» »

Viele Knie-Fragen und Probleme (Lateral Release, Mpfl usw.)

sionneyns%chexin89


habe eine kennengelernt über die physio, die wurde am gleichen knie beim gleichen arzt operiert, auch mepfl-reko...die wurde ende januar operiert, also 1,5 wochen vor mir und die fängt in zwei wochen an mit reha-sport, also sind da gerade mal knapp drei monate rum...

die hat jez auch nur noch 6mal physio bekommen...

hoffe ich bekomme mehr, bin ja erst bei 90° beugung...is ja noch begrenzt

E hemaYligeXr Nu~tzer (#-325*731x)


Na ja frühestens nach 3 Monaten, vorher bestimmt nicht ...bei meinem Doc bekommt man lange Physio ...

sZonne:nsc~hein8x9


wie gesagt, ich hoffe ich bekomme noch ein bisschen...bis ich wieder volle beugung habe, ich will ja mal später wieder vernünftig, soweit es geht, sport machen und so...

außerdem wäre mein physio sonst ja fast arbeitslos ;-)

EuhembaligJer Nutbzera (#325x731)


Na ja ich gehe davon aus das der auch ohne dich genug zu tun haben wird ;-)

s9onnDen6scheixn89


aber er hätte zumindest langweile....bestimmt...

ich geh da eigentlich ganz gerne hin, der is nen ganz lieber :-) ;-)

E}hemal;iger Ngutzeyr (H#325731)


Ja ich geh auch ganz gerne zur Physio, aber irgendwann ist ja auch mal gut, aber diese Jahr wird das mit Sicherheit nch so weitergehen ...

s`onnCensechein8x9


ja, das stimmt...ewig is das ja auch nich so die freude, vorallem wenns gefühlt nix hilft...

muss demnächst auf wohnungssuche gehen, da ich im sommer wegen dem studium umziehe...ganz toll, wenn man nich richtig trepen laufen kann... :-(

ENhemaligwer aNutzerh (#X325731x)


Ja mein Physio sagt er will bis zur OP den Muskelstatus erhalten, davon bekommen wir keine Muskulatur aufgebaut ...

s!onneSnsch(ein89


das klingt sehr sinnvoll...

wenn der muskel vorher schon voll babbaut, dann hat man ja kaum noch ne chance den vernünftig wieder aufzutrainieren...

E&hemapliger ?Nutzerr (#325x731)


ja wirklich was machen kann ich ja nicht, dann wird das Knie heiß, deshalb sagt er machen wir auch nur obungen die jeder frisch operierte kann, aber mehr kann ich leider nicht ...

FYluff;erxs


Hallo, jawoll, mir gehts schon etwas besser. War gestern beim Arzt und er meinte, es sieht schon besser aus, ist auch nich mehr überall so hart, hat sich schon ne Menge Blut wieder abgebaut: Ich soll noch weiter Diclofenac nehmen, damit sich hoffentlich nix entzündet – aber bin schon mal erleichtert. Unter Schiene und sexy weißem Thrombosestrumpf hat man das nicht so gesehen, dass sich was getan hat. Der hat sich gestern auch mal Zeit für mich genommen, geguckt, wie ich mit Gehilfen laufe etc – hab mich gefreut.

Das mit den Muskeln ist echt blöd, oder? Ich find es unglaublich, wie schnell Muskeln abbauen im Vergleich zum Aufbau – man kann ja regelrecht dabei zusehen. Mir macht mein anderes Knie ja deshalb auch schon Probleme. Ist irgendwie alles ein Teufelskreis, in dem wir drinstecken...

EyhemaligerP Nutozer (#x3N257x31)


Ich konnte mein Bein schon einen Tag post OP nicht mehr gestreckt anheben. Hatte mich etwas schockiert ...

s[onnernscche?in89


so...ich war eute auch mal wieder beim arzt, der hat sich sogar mal zeit genommen und alles erklärt.

er ist sehr zufrieden, er meinte nach dem er vor drei wochen schon überlegt hat, was man noch mahcen könnte weils ihm nich gefallen hat, war er heute voll überrascht, dass es so gut ist :-)

mein laufen fand er gut, das üben hat mir ja auch ne menge muskelkater eingebracht ;-) aber er meinte es ist ehct gut.

aber ich habe keine kg mehr bekommen!!!! bin zu "gesund" dafür, hab aber son reha-sport antrag bekommen, soll reha-sport machen im fit&aktiv, die sind gut sagt er. joa und bis die schwellung weg is im knie kann das noch nen halbes jahr dauern, dadurch dass die bei mir so extrem viel geschnitten haben kann das ganze kram nicht richtig abfließen und abgebaut werden...meinte er....

also wohl noch länger keine jeans....

weiß jemand was kg als selbstzahler kostet ??? will meinem physio noch ein zwei beusche abstatten, damit er mir übungen sagt, die ich zuhause machen kann, auc damit die beugung wieder ganz geht....

EShemaligyer NutzeMr (>#325731)


Keine KG mehr :-o Komischer Arzt, mein Doc hat ner Freundin bis Februar immer KG Rezepte gegeben, OP war im August ... danach sollte sie dann Reha Sport machen. Ich sollte nach dem Release ja schon mindestens 3 Monate KG machen.

Ja kann ich dir sagen, ich bekomme ja immer die Rechung. Je nachdem wie die privat abrechnen ist das teuer. Bei mir in der Praxis werden Beihilfetarif abgerechnet, heißt knapp 22€ eine Behandlung.

Ich weiß aber nicht ob er dich so behandeln darf, da er ohne Rezept nur präventiv arbeiten darf, bei dir ist das aber nicht präventiv. Musst dir ggf ein Privatrezept geben lassen.

s>onne$nschwein89


mmh okay, ich rufe da morgen mal an und kläre das ab...

finde das auch komisch irgednwie...kann ja nur 90° beugung und ich denke nicht, dass der reha sport das leisten kann, dass die beugung wieder ganz wieder kommt!!!

konnte bloß nicht mehr nahc nem rezept fragen, der arzt musste dann weg, notfall oder so...vielleicht rufe ich da nochmla an...

reha-sport und physio kann der doch auch parallel verschreiben, oder nicht ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH