» »

Schmerzen unter der Kniescheibe, nur beim Treppenlaufen

F1ill hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum,

habe schon etwas danach gegoogelt, aber was man da so alles liest ist ja grauenhaft!

Seit letzten Donnerstag Abend habe ich immer wieder einen "stechenden" bzw. "ziehenden" Schmerz unter der rechten Kniescheibe. Das normale Laufen macht keine Probleme, auch das sitzten z.B. am PC nicht. Genau so das liegen. Beim Laufen spüre ich ab und an mal etwas leichtes "ziehen", aber Schmerzen habe ich nur, wenn ich Treppen rauf- bzw. runtergehe. Runter ist schlimmer als rauf.

Habe mir in der Apotheke eine Creme geben lassen – Voltaren heißt diese. Bringt aber eigentlich nicht viel.

Um einen Arztbesuch werde ich wohl nicht drumrum kommen, aber wieso habe ich nur Schmerzen beim Treppen steigen?

Also bock auf so Kernspind und OP hab ich echt nicht :|N

Hat wer einen Rat oder Tipp?

Vielen Dank! @:)

Antworten
RMhus$ Tx.


weil beim treppensteigen das gewicht voll auf der einen seite liegt sprich auf dem knie deshal tut das am meisten weh, diese situation ist besonders beim absteigen einer treppe gegeben, dein medikament hilft leider wirklich als salbe nicht viel. gang zum orthopäden und hören was der zu sagen hat ....

FMiAll


Danke für die Antwort.

Das passt ja wieder Super! Grade mal eine Woche nach meinem Sommerurlaub gearbeitet und schon wieder sowas, wie zu Ostern. Da habe ich mir eine Sehnenscheidenentzündung am rechten Handgelenk auf der Arbeit geholt, und das am zweiten Tag nach meinem Oster-Urlaub ^^

2010 scheint ein schlechtes Jahr zu sein >:(

RvhusN Tx.


na ja ein jahr ist wie das andere, wenn man das jahr bis zu ende abwartet.... es gleicht sich alles aus ...

E#hemalLiger Nyutzeqr (#32e5731x)


Ja so fing das bei mir auch an. Das sollte man wie schon geschrieben vom Orthoopäden abklären lassen. Oftmals kann man das mit MUskelaufbau in den Griff bekommen, das die Belastung nicht mehr auf einer Stelle der Kniescheibe ist. Aber erst bitte zum Orthopäden und eine gescheite Diagnose erstellen lassen

7g7erg-reis


wie Melli sagt und dann wieder hier melden :)z

F ill


Wollte nur mal Resonanz schreiben!

Meinem Knie geht es wieder gut. Ich wollte eigentlich zum Arzt gehen, aber dann wurde es von Tag zu Tag besser und ich habe nun keine Probleme mehr. Werder Treppen noch Fahrradfahren machen Probleme.

Hab mein Knie sehr geschont.

Grüße,

Fill @:)

E~hCemalig}er Nujtzer (#3s2573x1)


Das ist doch erfreulich. Auf so ne Spontanheilung warte ich auch noch ;-)

TlarzNmäueserixch


Das selbe Problem habe ich auch manchmal, doch solange wie es geht werde ich keinen Arzt aufsuchen, da ich in unserer Familie schlechte Erfahrung gemacht habe.

Meine Tochter hatte mit etwa 14 Jahren auch Knieprobleme, musste deshalb ihren Sport ( Handball ) aufgeben und zum Orthopaeden. Der sagte da müsse er das aufschneiden und nachsehen, dies wollte meine Tochter nicht und ich habe im Internet geschaut ob es auch noch andere Ärzte gibt. In etwa 40 km Entfernung habe ich einen gefunden und einen Termin gemacht. Nach einem einzigen Besuch, mit röntgen und abtasten sind wir beruhigt nachhause gefahren.

Seine Diagnose, war eine Delle auf der Rückseite der Kniescheibe welche sich noch bis zum 25-sten Lebensjahr zurückbilden kann. Also wollten wir nichts aufschneiden lassen was ja auch Probleme nach sich ziehen kann.

Meine Tochter ist nun 23 und völlig beschwerdefrei.

Will damit nur sagen solange die Schmerzen erträglich sind sollte man nicht gleich zum Doc rennen, es sind auch nur Menschen und die können sich irren und das aufschneiden bessert das Portmonais des Arztes auf ob eine Besserung eintritt steht in den Sternen.

Sollen bei Dir die Schmerzen wieder autreten kannst Du es ja mal mit Voltaren Tabletten versuchen, eine gute Alternative zu der Creme.

ERhemalig5er Nutz2er M(#325731x)


Schmerzen länger zu ignorieren kann aber auch böse ins Auge gehen. Nicht alles geht von alleine weg!

Und wenn der Schmerz erst einmal unerträglich ist kann es u. U. schon zu spät sein.

Und bei Jugendlichen ist das nochmal was anderes als bei Erwachsenen

FKilxl


Also wenn ich heute noch Probleme mit dem Knie hätte, würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen!

Aber dem ist ja nicht mehr so.

Es gab zwar ein paar Tage wo ich im Parkhaus 5-6 Stockwerke Treppe laufen musste und dann Schmerzen hatte und auch am "hinken" war, aber das ging dann vorbei.

Erholung und Schonung sei' Dank! @:)

E+hBexmaliger Nut?zer (#x325731)


Es kann immer mal zur kruzfristiger Überlastung kommen. Also kannst du davon ausgehen das es nichts schlimmes war, denn ein kaputtes KNie heilt nicht mal eben in ein paar Tagen von alleine ab ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH