» »

Schmerzen Daumengelenk/Sehne?

c&h2ap hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute

Vielleicht kann mir hier jemand nen Rat geben.

Ich hab seit 4-5 Wochen Schmerzen im Daumen....anfangs nur selten und wirklich nur ganz ganz leichte Schmerzen....nach 2-3 Wochen wurden sie stärker...die Ursache dürfte das Reckturnen sein (da bin ich mir relativ sicher). Am Reck krall ich mich mit der einen Hand irgendwie sehr fest (Hand mit dem kaputten Daumen). Da ich Sport studiere, kann ich den Daumen in den Ballsportarten auch nich schonen, was es vermutlich alles nur verschlimmert hat. Hätte ich Zeit gehabt, wär ich vermutlich schon zum Arzt gegangen. Nur die Schmerzen waren auch nie sooo stark, dass ich der Meinung war, dass man mich dort als Arzt ernst nimmt.

Der Daumen tun im Bereich des Daumengrundgelenks weh und ist dort auch geschwollen (außen). Zudem zieht es zwischen dem Daumenendgelenk und dem Daumengrundgelenk. Wenn ich draufdrücke tuts weh. Bei leichten, "normalen" Bewegungen schmerzt er nicht, aber Kraftbewegungen tuts schon weh.

Da ich schon grenzwertige Erfahrungen mit Ärzten gemacht hab ("stell dich nich so an" sagte eine Ärztin, wobei es sich hierbei um eine Verletzung handelte, die nichtmal richtig Diagnostiziert wurde und ich nen halbes Jahr nicht richtig laufen konnte). Deswegen will ich jetzt nicht wegen jeder kleinen Verletzung zum Arzt gehn....

so...viel geschrieben...aber vllt mag das ja jemand lesen und hat ne Idee....sollte ich damit zum Arzt gehn?

LG und danke *:)

Antworten
ShchneyeKhexe


Das hört sich doch sehr nach Überanstrengung an. Kannst du nicht versuchen den Daumen mal eine Zeit lang zu schonen ..... jetzt kommt doch Weihnachten, da bist du doch sicher nicht an der Uni.

N~oNaTme93


hatte ähnliche symptome da hatte ich die Kapsel gerissen.

Für diese Art Probleme gibt es, wie du siehst, mehrere Möglichkeiten. Schonen ist auf jeden Fall gut aber bewegen solltest du trotzdem halt ohne Gewicht einfach ab und zu. Und dann versuch doch mal einen Arzttermin hinzubekommen.

gute besserung :)

T>rixik8x3


Hey, meine Mutti wurde gerade zweimal operiert, einmal am daumen gelenk und danach am handgelenk, beides an das selben hand. Sie hat da auch immer schmerzen gehabt.Am daumen gelenk wurde bißchen was an der kapsel rausgeschabt und am handgelenk hatte sie ne entzündung am knochen wo schon die sehne dran fest gewachsen war. Sie dachte vorher auch das das einfach nur ne überanstrengung war, aber zum glück ist sie zum arzt gegangen, der arzt hat gesagt, zwei wochen später und die sehne wäre gerissen.

Also ich würd sagen, geh zum arzt und lass das mal röngten. Kann nie schaden

cxhaxp


danke für die antworten!

auf einen orthopädentermin muss ich leider 2-3 wochen warten.... :-( hab alles versucht, die wollen mich vorher wohl nich sehn...der daumen schwillt aber eher weiter an und nervt mich echt...naja, kann man nix machen....warten und hoffen, dass es besser wird

cZhap


Ich wusste garnicht, dass dieser Faden wieder existiert... :-)

naja, nachdem ich also dann doch noch 4 wochen auf einen Termin warten musste, hatte ich endlich eine Diagnose: Kapselriss am Daumen. Mittlerweile gehts im eigentlich wieder super (nervt nur noch ganz selten) :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH