» »

Rückenschmerzen /Bein Taub und krabbeln im Fuß

UTrOmheloEn40


Ich weiss, nach meiner schmerzhaften Bandscheibenvorwölbung im LW Bereich mit allen Pipapo wie

Ausfallerscheinungen,Taubheitsgefühl im Bein usw. war Sport der beste Helfer

Ä~lter%erHerxr


Welche Art von Sport machst du da? Nur Muskelaufbau oder Fitness oder .....?

LG :)D

U/rme<lon40


Beides,ich arbeite viel im stehen und vorne rüber gebeugt ( NEIN ,nicht das was du denkst ;-D )und dafür

muss ich einen Ausgleich finden,sprich die hintere Nacken -und oberen Rückenmuskeln aufbauen

B&rqotspimnne>2003


Mein bester Freund hat genau das selbe und bei ihm ist es eine Nervenkanalentzündung im Rücken,wodurch der Nerv im Bein "abgeklemmt" wird und dadurch das taube Gefühl kommt.Er wurde auch 2mal gespritzt und hat jetzt Ibuprofen600 bekommen,als Entzündungshemmer.

Gute Besserung :)*

U)rmneloxn40


Ja die beste Krankheit taugt nix :-( Habe eben Unkraut gejätet,hätt ich mal lieber gelassen

DAS ist nichts für mein Kreuz :(v

Ä*ltercerHexrr


So. Da bin ich mal wieder. Gestern habe ich das MRT hinter mich gebracht. Nun heist es nochmal 4 Tage bis zum Ergebniss warten. :)D

Mal sehn was rauskommt. Eine besserung ist bis jetzt noch nicht eingetreten. Halbe Stunde laufen oder stehen und es ist Feierabend mit mir. Langsam nervt es.

UTrmeltonx40


Hallo und wie war das MRT?? Haste Panik gehabt? Ich sollte da auch mal rein,Ne Danke

Habe die Aktion wegen extremer Platzangst abgebrochen :|N Dann wurde ein CT gemacht,das ging auch.

Ich tippe auf Bandscheibenvorwölbung,da kommt was dem Neven zu nahe und dann merkst du das als Kribbeln oder Taubheit,habe gehört man kann sich genau am schmerzenden Nerven spritzen lassen unter dem CT

Jedenfalls drücke ich dir die Daumen,wünsche Gute Besserung und alles Gute :)* :)* :)* @:)

ÄQlter'erHe0rr


So. Da bin ich wieder.

Gestern kam der Befund vom MRT. Klassicher mittlerer Bandscheibenvorfall. Nach Aussage des Orthopäden ist eine OP nicht nötig. :)= Wir bekommen das alles mit Sport und Spritzen (gegen die Schmerzen die immer noch übelst sind) hin.

@ Urmelon40:

MRT ist für mich kein Problem. Platzangst hab ich ja keine und weh tut da auch nix. Einfach die Augen zu und die Zeit in der Röhre abliegen.

LG

UYrmelopn40


Glückwunsch das NICHT operiert werden muss,wünsche dir das es mit konventionellen

Methoden geht,wenn das nicht mehr hilft,dann mal ne OP.

Was treibst du beruflich?? Was für ein Sport musst du machen?? Rehasport von der Krankenkasse??

Ich soll das auch machen in einer Gruppe,50 Sporteinheiten innerhalb von 18 Monaten.

Wird von KK bezahlt

Ä7lt0ereBrHeorxr


Danke für den Glückwunsch ^^

Also Beruflich bin ich als Anlagenmonteuer in der Autoindustrie. Versichert bin ich bei einer großen Gesetzlichen Krankenkasse. Heute werde ich dann das erstemal zum Physio Sport gehen. Ab November sollen dann mehrere (so um die 15) Einheiten mit Wassergymnastik folgen. Diese muß ich erstmal selber bezahlen, bekomme dann aber so um die 90% von der Krankenkasse wieder.

LG

U(rmetlon40


Dann wünsche ich dir viel Erfolg mit der Gymnastik und das sich deine Krankheit mit deinem Beruf verträgt ;-)

Lg Urmi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH