» »

Ringfinger gebrochen, wird ohne Mittelfinger eingegipst

l6ql hat die Diskussion gestartet


Der mittelhandknochen des ringfingers ist gebrochen. jetzt wurde aber nur der ringfinger mit dem kleinen finger eingeschient und der mittelfinger hängt draußen. das ist wohl ein krasser fehler, weil mittel und ringfingerknochen zusammenhängen. habe schmerzen weil diese durch die falsche (?) schienung voneinander weg gebogen werden.

ist die schienung falsch?

Antworten
SEamldema


Wieso sollten die Knochen zusammenhängen? Ist nur die Sehne, nicht der Knochen.

Wenn du Schmerzen hast, geh noch mal zum Arzt und sprich ihn drauf an. Wir können aus der Ferne eh nix ändern.

ltq#l


JA ALSO

übrigens: es ist der job der ärzte kassenpatienten aus zeitgründen so abzuwimmeln, dass sie garkeine antwort drauf wissen.

Sgaml`ema


Was erwartest du denn von uns hier? Dass wir dir übers Internetkabel deinen Finger neu eingipsen?

Wenn du dir Gedanken machst und Schmerzen hast, geh zum Arzt.

SpchneQehexxe


Wenn du dir Gedanken machst und Schmerzen hast, geh zum Arzt.

:)^ :)z

Hellsehen können wir hier leider noch nicht. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH