» »

Nach Knie-OP

BKoou\ntxy


Jeah, heute ist mein Knie dann noch dicker als eh schon, vermutlich von der eigenen Doofheit gestern... >:(

Was ist der unterschied zwischen subluxation und luxation? Kann ich mir da was bei kaputt gmacht haben?

Und ich meine wenn das release so viele Probleme hinterher bereiten kann, warum wird es dann gemacht? Kann man sowas auch rückgängig machen? Ich meine wenn da jetzt eine Person ist die nie Probleme hatte mit (sub-)luxationen der Kniescheibe. Es wird eine athroskopie gemacht wegen anderer Sachen, nehmen wir mal Meniskus. So dann sieht der Arzt dabei, dass die Kniescheibe sehr weit laterisiert und er macht dann gleich noch ein release mit. Nach der OP hat diese Person dann dauernde Probleme mit (sub-) luxationen. Erstmal... dann ist doch eigentlich der Arzt dran schuld wenn das vorher nicht besprochen wurde oder? Und muss diese Person dann ihr Leben lang damit leben oder kann man das release wieder rückgängig machen?! :-o

Du selbst hattest ja auch eins, nicht wahr? Hast du seither auch Probleme mit (sub-) luxationen?

E1hemaPliger Nut8zer W(#325731x)


Und ich meine wenn das release so viele Probleme hinterher bereiten kann, warum wird es dann gemacht?

Weil viele Ärzte das mal eben so nebenbei machen und sich da keine großen Gedanken machen. Daher ist es ja wichtig einen gescheiten Arzt zu haben ...

Kann man sowas auch rückgängig machen?

Kann man aber nicht viele machen das. Du musst vor allem langsam zusehen das du die Muskulatur auftrainierts. Ohne die Muskeln hat die Kniescheibe keinen halt.

So dann sieht der Arzt dabei, dass die Kniescheibe sehr weit laterisiert und er macht dann gleich noch ein release mit

Tja das sind dann schlechte Ärzte in meinen Augen, weil die Kniescheibe dann ja keie Probleme gemacht hat und man das einfach ohen Absprache mitbehandelt. Und das geht dann meistens nach hinten los. Nur weil eine Kniescheibe lateralisiert muss sie ja nicht operiert werden wenn sie symptomlos ist. Meine rechte Kniescheibe sietzt auch jenseits von gut und böse, solange es da aber keine Probleme hat operiert man das ja nicht. ich habe meinen Arzt nach der OP mal gefragt was mit dem anderen Knie ist und er meinte nur das man prophylaktisch keine Knie operiert! Wenn also ein Arzt ungefragt ein release macht obwohl nur der Meniskus Beschwerden macht ist das in meinen Augen ein Pfuscher der nur Geld verdienen will! Sei denn der norpel hat schon massive Schäden, aber dann hätte man auch schon Beschwerden gehabt.

Du selbst hattest ja auch eins, nicht wahr? Hast du seither auch Probleme mit (sub-) luxationen?

Nein ich habe keine subluxationen, ich habe "nur" Schmerzen ... ich habe meine Muskeln gut aufgebaut und gute Bänder so das meien Kniescheibe nicht subluxieren kann, obwohl sie immer noch ordentlich lateralisiert und abkippt. Geholöfen hat es mir also jedefalls nicht diese rumgeshcnibbel. Die meisten release OPs sind überflüssig, aber wenn man Glück hat wird es nur nicht schlimmer.

In deinem Fall an eine neue OP zu denken halt ich eh viel zu früh. Das Knie braucht mindestens 6 Monate um zu heilen, teilweise auch länger. Deine Aufgabe muss jetzt Muskelaufbau sein, denn ohne die Muskuläre Führung sitzt keine Kniescheibe stabil, egal nach welcher OP! Und ich denke das ist auch dein Problem.

Und vielleicht doch mal nen anderen Arzt suchen?

BtoouJnty


Mein release war auch vorher nicht mit einer Silbe betont. Und nach der OP hatte er es auch nur ganz beiläufig erwähnt, erst als ich ihn am nächsten Tag direkt drauf ansprach rückte er mit der Sprache vernünftig raus...

Ich habe hier vor einiger Zeit schonmal geschrieben, dass ich über keine weitere OP nachdenke, diese Einstellung hat sich keineswegs geändert!

Am Muskelaufbau bin ich nun schon seit mehreren Wochen dran und werde dies auch weiter machen, ganz klar!

Am neuen Arzt suchen bin ich bei, mir wurde die Sportklinik Hellersen ans Herz gelegt, kennt die jemand?

EJhemalig+er NutTzer (#3x25731)


Das war auch bezogen auf den Kulissenverschluss!

Ja habe ich schon mal gehört, war aber nie da, da ich ja zum Glück mit meien Ärzten zufrieden bin

Bsoouin4ty


Das war auch bezogen auf den Kulissenverschluss!

wie meinst das ???

Eohemal7iger Nutz<er (#3x25731)


So heißt das wenn man das Release wieder zumacht ;-)

BZooiunty


Achsooo, sag das doch ;-)

Aber auch darüber mache ich mir garkeinen Kopf. Wie gesagt ich denke garantiert über keine neue OP nach und schon garnicht nach so kurzer Zeit ;-)

E|heDmaliger[ Nutzer ((#32573x1)


Ich warte jetzt mal meinen Termin nächste Woche ab, glaube zwar nicht das sich was tut, aber man sehen...

B{oou9nty


Wann genau ist dein Termin nächste Woche?

Ich habe auch ein bisschen was "erreicht"... Naja auch Kleinvieh macht Mist ;-) Heute Abend klingelte das Telefon und eine Bekannte von uns war am Apperat. Sie selbst ist Physiotherapeutin nur arbeitet sie leider momentan nicht, weil sie vor wenigen Monaten ein Kind bekommen hat. Ich habe gleich die Chance ergriffen und sie gefragt, ob sie nichtmal einen Blick auf mein Knie werfen könnte und ihr Urteil abgeben könnte. "Klar" meinte sie. Nun kommt sie am Montag zum Kaffee trinken und zum Knie "beurteilen". Mal sehen...

E6hemalig*er NuUtzert (#3x25731)


Am Donnerstag ...

B/oournty


@ Mellimaus21

Ich wünsche dir ganz viel Glück für morgen. Irgendeine Lösung muss ja gefunden werden!!

Tja bei meinem Knie gesellt sich nun ein hörbares Knacken bei jedem Schritt hinzu ":/ Wurde schon drauf angesprochen was das denn nun schon wieder wäre und als ich Antwortete "Das ist mein Knie wurde ich ungläubich angeguckt und für verrückt erklärt %-|

EChemali&ger ?Nutze=r (#32x5731)


Das kann passieren muss aber nichts heißen ...kann einfach durch die fehlende Muskulatur kommen. Ich hatte das auch ein paar Monate lang nach der OP, da hat es bei jedem Schritt geknackt. Mein Doc hat gesagt das ist nicht schlimm, hat sich auch wieder gelegt ...

B>ooun'txy


Ich hoffe mal, dass es nur an der fehlenden Muskulatur liegt und nicht etwa im zusammenhang mit dem verdrehen des Knies vor ein paar Tagen steht...

Ezhnemalbiger N5utzert (#f325731x)


Wirst du dann ja sehen

E5hema\ligers Nu)tzker x(#3\25731x)


Und warst du beim Arzt?

Ich muss Mittwoch erst aml zur Blutentnahme, mein warmes Knie kombiniert mit meinen erhöhten Entzündungswerten gefällt nicht :-/

Je nachdem wie hoch die Werte wieder sind will man direkt operieren, weil er meint da stimmt was nicht. Ja super. Ansonsten erst nochmal der Weg über die ACP, die mir ja schon 3x angekündigt wurde und wenn die nicht hilft nochmal das Release öffnen, das ist wieder zu sagt er.

Na ja immerhin geht es mal langsam voran, man kommt sich ja langsam vor wie ein Simulant ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH