» »

Knie schmerzhaft geschwollen nach 8h stehen

G?iantAetlantixs


Das wundert mich auch, wie der so einen Knorpelschaden diagnostiziert hat. ":/

Scamlemxa


Er hat bei gestrecktem Bein die Kniescheibe aufs Knie gedrückt und meinte, ich soll den Oberschenkelmuskel anspannen. Das hat mir wehgetan.

Diesen Muskel hab ich übrigens zur Genüge, keine Sorge ;-)

Und was ist ne defile Aufnahme?

Ihr meint also, ich sollte auf einem MRT bestehen?

s<unsh~ine83


Ohne MRT kann man nicht mit Sicherheit einen Knorpelschaden feststellen. Der wird erst auf dem MRT sichtbar. Knorpelschäden in frühen Stadien sind jedoch auch auf dem MRT nicht immer erkennbar.

S[amlemxa


Hm. Und wie komm ich an ein MRT? Mich würde auch mal interessieren, was es mit den Schmerzen an den äußeren Bändern außen am Knie, die sich regelmäßig entzünden, auf sich hat. Kann man das da auch erkennen?

EPhemal]iger NUutzer n(#3257x31)


Der Test ist nicht aussagekräftig. Der ist bei vielen auch ohne Knorpelschaden positiv!

Wie kommt man an ein MRT? Indem man zu einem guten Orthopäden geht der eine gescheute Diagnostik macht!

SAamlemxa


Ich hab schon 4 Orthopäden durch...

Naja, ich gugg erst mal, dass das besser wird und wenns noch mal auftritt, werd ich doch mal nach nem MRT bohren.

SXamleSma


Übernimmt das die KK?

Ezhemal#iger Nzutzer P(#3257.31)


Ja wenn du eine Überweisung hast dann bezahlt das natürlich auch die Kasse

Seamleyma


Hm, ok. Danke erst mal, ich halt euch mal auf dem Laufenden. ":/

E2heamalimger Nut-zer) (x#325731)


Es würde vermutlich helfen Physiotherapie zu machen.

Ja halte uns mal auf dem Laufenden!

S amle"mxa


Das frag ich den Arzt mal beim nächsten Termin. Was ist das Ziel der Physio?

E9hemaligOer Nutzer V(#32573x1)


Schmerzen lindern bzw. Komplett weg bekommen, Beweglichkeit verbessern. Hilfe um wieder gesund zu werden:)

S(amleHma


Die Schmerzen sind schon weniger. Wie gesagt, das tritt nur nach Extremsituationen auf...

EFhemaligEer Nutz4er (#32=57x31)


Na ja trotzdem kann es muskulär sein. Und die Fehlstellung der Kniescheibe ist auch meist muskulär bedingt und kan mit Hilfe von Physiotherapie behoben werden!

G0iantA|tlantxis


Ich habe ja mittlerweile Dank Training auch keine Probleme mehr. Ich kann sogar wieder Joggen gehen theoretisch – mache ich aber nicht, weil's für mein Kreuz nicht der Burner ist. :=o

Wenn man Beinstrecker, Beinpresse, Ergometer usw. betreibt, ist das auf jeden Fall eine andere muskuläre Belastung bzw. ein anderes Training als wenn man nur läuft. (also ich bin früher jeden Tag gelaufen und ich war trotzdem an den Beinen nicht sehr trainiert – die waren bei mir nur relativ dünn im Kontrast zu jetzt lol).

Mach mal erst mal 3-4 Monate Beinpresse (dass du das irgendwann auf 70 kg hast), Strecker (auf 30-40 – mehr schaffe ich da auch noch nicht), Ergometer etc. und du wirst da auf jeden Fall einen Effekt haben. :-)

(ich habe auch mal Physio gemacht – 12x, aber mir hat das Training, welches ich im Fitnessclub mache, irgendwie mehr gebracht). Zur Physio gehe ich gegenwärtig nur wegen meines Kreuzes... ]:D Ins Fitnesscenter gar ne mehr. (mache stattdessen Schwimmen, Aqua-Gym, Bodentraining, Walking).

Ich wollte es dir halt nur mal etwas ausführlicher berichten, weil ich eben, laut MRT, auch bereits einen Knorpelschaden habe – aber eben nur eine geringfügige Dysplasie. (nehme an, dass ich den Schaden vom Joggen habe)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH