» »

Prolaps C5, Erfahrung mit Rückenzentrum am Markgrafenpark Berlin

j>ol]ad%inxg hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mein MRT-Befund hat nun auch noch einen Prolaps bei C5 + C6 offenbart. Nun hat mir meine Krankenkasse ein Rückenprogramm in der Tagesklinik "Rückenzentrum am Markgrafenpark in Berlin" empfohlen; Dauer 4 Wochen, tgl. 4-6 Stunden. Hat jemand Erfahrung mit so einem Rückenprogramm bzw. mit dem Rückenzentrum?

Danke

Jola

Antworten
nKaInc%hen


Bist du zur Zeit am Arbeiten? Wie wäre das mit der Kostenübernahme des Arbeitslohns? Wäre die Maßnahme wie eine Reha/Kur zu verstehen?

Wenn die Krankenkasse soetwas vorschlägt solltest du es annehmen. Wenn du halt in dieser Zeit einen Ausgleich zum Arbeitslohn bekommst.

j=oladixng


Hallo, ich bin seit 5 Wochen krankgeschrieben und auch noch die nästen 3 Wochen. Für die Dauer des Programms wäre ich auch krankgeschrieben, erhalte somit Krankengeld.

S3anuxk


*Ich kenne tatsächlich dieses Rückenzentrum in Berlin*

Durch meine Arbeit bin ich öfter in der Nähe vom Checkpoint und habe mir immer gesagt: falls du mal Probleme mit dem Rücken haben solltest, probierst du diese Adresse aus.

Vor 3 Wochen war es soweit und ich hatte einen Hexenschuss.

Es war schwer dort zeitnah einen Termin zu bekommen. Aber das warten hat sich sehr gelohnt und die arbeiten auch mit Wartelisten, so dass man vorrücken kann.

Super professionell und freundlich – so etwas habe ich in Berlin noch nicht erlebt.

Wurde noch nie so gründlich untersucht ... kein Detail wurde ausgelassen.

Ich habe mich sehr gefreut, dass mich eher der Zufall dorthin verschlagen hat.

Schau dir doch nur deren Internetseite an, dann weisst du worauf du dich einlässt.

Bin ein Skeptiker und glaube schon lange nicht mehr an den Mann im weißen Kittel.

Dem Fachpersonal (es ist sehr breit gefächert) vertraue ich.

Die Terminprobleme kommen übrigens zustande, weil dort größtenteils Privatpatienten behandelt werden.

jKoladinnxg


Danke für die Info, ich habe heute die Info von der Krankenkasse erhalten, dass die bereits für mich einen Termin dort zum Gesundheitesscreening gemacht haben. Dienstag vormittag! Bin sehr gespannt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH