» »

Waden Schienbeinbruch Hifllee!!

Ssh errxif xD hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute

Ich habe mir vor ca 3 Wochen mein Waden und mein Schienbein gebrochen

Ich lag 4 Tage im Krankenhaus

Mein Bein wurde operiert mit 3 Drähten

die in ca 2 Monaten raus müssen

das ist zwar noch eine lange Zeit ich mache mir aber jetzt schon in die Hose :-|

Kann mir jemand sagen ob das Schmerzhaft ist?

Ist man da in Vollnakose?

Ich bitte um eine schnelle Antwort

Viele Grüße

Dennis

Antworten
EThemaligexr NutzerU (#325-731x)


Kommt drauf an was das sind. Wenn das K-Drähte sind, die werden nur rausgezogen, dafür braucht es auch keine Narkose.

c"S&prinrterixn


Hallo Leidensgenosse!

Ich habe das gleiche Problem,allerdings am Finger...

Mir wurde gesagt das man das nur im absoluten Notfall in Vollnarkose macht(ich zähle noch als Kind)

Wie das an den Beinen ausieht weiß ich allerdings nicht...

Frag doch mal deinen Arzt!

STherhrifT xxD


Ich bedanke mich erstmal für die beiden Einträge

Ich weiß jetzt nicht ob das K-Drähte oder sonst was für Drähte sind ^^

also auf den Röntgen Bilder hatte diese Drähte solche Ösen und aus Titan sind diese Drähte ^^

Naja ich habe auch ein SEHR langen Draht im Bein von unten bis zum Knie

Das konntes ich alles auf den Bilden sehen... und die Drähte gucken auch nicht raus

EXhem-al[iTger Nutz*er (#3s25731)


Ja wenn die Drähte nicht rausschauen das wird man das in irgendeiner Form von Betäubung machen. Teilweise reicht bei Metallentfernung auch Lokale Betäubung. Muss man dann halt sehen

SLhZerKrif xxD


okay... dann hat sich das Problem mit der Betäubung erstmal geklärt ;-)

danke Mellimaus

nun weiß ich immernoch nichts über die Schmerzen..

die könne aber nicht stark sein odeR? ^^

bin ja eig. betäubt

Elh5e(maligCer Nutzer b(#3E2573x1)


Nein normalerweise muss man auch nach Metallentfernung auch nicht mit Krücken laufen und der Schnitte sind auch recht klein. Sollte keine großen Probleme machen

S#herDrifg xD


Okay nun weiß ich ja bescheid^^

Vllt. bekomme ich Donnerstag Gips ab :)

und dann frag ich den Arzt auch gleich mal

Ich bedanke mich erstmal

hattes du son Problem schonmal

weil du dich anscheind gut auskennst

Gruße

Dennis *:)

EjhemaliIger PNutzerS (#3257x31)


Nein aber ich bin Krankenschwester ;-)

S4hertrif xxD


ahhh okay ^^

S}herOri8f xpD


Hallo

Ich habe noch eine Frage?!?

Ich bin heute Morgen außen Haus gelaufen und mit Krücken weggerutscht

und mein bein belastet das war nicht mit absicht ^^

es tat sehr weh ;(

wenn ich mein Bein jetzt bewege schmerzt es ab und zu noch :-/

kann das schlimm sein?

können die Drähte oder so vergogen sein? (Titandrähte)

bitte um eine schnell Atwort

Danke

Dennis

Srher0rif xxD


:=o

E'he"maliger N*utze7r (#32q57x31)


Wohl eher nicht. Für eine Diagnose musst du dich schon zum Arzt bewegen ;-)

JTuMlzey


Naja ich habe auch ein SEHR langen Draht im Bein von unten bis zum Knie

Klingt eher nach einem Nagel als nach einem Draht ;-) Sicher, dass der nach so kurzer Zeit schon wieder rauskommt? ":/

Ffentxa


Klingt eher nach einem Nagel als nach einem Draht

Hätte ich auch gesagt. Ich wüsste nicht wie man eine kombinierte Waden- und Schienbeinfraktur mit Drähten flicken sollte....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH