» »

Schmerzen im Lendenbereich

S5chna$ppix2 hat die Diskussion gestartet


Hallo! Schön, dass ich euch gefunden habe! Ich erzähle kurz etwas über mich: Ich komme aus Sachsen, bin 19 Jahre alt und habe 10 Jahre lang Leichtathletik gemacht.

Ich habe momentan ziemliche Schmerzen im Lendenbereich.

Diagnosen bisher: Wirbelgleiten (L5/S1) und Schnapphüfte (beidseitig), schiefe Wirbelsäule.

Kann quasie nicht länger als ne Std spazieren gehen. Dann habe ich Schmerzen. Badminton geht nicht länger als 15 Mins.

Bei Schmerzen hänge ich mich z.B. an eine Tür, um die Wirbel zu entlasten.

Ich hab schon 6 Physiostunden hinter mir.

Seither knackt es auch im Lendenbereich, wenn ich bei Überbelastung (Schmerzen) mich hinlege und den Rücken entlassen möchte.

Seit heute Mittag habe ich ein Problem mehr...

Beim Laufen oder Stehen spüre ich ein Druckgefühl. Kein Schmerz, sondern nur ein Drücken.

Wenn ich mich aber vorbeuge, habe ich richtige Schmerzen. Beim Stehen keine Schmerzen, Vorbeugen geht garnicht, wenn ich meinen Rücken ganz krumm mache, gehts wieder. D.h. ich kann mir momentan keine Schuhe anziehen, denn wenn ich mich ganz vorgebeugt habe, will ich mich nicht wieder aufrichten, weil ich weiss, dass es weh tun wird.

Auf einem Bein zu stehen geht auch nicht.

Ich weiss momentan einfach nicht, was ich tun soll. Abwarten – geht ja eventuell wieder weg oder zum Arzt rennen?

Ich bin gestern aus der Reha entlassen worden (Psychosomatische), habe dort aber nicht wirklich meinen Rücken nett behandelt. Ich bin fast jeden Abend mit Schmerzen ins Bettchen gegangen, habe Sport gemacht und nicht auf die Schmerzen geachtet. Mir war es quasie egal, habe es verdrängt. Gestern abend habe ich noch meine schweren Koffer bis in die 2. Etage geschleppt.

Vermutlich ist das jetzt die Rechnung dafür.

Könnt ihr mir eventuell helfen? Was für Erfahrungen habt ihr?

EDIT: 2. Tag

Habe die Nacht über einigermaßen gut geschlafen, die Schmerzen sind aber immernoch vorhanden.

Ich denke, ich werde am Montag wirklich zum Orthopäden rennen. Ich will nur hoffen, dass er gründlich untersuchen wird. Man kennt ja die Ärzte...schnell mal drübergucken, nichts finden und dann einfach Schmerzmittel verschreiben. Wobei ich gestern 15 Tropfen Novalgin genommen habe. Die Tropfen haben nichtmal den Schmerz erleichtert traurig2.gif

EDIT: 3. Tag

War heute beim Hausarzt. Der hat mir 4 mal in den Rücken ein Betäubungsmittel gespritzt. Für 10 Minuten waren die Schmerzen weg, jetzt sind sie noch schlimmer. Es tut weh wenn ich stehe, wenn ich liege, wenn ich mich beuge. Außerdem strahlt der Schmerz jetzt soagr über meine rechte Hüfte aus.

EDIT: 4. Tag

Ich drehe hier fast durch.

Dort, wo die Ärztin gestern die Spritzen reingegeben hat, tut mir heute alles nur noch mehr weh. Die Einstichstellen darf man nicht berühren, dann geh ich anne Decke.

Mein rechts Bein tut auch schon ein wenig weh. Mir ist durchgängig flau im Magen, musste mich heute fast übergeben.

Frage an euch:

Was kann das sein? Bandscheibenvorfall?

(Hausärtzin sagte auch, dass sich eine Erkältung anschleichen könnte, da musste ich fast laut lachen)

Antworten
F_orgeKrxon


Hallo Schnappi,

die Probleme dürften auf die Wirbelsäule zurückzuführen sein, vor allem ein Beckenschiefstand, den Sie mit "schiefer Wirbelsäule" bezeichnen, ist nicht auszuschließen.

Sie sollten dies messen lassen u. gegebenenfalls eine entsprechende Behandlung nach der sog. Cross-Methode anstreben, wofür es speziell ausgebildete Physiotherapeuten gibt.

Gruß

Kurt Schmidt

SXchnapxpi2


Hallo Schmidt,

die Hüfte wurde ja schonmal geröngt. Da wurde mir nichts von einem Beckenschiefstand gesagt.

Darüber habe ich aber auch schon nachgedacht. Morgen wird sich dann hoffentlich beim Arzt alles aufklären... :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH