» »

Viele Knie-Fragen und Probleme (Lateral Release, Mpfl usw.)

EwhemalCiger ^Nutgze_r (#32x5731)


So sehr stehe ich nun auch nicht auf OPs das ich es nicht wenigstens versuchen würde, zumal mein Operateur das gerne ausprobieren möchte ...

sponneAnsc|hein8x9


mmmh, okay, keiner steht auf ops denke ich...

wenn dein operateur das ausprobieren will, dann scheint er zu hoffen, dass es wirkt! und ich denke er wird ja nicht einfach was in dich reinspritzen,wenn er sich davon keine besserung für dich verspricht, oder? ich meine, du bist ja auch vom fach und kennst dich aus, dann lässt du dich ja auch nicht irgendwie verarschen wie zum beispsiel leute, die keine ahnung haben von medizin!

ich hab nochmal ne frage, meinst du ich sollte den arzt nochmals auf das knirschen in meinem linken knie ansprechen? wie gesagt es wird immer schlimmer.... :(

Edhemalige%r Nputzer (#L3257x31)


Na ja das hat er bei den anderen 12 Spritzen auch gehofft :=o aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt ;-D

Ansprechen kannst du es, aber es wird nichts passieren. Mein Orthopäde sagt immer das ist Überlastung und machen kann man eh nichts, weil man nicht ein neues Fass aufmacht, wenn das alte noch voll ist ...

s&onne2ns*cheCinx89


ich drück dir jedenfalls die daumen...

das knirschen is ja im momentanen nicht frisch operierten knie :-( habe das ja immer, aber nimmt ja keiner ernst...habe von einem arzt shcon gehört: das ist normal,das habe ich auch,dass das knirscht... toll :-( das will man hören....

ein positives hat das ganze aber auch, das rehcte knie ist noch so geschwollen und die wade und der fuß, dass ich in keine jeans passe und somit zu einem neuen rock und einem neuen kleid gekommen bin :=o :-)

EVhemal?igeIr NuVtAzer (~#32x5731)


das knirschen is ja im momentanen nicht frisch operierten knie

Genau deshalb wird man da nichts machen, wäre ja auch wahnsinn, solange das andere nicht abgeheilt ist ...

habe das ja immer, aber nimmt ja keiner ernst...habe von einem arzt shcon gehört: das ist normal,das habe ich auch,dass das knirscht... toll

Na ja machen meine beiden Knie auch, aber solange das nicht weh tut kann man dadran nichts machen. Man operiert prophylaktisch kein Knie ...

sfonnents9cheixn89


ja, das is klar, dass man da jetzt nichts macht bzw machen kann...

naja, mal sehen, erstmla das operiert knie weider fit bekommen...und dann mal sehen was noch passiert...

E#hemali~ger Nutze4r (#3257L3x1)


Eben, mein anderes Knie ist auch irgendwann fällig, aber momentan ist da dran nicht zu denken, zumal es auch nur hin und wieder weh tut. Zum Glück, sonst würde ich druchdrehen ...

sVonnSenschxein89


mir tut im moment alles weh, trotz ordentlicher ladung naproxen und novalgin... ich will gar nicht wissen wie es ohne die medikamente wäre, ich glaube das wäre nicht so feierlich...

ERhem:aliger $Nutzer {(#3)2573x1)


Ich nehme ja so gut wie nichts, manchmal wenn es ganz schlimm ist nehme ich mal Novalgin, aber für gewöhnlich eher nicht.

snonnen/schexin89


ich soll das alles nehmen, damit ich weider auf die beine komme und die bewegung gut wird bzw bleibt sagt der arzt.

naproxen wirkt ja auch abschwellend, das nehme ich weil ich diclofenac nicht vertrage.

und dann halt novalgin gegen die schmerzen. und bei bedarf kann ich noch paracetamol mit codein nehmen, aber das verkneife ich mir soweit es geht und lege das knie leiber mal hoch...

mein magen mahct das ganze auch schon nicht mehr richtig mit, darf jetzt noch magenschutz dazu nehmen...

Ewhemalriger NZutzetr (#3=257f31)


Na ja den Magenschutz nimmt man eigentlich schon vom ersten Tag an und nicht erst wenn es weh tut...

Irgendwie ... keine AHung ich weiß nicht was ich von deinem Arzt halten soll bei solchen Aussagen ...

sFo{nne5nschevin89


mein physio is auch nich begeisert von diesen aussagen, er hat ansgt, dass was pssiert wenn ich so viele schmerzmittel nehmen,weil ich eben nix merh spüre...

ich heme auhc längst nicht so viel wie ich dürfte...und schon gar nicht extra-medikamente vor der physio

EIhemaligerl Nutzefr (#c3257x31)


Na ja bei den Medikamenten die du nimmst passiert so eigentlich nichts, also keine Abhängigkeit oder so und Schmerzen komplett ausschalten können die ja auch nicht.

Und vor der Physio nimmt man auch keine Medikamente, wer auch immer dir das geraten hat :|N

Na ja wie gesagt ich würde mir mal einen anderen Arzt suchen, so wird das vermutlich nix ...

s>onTnenpschefin89


der arzt wo ich bin ist etwas übermotiviert...habe das auch schon von einer anderen patientin gehört. sie ist nun mit der zweiten mpfl-reko bei ihm zur nachbehandlung. auch beim gleichen arzt operiert wie ich, ihr erstes knie ist weider fit! also hoffe ich mal, dass es was wird...die hoffnung stirbt zuletzt...

hab heute auf nem geburtstag etwas über zwei stunden gestanden, jetzt ist das fußgelenk noch dicker als gestern und auch etwas blau...das sackt so alles nach unten, sieht ganz toll aus :-(

nächste woche werde ich zum ersten mal nach der op schwimmen gehen....

E/hema.liger N#utzer (~#32P57x31)


Na das ist normal das der Bluterguss runterrutscht, das dauert bis der weg ist ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH