» »

Gewöhnung an Diclofenac?

S5pinn}erTTxA hat die Diskussion gestartet


Seit einem BSV bei L5/S1 nehme ich seit über einem halben Jahr 1-2 mal pro Tag 50 mg Diclofenac. Eigenartigerweise werden die Beschwerden, nachdem ich längere Zeit beinahe schmerzfrei war (nachdem ich mich in der Zeit, bevor ich Diclofenac nahm, beinhahe nicht mehr bewegen konnte), in letzter Zeit wieder zu, was mich einigermaßen ratlos macht. ":/

Nun die Frage: gibt es bei Diclofenac bekannte Gewöhnungserscheinungen, die die subjektiv empfundene Wirkung reduzieren?

Viele Grüße

SpinnerTA

P.S.: Ich habe diesen Beitrag bei der Orthopädie gepostet, weil ich keinen besseren Bereich gefunden habe. Wenn der/die Moderator/in einen besseren Bereich kennt, dann einfach verschieben :)^

Antworten
A4lphawo?el@fin10


Vorab: Du weisst aber, dass Diclofenac ein Schmerzmittel ist, was generell nur KURZFRISTIG eingenommen werden sollte? Neben der Leber- und Nierenschädigenden Wirkung ist es ein echter "Magenkiller".

Generell kann man sagen, dass bei längerfristiger Einnahme eines Medikaments ein gewisser Gewöhnungseffekt des Körpers eintritt, mit der Folge, dass immer höher dosiert werden muss um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

An deiner Stelle würde ich mit dem Arzt über Alternativen der Schmerzbekämpfung sowie unterstützenden Massnahmen wie z.B. KG sprechen.

Viel Erfolg und gute Besserung!

Gruss von der Wölfin

7I7erg=r4eiis


bei mir wirkte diflu net doll ibu war sinniger

Ejhemaliger iNutzer (#.325x731)


So lange sollte man sowas nicht einnehmen. Da gibt es besser Mittel die auch langfristig genommen werden können.

777e2rgrexis


:-o Wusst ich auch nicht. Hab die Ibu 600 nen Jahr lang nehmen müssen tw. 2tgl eine >:(

EPhema}ligerk Nuotzekr (#x325731)


Das sind beides NSAR und die können sich z.B. negativ auf die Magenschleimhaut auswirken. Da gibt es bessere Sachen zur Dauertherapie als sowas ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH