» »

Ich kann nicht mehr

looxko


laut mein Fieber ,bin ich wohl echt heiß ..... :=o

":/ aber ich grübel die ganze Zeit ,was ich angestellt haben soll ???

nee Du .... so bös bin ich dann doch nicht ]:D WIRKLICH !!! :=o

wOilde#rose;83


Hallo zusammen , sind das zwei verliebte da ???

Dir loko wünsche ich gute Besserung ;-)

leo!ko


nein nein ....nix Liebe *lol*

heute geht es mir auch etwas besser ,der rücken schmerzt nimmer so,nu muss ich aber aufpaßen das ich mir die bandscheiben nicht noch raushaue

S+amma1nxtha


Hallo Loko,

ich bin erschüttert, was ich hier von Dir lese.

Du Arme!Meine Erfahrungen mittlerweile sind die, dass Dein Körper schreit: er kann nicht mehr und braucht Beachtung. An Dir hängt so viel. Du hast so viel Leid ertragen müssen, auf Deinen Schultern lastet so viel.4 Kinder, dann noch Probleme mit den Kindern, Alleinerziehend.......Hut ab. Was ist mit dem Vater der Kinder? Er soll sich Urlaub nehmen und Du kümmerst Dich um Dich, dass Du herausfindest, was Dir Hilfe verschafft.

Ein Schmerztherapeut hilft nur wegen der Schmerzen. Die Ursache muss aber gefunden werden.

Ich habe das Buch: Heile Deinen Körper v. Louise L. Hay vor mir liegen. Jeder Schrei des Körpers (Problem) hat etwas was dahinter steckt (Ursache) . Skelett: Das Gerüst zerbröselt. Knochen stehen für die Struktur des Lebens.Schmerz, : Schuldgefühl. Schuld sucht immer nach Bestrafung. Dauerschmerz: Sehnsucht nach Liebe und Halt. Blutung: keine Freude mehr, Wut . Rücken: er ist unterteilt in unterer, oben, unten Mitte.: Schuldgefühle, Mangel an Unterstützung, Furcht ums Geld - um nur ein paar Dinge zu nennen.

Du kannst das nicht alleine schaffen.

DIe DKD ist empfehlenswert. Allerdings ist es abhängig - dies ist meine Meinung - bei welchem Arzt man zugeordnet ist. Sprich: wer sich Deiner annimmt und die Untersuchungen anordnet. Man kann dort auch als Tagespatient hin und ggf. mehrere Tage ambulant dort untersucht werden. Ein Hausarzt schreibt eine Einweisung, die man dann dorthin schickt. Das ist wg. der Abrechnung. Meine Tochter wurde so ambulant super untersucht. Sie war dem Neurologen zugeordnet. Falls du mehr wissen magst, meld Dich.

Pass auf Dich auf und lass Dich nicht als seelisch krank abstempeln. Deine Seele schreibt, aber Dein Körper muss geheilt werden. Körper und Seele bestimmt.

Kopf hoch.

LIebe Grüße :)z

Sxammarntha


Mir ist noch etwas eingefallen:

Was hälst Du von einer ganzheitlichen Klinik? TCM z. b. Körper, Geist und Seele werden da mit berücksichtigt.

Ich frage mich, ob Du von Deiner Familie Hilfe/Unterstützung bekommst?

Nehmen Sie mal die Kinder?

l<okxo


liebe Samantha

vielen vielen dank ,für diese geniale antwort ,jetzt bin ich leider kurz vorm zubett gehen

aber ich meld mich ...wirklich..

der vater ist weg seit gut 6jahren ...ich wupp alles allein und gern ,ein partner hätte kein platz in meinem leben,weil es eben ist wie es ist ...aber ich liebe mein leben und bin glücklich mit dem as ich hab .klar sehnt man sich aber meine zeit wird wohl noch kommen ...

bis demnächst schlaf gut ...

S,ammaUnthxa


LIebe Loko, dass Du das mit Deinen Kids gerne auf Dich nimmst, glaub ich Dir aufs Wort. Aber Du kannst das nicht alleine schaffen. 4 Kinder! Und dann auch noch mit einem Behinderten und die Schwierigkeit die AHDS in den Griff zu kriegen.!

Hast Dus mal mit Bachblüten versucht? Die helfen der Seele. Dein Kind hat sicher auch ein Päckchen zu tragen. Meinem Sohn hat dieser Baustein damals sehr geholfen.

Zahlt der Vater Unterhalt? Wie weg? Wo ist er? Wo sind die Großeltern dazu?

Du musst unbedingt etwas für Dich tun, Dich um Dich kümmern, sonst kommt noch alles viel schlimmer. Deine Schmerzen sagen etwas aus! Du kannst nicht aufstehen vor Schmerzen, weil Du nicht mehr kannst. Du hast das hier als Überschrift. Dein Körper zeigt es Dir! Du bist ne ganz Tolle. Hast bisjetzt alles gegeben. Für Deine Kinder! Aber Du bist auch nur ein Mensch! Und dazu noch ein junge Mutter!

Ich schick Dir sonnige Grüße und bin sicher, Du schaffst das, Du findest einen Weg.

JDanme-fClxaude


Hallo zusammen,

ich bin zufällig auf diesen Faden gestossen, und muss sagen es könnte annähernd meine Geschichte sein. Auch ich habe einen fast sieben jährigen Sohn mit AD(H)S, der Vater weg – der neue Partner erkennt die Störung nicht als Solche an.

Und du Loko hast sogar vier von den kleinen Banausen? Meine Hochachtung.

Ich wünsch dir alles Gute und das ganz bald bessere Zeiten für dich anbrechen.

Sam, in welchen Zusammenhang steht den ADS und Bachblütentherapie? Kann sich das Konzentrationsfördernd auswirken? Aufmerksamkeit steigern? Die Motorik verbessern? Hast du Erfahrungen mit Medikamenten wie Ritalin?

S>ammaxntha


Hallo Jane-Claude,

ich habe Erfahrung mit Legasthenie bzw. auditive und visuelle Wahrnehmungsstörungen.

Ich habe ganz Vieles ausprobiert für mein Kind.

Geholfen hat: Haaranalyse. Es fehlten Mineralstoffe, die als gegeben, es meinem Kind besser ging. Die Bachblüten wirken auf die Seele. Kannst Dich ja mal einlesen. Ich habe erst die Blüten pendeln lassen, dann selbst gependelt und sie meinem Kind regelmäßig gegeben. Auch dieser Baustein war sehr hilfreich.

Ich würde auch mal in Richtung: Nahrungsmittelunverträglichkeiten gehen. Auch dies kann Reaktionen auslösen. Bestimmtes dann weglassen, kann hilfreich sein.

Ich habe für Strukturen gesorgt, Ordnung, sich spüren beim Sitzen.

Bei meinem Sohn hat es geholfen, dass er ausdauernder wurde, sich besser konzentrieren konnte.

Melde Dich, wenn du noch Fragen hast.

wünsch Dir viel Kraft und Geduld.

KQater_x3-8


loko

mit was haben wir das wohl verdient.

jetzt haben wir gedacht der Frühling

kommt, und jetzt ist wieder alles weiss

wer war wohl jetzt nicht brav ;-)

Kgaterx_3-8


loko

wünsche Euch ein schönes Wochenend. *:) @:) *:)

lyokxo


Hallo Ihr lieben

ich habe das Wochende mit den Kids sehr genossen

trotz eisiger Kälte ..wir waren Entenfüttern

und Kakao schlürfen und ....ich habe nun mein Job gekündigt

es tat mir so leid..aber meine Leistung ist nicht das ,was ich als Leistung gerne abgeben möchte

nicht nur mein schmerz den ich aushalten muss,nein selbst die Kraft verläßt mich,wie soll ich 100% Geld erhalten ,für etwas was ich nicht mehr 100% machen kann

mein Sohn bekommt ein speziellen Ernährungsplan

Bachblüten haben nicht geholfen

aber bei meinem Jüngsten

auch verdacht auf ADHS und Autist

dem hat "Star of Betlehem " geholfen

auch er soll nun Ritalin bekommen,ich gebe es ihn aber nicht!

ich hab es ihn 2 x gegeben und sein Autismus war noch schlimmer,NEIN..er bekommt kein Ritalin!

Mein Großer brauch es..schon allein wegen der Schule ,er ist nun Klassenbester und soll nun aufs Gymnasium :)= ende 2.klasse war er noch Versetzungsgefährdet und nun knapp ende Klasse 4 ..mit Klassenbester durchschnitt 2,0 :)= :)= hat er so fein gemacht mein Engele der o:)

ich habe nun jeden Tag Zeit,Zeit für mich und Samantha ...wir müßen Bitte unbedingt in Verbinung bleiben @:)

Jean Claude lieben dank für solch Liebe Worte @:) alles Liebe Dir

ldokxo


Mensch Franzel

dich wollt ich nun nicht vergessen,also wir hatten hier heute schöne Sonne

also bist wohl du net Artig gewesen :=o

o:)

JTane-eClaudxe


Hallo Loko,

hui du hast echt ein Bündel zu tragen.

Ich fange wahrscheinlich demnächst an wieder zu arbeiten, auch in Schichten.

Einerseits denke ich ist es gut für den Kleinen, andererseits ... ":/

Nun ja, durch die Schichtarbeit kann ich wenigstens die Frühförderung und die Vorschule absichern.

Kannst du mir mal diese Sache mit den Bachblüten genauer erklären? Sam schrieb ja etwas von pendeln ":/ Wie genau wird das denn angewendet?

Unsere Osteopathin empfahl uns dringend eine Darmsanierung zu machen, mir sogar eine Leberreinigung. Auch das könnte sich, ihrer Ansicht nach auf die Konzentrationsfähigkeit auswirken.

Wenn´s nur nicht so teuer wäre :=o

S:ammasntha


Hallo Loko,

schön, dass bei Dir soweit alles ok ist. Du warst länger nicht online hier.

Hallo Jane,......

zum Thema Bachblüten habe ich folgende Anmerkung:

ich war bei einer Heilpraktikerin mit meinem Sohn, die ihn wg. Bachblüten pendelte. Sie stellte mehrere Bachblüten zusammen, die er dann für knapp 3 Wochen täglich nehmen musste. Danach wurde er wieder neu gependelt, weil sich ja auch sein Seelenleben geändert hatte. Einmalig kenne ich nur die Rescue-Tropfen, als Notfalltropfen bei Aufregung, Schock o.ä.

Meinem Sohn hat diese Therapie als ein Baustein sehr geholfen. Mir übrigens auch. Ich war nämlich auch ziemlich mit den Nerven am Ende! Das belastet alles doch sehr.

Ritalin habe auch ich abgelehnt und dann mehrere Bausteine als gut empfunden-

So z.b. die Haaranalyse und die fehlenden Mineralstoffe meinem Sohn gegeben. Es wirkte Wunder.

Dann Omega 3 Fettsäuren.

Seht diesen Link:

[[http://www.eyeq.cenaverde.com/konzentration.php]]

als Beispiel. Man findet noch mehr dazu.

Außerdem: Esprico Kapseln. Seht diesen link.

[[http://www.esprico.de/]]

Abschließend kann ich nur sagen: Ihr müsst es ausprobieren, was Eurem Kind gut tut. Wir Mütter/Eltern haben die Fäden dazu in der Hand. Probiert es aus. Ich bin sicher, auch Ihr findet den richtigen Weg, Eurem Kind bei seinem Problem zu helfen.

Viel Erfolg und behaltet immer die Nerven. Die armen Kinder können doch nichts dafür. Wie verzweifelt müssen sie sein. Was leidet die arme Kinderseele.......

Grüße an alle

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH