» »

Schlafcouch für Kind in Ordnung?

mQam2xkids hat die Diskussion gestartet


hallo,

meine tochter möchte so gerne eine schlafcouch haben wo sie tagsüber mit freunden gemütlich sitzen kann. bis jetzt hat sie ein schönes bett, möchte das aber nicht mehr haben.

was denkt ihr über eine schlafcouch.

ich muss dazu sagen meine tochter ist erst 7 jahre alt und ich habe bedenken wegen dem rücken. oder ist es nicht schlimmm wenn ich eine qualitativ hochwertige couch kaufe.

Antworten
AxleoEnor


Ich würde eher [[http://www.trendmoebel24.de/images/marinella7.jpg sowas]] empfehlen. Bettwäsche tagsüber runter, große Decke drüber und ein paar große Kissen zum anlehnen.

j.onger"VaddePr!


Kann ich aus eigener Erfahrung als Kind/Jugendlicher sagen; ich hatte zwischen normalen Betten dazwischen immer mal wieder sogenannte Schlafcouches, die meist nach einem halben jahr eine Kuhle mit entsprechendem Schlafergebnis hatten. Auf eine Matratze würd ich nicht verzichten wollen! Es gibt heute die 70er Jahre Retromöbel in den möbelhäusern, das ist ein normales Bett mit Matratze, das man Tagsüber halb unter das dahinterliegende Board schieben kann, darin der Kasten für die Bettwäsche und an der Front gepolstert, somit als Sofa voll tauglich.

m(am2Hkids


@aleonor. so ein bett hat sie jetzt. auch mit tagesdecke und kissen. es sieht ihr zu viel nach bett aus.

das mit der kuhle kenne ich, deswegen dachte ich wenn ich ein hochwertigeres nehme würde das vllt nicht so schnell passieren.

Apleoynor


es sieht ihr zu viel nach bett aus

Das Leben ist kein Ponyhof. ;-) Da muss sie dann wohl durch.

Z|oexy21


Ich würde auch sagen, da muss die Kleine leider durch...sie ist ja erst 7 und kann die gesundheitlichen Folgen noch nicht abschätzen, da zählt im Moment nur die Optik....später dann, wenn sie erwachsen ist, macht sie dir dann evtl Vorhaltungen, warum du ihr bloß eine Schlafcouch gestattet hast ;-)

SjchwedeMn2.00x9


Ich wollte damals auch immer eine Schlafcouch haben, weil mein Zimmer so klein war und mein Bett soviel Platz in Anspruch nahm. Es hat sicher kein 3/4 Jahr gedauert, da habe ich mich nach meinem alten Bett gesehnt. Man konnte wirklich nicht sehr gut darauf schlafen und halte nicht viel davon %-|

K)atasgtroephRuxla


[[http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50080315]]

Hemnes von Ikea.Sieht schon eher aus wie ne Couch finde ich und lässt sich problemlos zu nem Doppelbett ausziehen...

S`unfloHwer*_73


Ich habe lange (Studium, kleines Appartment) auf einer Schlafcouch geschlafen. Das ging insofern, als dass es eine wirklich teuere von Ikea war und man die Matratze austauschen konnte (bei über 8 Jahren war es dann nötig). Ich war in meinem Bekanntenkreis nicht die einzige mit dieser Lösung.

ABER:

Deine Kleine ist 7 Jahre alt, da sollte ein normales, schön umzugestaltendes Bett nun wirklich reichen. Wenn sie jetzt 15, 16 Jahre wäre und keine Lust mehr auf Bettoptik mehr hätte: Meinetwegen. Aber nicht in dem Alter, da sollte man als Eltern noch grundsätzlich Grenzen aufzeigen!

BBarjcelvon/exta


Ich habe in meinem alten Zimmer bei meinen Eltern ein Futon-Bett mit Latexmatratze. Die kann man ganz einfach zum Sofa umbauen und es schläft sich wirklich traumhaft darauf! (Obwohl sie schon einige Jahre alt ist und das auch schon, als ich noch dort gewohnt habe) Allerdings war diese Matratze von von allen zur Auswahl stehenden Auflagen die teuerste. Ist dafür aber allergikergeeignet und eben einfach unglaublich bequem.

Piaulixne11


Würde ich in dem Alter nicht machen.

Kauf ihr ne schöne Tagesdecke aufs Bett (sowas wie die Bassetti-Dinger, Ähnliches gibts auch billiger) und ein paar große passende Kissen – damit kann man auch schön auf dem Bett sitzen.

7H7e+rgrxeis


Paulie hat Recht :(v

Da sich der Körper noch entwickelt und wöchst halte ich ein 1a Bett für gesunden Schlaf+Wachstum für wichtig. Ich hatte mal ein Bett das sa aus wie im Link oben und hatte so Polster dazu. Wenn man die aufstellte sa es aus wie ein Sofa. Kostet zwar etwas mehr , leider, aber ist sehr praktisch.

B_oVunzcyBxall


Ich finde Schlafsofas um IMMER darauf zu schlafen auch nicht gerade toll. Das Bett von Ikea sieht doch super aus und wahrscheinlich ist es sowieso wieder nur "so eine Phase" ;-) Man kann doch auf einem Bett genauso gut sitzen wie auf einem Sofa. Genug Tips dafür gab es ja schon.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH