» »

Linker zweiter kleiner Zeh taub? Ursache Wirbelsäule?

l)aubixtz hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr Medis

Seit 4 Monaten ist mein linker zweiter Zeh taub.

Seit 2 Monaten nicht mehr so stark, Taubheitsgefühl hat abgenommen.

Schmerzen so gut wie keine, bewegen kann ich den Zeh auch ganz normal.

Wenn überhaupt Schmerzen, dann leicht, keine starken jedenfalls.

ZusatzInfo:

Beim längeren Treppen hinabsteigen oder Kniebeugen, zittern meine Kniescheiben etwas, als würden die wegknicken.

Da ich Sportler bin konzentriere ich mich mehr auf Rückenmuskelaufbau und die Beschwerden sind dadurch meiner Ansicht besser geworden, aber ganz geheilt davon bin ich nicht.

Vor einem halben Jahr bekam ich eine Diagnose von der HWS "osteochondrose spondylose C5-6", aber wie gesagt, Schmerzen hab ich keine...nur öfter Nackenverspannungen.

Einmal waren meine beide Arme eingeschlafen, beim schlafen...aber da lag ich auf dem Bauch und meine Arme lagen etwas gequetscht, ging nach 1 Minute nach Aufwachen sofort wieder weg.

Vor dem Training vom gezielten Rückenmuskelaufbau, hatte ich etwas mehr Schwindel, eher gesagt Gangunsicherheit, als würd ich auf Watte gehen. Seit dem Training ist alles besser geworden, aber trotzdem ist das komisch...

Kommt das also alles wirklich von der Wirbelsäule?

Nerv eingeklemmt, Blockaden?

Antworten
lYa4ulbit.z


Achso, noch was...

Mein rechtes Bein ist ein bisschen verkürzt, wegen Fußball, typisch halt.

Und ich meine, mir hätte mal eine Gesundheitsamtärztin gesagt, dass mein Rücken etwas schief wäre.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH