» »

Kniescheibe springt ständig raus (Patella-Luxation)

s hy{l^ady


Mir ist die Kniescheibe links letztes Jahr rausgesprungen. Nach meiner OP in diesem Jahr wirds immer besser. Hatte aber lange mit der Beugung zu kämpfen. Schaffe jetzt wieder 110°. OP war am 04.02.09.

Seit 5 Wochen luxiert die Schniescheibe rechts bei mir. %-|

J!aninAe20.x03.84


dann musst du sie dir auch operieren lassen ???

s.hyl;ady


@ janine

Ich war am Donnerstag bei meinem Kniedoc in Berlin wegen dem rechtem Knie. Er meinte es ist das gleiche Problem wie linkes. Zu flaches Gleitlager seit Geburt an, was die Patella immer mal rausspringen lässt. %-|

Er meinte wir warten jetzt erstmal 8 Wochen ab, und ich soll in der Zwischenzeit ein MRT machen lassen. Fahre dann im August wieder hin, und da soll entschieden werden ob ich nocheinmal zur OP muss. :-(

MEan@u-Ge


Hallo an alle

Ich habe auch Probs mit Partella Luxa. und das schon ziemlich lange. Vor 3 Jahren habe ich eine Patellasehnenversetzung machen lassen. Die Luxationen sind mir seit dem erspart geblieben, zumindestens am opariertem Knie. Nur leider haben die vergessen, meine Bänder ( Kreuzbänder ) zu straffen. Nun leide ich sehr darunter. Das Knie ist total instabil und tut sehr weh. Mittlerweile habe ich wieder Knorpelschädigungen, und Arthrosen. Leider traut sich kein Arzt mehr an das Knie ran, und ich soll warten bis es ganz hin ist und ich komplett nen neues bekommen kann. Muß dazu sagen, das ich unter HMS leide.

Kann aber trotz allem zu einer OP raten, sieht danach nicht schön aus, aber man hat zumindestens Ruhe vor Luxa.

Liebe Grüße

Manu

sqchweiGnxix3


Hallo

Der Otohpäde meinte ich wäre zu jung für die richtige OP...

Aber er meinte eine Bänder verkürzung könnte auch was andern

Morgen hab ich ein Termin beim MRT....

Könnt ihr mir sagen ob eine Bänder verkürzung was bringt oda nicht

und wie lang man da dann mit Krücken gehen muss

sXchwenindix3


Hallo

Der Otohpäde meinte ich wäre zu jung für die richtige OP...

Aber er meinte eine Bänder verkürzung könnte auch was andern

Morgen hab ich ein Termin beim MRT....

Könnt ihr mir sagen ob eine Bänder verkürzung was bringt oda nicht

und wie lang man da dann mit Krücken gehen muss

A;rmyxU.


HI Leute

Ich hatte schon die 2te Patellaluxation nach medial nach der OP. Ich weiß schon gar nicht mehr was ich machen sollte! Wie gehts euch damit?

Lg

mrinto8x7


@ ArmyU

Hattest Du zufällig die Tuberositas-Tibiae-Versetzung und lateral release? Ich hatte nämlich das gleiche Problem, bei mir ist die Tuberositas-Versetzung mittlerweile wieder rückgängig gemacht worden.

LG

mino *:)

f3rüchtccThen66x6


hei

ok ich bin kein einzelfall :-)

also meine kniescheibe verabschiedet sich auch öfter mal allerdings bin ich dem gegenüber mitlerweile so abgehärtet, dass ich nach 10 minuten pause mit kühlen, wieder auf das spielfeld laufe (passiert meistens beim handball).

ne OP hab ich mir zum glück nie einreden lassen, allerdings war die frequenz auch nie so hoch wie bei anderen hier, alos höchstens 6-7mal im monat, nie mehrfach am tag!

und es hat sich gebessert im lauf der jahre, bei mir hat es so ungefähr mit 14 das erste mal zu geschlagen mit 16 war es dann am schlimmstenund mittlerweile passiert es nur noch so einmal alle 2 monate.

was mir wirklich geholfen hat (laut arzt und eigener einschätzung) war nicht die krankengymnastik, sondern das fußballspielen :-)

das stärk nämlich (natürlich nur sofern die knescheibe nicht gleich rausspringt) den innenmuskel und führt dadurch dazu dass dieser die kniescheibe besser "festhält" und dadurch passiert es seltener.

ansonsten hab ic auch einfach ein gefühl für mein knie bekommen :-) ich merke jetzt mittlerweile recht genau wann mein kniescheibe anfängt "rumzuschlabbern" meistens nah nem harten training wenn die muskeln "müde" sind, und kann dann aufhören bevor was passiet!

so das war jetzt mal mein erfahrungsbericht!

ich wünsch euch allen gute besserung und in zukunft wenig knieprobleme!

A1r6myUx.


HI Mino

Ja hatte ich . Nur bei mir ist es so, dass die Kniescheibe nach lateral und medial springt.

Lg

b?uranxo


hey,

habe mir vor 3 Wochen meine Linke Kniescheibe zum 2. mal innerhalb von 2 Jahren ausgerenkt. Werde im Mai operiert wobei man mir eine Sehne aus der Waade entfernt und mit 3 selbstauflösenden Schrauben befestigt da ich meine Bänder gerissen habe, und zudem auch noch einen Miniskuseinriss habe. Beide Male ist es beim Fußball spielen passiert, und ich wollte eure Meinung hören, ob ich weiter hin Fußball spielen oder es lieber lassen soll??

LG

EOhemaliqger Nut0zer (#325731x)


Kommt drauf an wann die Knescheibe luxiert. Aber um ehrlich zu sein würde ich es lassen, sonst hast du bevor du die MPFL Rekonstruktion bekommst dir noch nen Knorpelschaden angelacht.

bturanxo


hey,

danke für die Antwort.

Um ehrlich zu sein weiß ich nicht ob ich es kann aufzuhören, weil Fußball wirklich mein Leben bist jetzt bestimmt hat ich habe in der Woche 5 mal trainiert und da fällt es einem sicherlich nicht leicht dann nie wieder spielen zu können. Ich denke das ist nachvollziehbar aber sicherlich hast du Recht und es wäre auch das beste für mich aufzuhören. :-(

E7hIemaligerv <NutTzer (#3x25731)


Na ja du weißt aber schon das du längere Zeit erst mal kein Fußball spielen kannst nach der OP?

Wenn du das nicht kannst solltest du die OP lassen, denn dann bringt das alles nichts

mFyst!e7ry6


ich hatte auch schon 2x eine patela-luxation (rechtes Knie).

Bei mir ist sie aber immer nach außen "gesprungen" (lateral?), dass ich an einer OP nicht vorbeikam. Das war jedes Mal ein grausamer Anblick und schreckliche Schmerzen. Beim 2. Mal hat es sich (unnötig) ewiglang gezogen, bis ich endlich operiert wurde. Die Ärzte behaupteten immer wieder, dass die Bänder diesmal nicht gerissen seien, nur der fette Bluterguss müsse weg. Nach 7 Tagen sinnlos rumliegen im KH wurde der Bluterguss dann auch endlich entfernt- die Bänder waren aber natürlich doch wieder gerissen und ich konnte weitere 7 Tage im KH verbingen -.-

@ burano:

So hart es auch klingt, schone dich erstmal eine ganze Weile. Das ist das Beste für dich und das Knie. Die Beinmuskeln immer mal wieder (mit leichten!!) Übungen stärken und dann wirst du sicherlich irgendwann auch wieder ohne Probleme Fußball spielen können.!:) Alles Gute! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH