» »

Weber-B Fraktur Hiiillfeee

m5iss_kiwxi hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben, bin zufällig auf das Forum gestossen.

Bin gestern sehr unglücklich gefallen und mein Sprunggelenk ist gebrochen. Wird auch am Montag stationär operiert. Bekomme eine Metallplatte rein und Schrauben.

Wie lange dauert der Heilungsprozess? Wann kann man das Bein bzw Fuß wieder voll belasten ? Hatte noch nie einen Bruch oder sowas in der Art. Habe also davon keine Ahnung. im Moment ist das Bein geschient. :-(

Lg, kiwi

Antworten
Jlarax82


Hallo kiwi

Ich hatte vor 2 Jahren ebenfalls eine Weber-B Fraktur.

Nach der Operation (Platte und 4 Schrauben) musste ich noch 2 Tage im Spital bleiben. Danach bekam ich einen Vacoped, das ist eine Orthese die man z.B. zum Duschen ausziehen kann. 10 Tage lang war ich krankgeschrieben (arbeite im Büro). In dieser Zeit ist es wichtig, das Gelenk hochzulagern und zu kühlen, aber auch zu bewegen damit es nicht "einrostet". Ich musste insgesamt 6 Wochen an Krücken gehen, am Anfang nur mit Sohlenkontakt, nach 2 Wochen konnte langsam anfangen die Belastung zu steigern, nach 5 Wochen durfte ich voll belasten und konnte auch kurze Strecken ohne Krücken gehen. Nach 6 Wochen kam der Vacoped weg und bereits 2 Wochen später konnte ich wieder mit Sport beginnen. Wichtig ist auch Physiotherapie!

Gute Besserung und trotzdem eine guten Rutsch ins neue Jahr! :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH