» »

Schmerzen in den Fingergelenken

EfhexmalSiger rNlutzere (#325[731x)


Na ja Rheuma ist ja nichts was ans Alter gekoppelt ist und was sonst nur alte Menschen bekommen ...

LKord Odxin


Bei mir ging es Mitte 30 auch los, die Schulter. Heute mit beinahe 44 sind das Linke Knie (nach einem Dienstsportunfall) und einige Finger dazugekommen ... - Atemübungen helfen und wenn ich schwer am arbeiten bin, und die Schmerzen drohen mir die Beweglichkeit zu rauben - halt Schmerzmittel ala Coleur ... :[]

Dmwaggxie


ich weiß schon...

rheuma können auch babies schon haben.

es ist nur was, das man eher erwartet bei menschen in gehobenerem alter ^^;

naja, noch hab ich ja hoffnung auf... irgendwas dummes harmloses....

ma kucken, obs morgen mit den tests klappt

E-hemali)ger N.utzer (#325x731)


Ja ich hänge ja auch immer noch in der Luft, mal sehen was mein Doc am Donnerstag meint

DUwagxgie


also die blutwerte sind wohl schon da, ich hab allerdings erst morgen vormittag einen termin....

die dame am telefon war etwas merkwürdig....

ABER ich mach mir jetzt nicht noch extra darüber gedanken :|N

naja, ich werd dann morgen mittag erzählen, wies aussieht :)z

E4hemalig/er NHutzer{ (#325x731)


Die Sprechstunden haben mit den Werten ja nichts zu tun. Die dürfen ja auch nichts sagen. Evtl hast du auch nur gemeint das die komisch war

Dgwag)gie


aaaaalso...

meine Blutwerte waren in Ordnung, keine offensichtlien Entzündungen (war ein kleines Blutbild) ich hab die Werte mal durchgelesen, aber die sind alle innerhalb der Richtwerte (mal bisschen knapp am unteren Ende, aber ich kenn mich nicht so aus, welche Werte für was genau gut sind)

in 2 Wochen hab ich nen Termin beim Orthpäden, da der HA auch meinte, dass es dringend abzuklären ist und keine Auffälligkeiten im Blut nicht heißen, dass es kein Rheuma ist

einerseits bin ich beruhigt, weil keine Entzündungszeichen und normale Blutwerte ja an sich erstmal was sehr schönes sind

andererseits hab ich immernoch Beschwerden und häng ein bisschen in der Luft....

aaaaaaaaaaaber.. ich sehs positiv und werd einfach mal abwarten

Der Orthopäde ist zwar kein Rheumaspezialist, aber der Einzige im größeren Umkreis (da komm ich leicht mit dem Fahrrad hin, ich Autoloses Ding :=o ) und ich gehe davon aus, dass er genug Wissen hat, um ein Rheuma zu erkennen, wenn er eines sieht. (zumindest kann er es sicher feststellen und wenns wirklich so ist, kann ich für eine Therapieanpassung immernoch zum Spezi gehen)

Dgwaggxie


P.S.

eine Blutsenkung von 12/24

ist das gut? schlecht? normal?

das ist mehr eine Neugierdefrage :3

leider finde ich nicht so recht was im Internet dazu o_O

E,hemal5ige.r QNu:tzer (#x325731)


Wenn der Refernzbereich bei Frauen immer noch bis 20 nach einer Studne liegt, dann ist das vollkommen normal, anderweitig leicht erhöht.

Mal so als Vergleich meine Blutsenkung liegt etwa bei 40/60 :=o ;-D

Sowas kann sich leicht erhöhen wenn man eine Erkältung hat oder leicht angeschlagen ist, deine Werte sind aber nichts über was man sich Sorgen machen müsste ...

FAre~akmxom


Na das klingt doch schon mal gut. Bin gespannt, was der Ortho sagt. Aber wurde denn bei Dir dieser blödsinnige Rheuma-Faktor ermittelt? Das würde mich ja nun doch interessieren.

DSwagfgie


@ Mellimaus21

also dann... liegt meine Blutsenkung wirklich im "normalen" Bereich ^^;

@ Freakmom

also es wurden getestet Thromboz.(169), Leukoz. (7,8), Erytrhoz.(4,79), Haemogl.(14,1), Haematok (44)., Mittl.Ery-Vol (MCV) (92)

die waren alle innerhalb der angegebenen Richtwerte (also ich kann nur von dem Reden, was da auf dem Zettel mit stand XD )

Dann noch

HbE (MCH) (29,4)

MCHC (der war minimal unter dem Richtwert, 31,9 wars und 32-36 ist "normal"),

CRP (quant.) <0.30,

CCP <7

also ich glaub CRP und CCP sind die Rheumawerte (keine Ahnnung, ich denke es mir mal...) und die sind beide negativ

E{hemalig.er Nu$tzer (2#3257x31)


CRP ist kein Rheumawert, das ist ein Entzündungswert, das CCP ist ein Rheumawert, aber da gibt es ja noch viel mehr. Bei mir wurden beim Orthopäden wesentlich mehr Werte abgenommen, dein HA hat ja nicht wirklich was gemacht ...

Ich war dann auch beim Doc. Erst mal weiter warten, er vermutet eine Mischung aus Vernarbungen und Schleimbeutelentzündung. Weiterhin vorsichtig KG und im Januar neues MRT und dann wieder hin. Wenn es nicht besser wird sagt er muss der Schleimbeutel raus %-|

D+wa6ggixe


@ Mellimaus

oh, auch gut..

XD

wie gesagt... ich kenn die Begriffe alle, aber was jetzt wofür zuständig ist...

ich hab mich ehrlich gesagt auch ein wenig gewundert, warum das nur ein kleines Blutbild war...

dafür hab ich ein bisschen viel Blut lassen müssen (wobei ich glaube, dass nicht so viel mehr Blut für ein großes nötig ist...)

ieh, hoffentlich muss ich nicht nochmal an die Nadel =.=;

und das mit deinem Knie klingt echt ätzend .__.

ich drück dir auch weiter ganz feste die Daumen, dass es schnell besser wird!

*Schleimbeutel googel*

Diwxag6gie


Hallo Ihr Lieben!

bin grad vom Orthopäden wieder da.

Rechte Hand wurde geröngt und war anscheinend super in Ordnung. Blut hat er keines mehr genommen.

Seine Diagnose war "Polyarthritis mit unbekannter Ursache". Er meinte, es kann von einem Infekt her kommen (ich hatte mitte September eine ziemlich heftige Sinubronchitis, vielleicht war es das...?)

habe jetzt Entzündungshemmer Meloxicam bekommen und soll da die "Höchstdosis" von 1 Tabl. am Tag nehmen, über 2-3 Wochen und dann sehen, ob es besser wird.

Er hat ausserdem die Finger abgetastet und ein paar Tests zur Kraft gemacht und sagte, es wäre alles super.

Also werd ich jetzt erstmal die Tabletten nehmen und dann weitersehen.

E|hem?ali|ger Nutze5r (E#3257x31)


Ja dann mach das mal und dann abwarten und Tee trinken :)D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH