwirbel massiert.

Nach den Spritzen und den anderen Behandlungen ging es mir "besser". Das Taube gefühl und das kribbeln war danach fast weg.

Jetzt nach 2 Wochen Behandlung kann ich noch immer keine längeren Wege laufen. Auch langes stehen ist nicht möglich. Nur als Beispiel. Ich hab heute mal das Geschirr gespühlt (ja auch Männer tun so etwas), also stand ich so ca 15min am Spühltisch. Und was soll ich sagen. Das Taube linke Bein ist inclusive dem kribbeln im Fuß wieder da.

Es wäre schön wenn ihr noch paar Ideen habt was ich machen soll. Ich will nächste Woche wieder arbeiten gehn. Aber im momentanen Zustand ist dies nicht machbar.

LG :)_

der Ältere Herr

Antworten
U[rmeloxn40


Hallo älterer Herr ;-D

also ich tippe auf entweder Nerv eingeklemmt, Bandscheibenproblem oder Blockaden im gesamten Rücken

UermeloDn4x0


Geh bitte nochmal zum Doc,der soll dich ins MRT oder CT überweisen,dort kann man die Bandscheiben besser

sehen.vielleicht ist die Bandscheibe"nur"verschoben d.h sie drückt etwas auf umliegende Nerven :[]

aBgne's


Wie alt sind Sie, älterer Herr?

Sonstige Gesundheitsprobleme? Blase und Darm ok?

Ä6ltereBrHerr


Also ich bin 38 Jahre alt (zu Zeit fühle ich mich Älter) 191cm groß und ca. 82 Kilo schwer. Blase und Darm funktionieren einwandfrei, wobei ich oben vergessen hatte hinzuzufügen, das ich in der ersten Woche ständig einen sinnlosen Harndrang hatte. Dies äußerte sich so, das ich zur Toilette ging, aber nix passierte. Sonstige Krankheiten gibt es keine weiter. Da wären nur Heuschnupfen mit daraus resultierenden Asthma zu erwähnen.

Ufrme@lon4x0


Also " knackiges" Alter ;-)

Lass dich wirklich lieber nochmal gründlich durchchecken incl. MRT oder CT

a\gnexs


Ach Du meine Güte, 38, spring chicken.

Da drückt was, hier würde man weiter Physiotherapie machen, bei Euch wahrscheinlich MRT.

U"rme.lon%40


Also ältererHerr-ab zum Doc *:)

Alles Gute und gute Besserung :)* @:)

Ä,lterer1Herr


Vielen Dank. Dann werd ich wohl morgen mal ein Gespräch mit meinem Hausarzt führen.

SGil|beMrmoindauxge


@ agnes

Wann macht man in UK eine CT / MRT bei Verdacht auf Bandscheibenvorfall ?

Ä.ltoerer^Herxr


So. ich bin nun vorm Arzt rein. Hab dann mal ne Spritze drin und einen Termin für MRT.

LG *:)

U0rmeloxn40


Hallo

Das hast du fein gemacht.. :)*

lEoxko


hatte ich / habe ich auch

hab es mit sport wieder fast in griff bekommen

UPrmelxon40


Jaja der gute Sport ist doch nicht immer Mord ;-D

l+oko


neee

ich bin mit starken schmerzen dahin

ich habe 2008 3fachen BSV L5*3 und S1

seit märz diesen jahres

kribbeln im Fuß,dan Taubheit bis Knie

manchmal oberschenkel außen,war aber noch nicht beim Arzt

Ich denk das ist der Ischias und ISG gelenk

seit 4 wochen mach nun regelmäßig Sport

und

TAATTTATATTTTAAAAAAAAAAAA

also ich kann behaupten ,mir hat es geholfen,auch wenn es anfänglich alles nicht so nett war :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH