» »

Viele Knie-Fragen und Probleme (Lateral Release, Mpfl usw.)

EZhemal'iger Nu_tzer (#k32573x1)


Do 100% ist das noch nicht geklärt was man wann macht. Zum einen ist wohl mein Release wieder verwachsen, die Kniescheibe lateralisiert wieder viel zu viel und kippt ab. Ja und das reizt den Knorpel weshlab ich wieder stärkere Probleme habe und die Hyperkompression ist auch wieder da. Die wollen das Release nochmal wieder aufmachen und die Narben entfernen.

Aber vorher würde sie ganz gerne nochmal eine Spritzenserie mit Körpereigene Wachstumshormonen machen, ABER ich muss erst zur Blutentnahme nächste Woche weil ich erhöhte Entzündungswerte habe, die jetzt dringend abgeklärt werden müssen und wenn die angestiegen sind kommen die Spritzen wohl nicht mehr in Frage :-/

s+onznenscheKin8x9


ja, ich weiß auch nicht, woher der sinneswandel des arztes kommt...erst hieß es vor drei wochen: also acht wochen krank geschrieben zu sein, sind keine sltenheit und dann am mittwoch: so, wir müssen ihnen das sofa unterm hintern weg nehmen, sonst kommen sie ja gar nicht mehr auf die beine...finde ich komsich, aber nunja, freue mich, dass ich weider hin darf....

obwohl ich ja angst habe, dass was passiert, wenn das knie wegknickt oder so: kommentar vom arzt: entweder es passiert nix, die muskeln halten das oder man muss damit rechnen, dass was reißt...grrr, serh aufmunternd...

mal sehen,werde vielleicht morgen mal schwimmen gehen...bin mir da aber noch nicht so sicher.... ??? ???

EPhemPaligerM Nutzver (#32F5731)


Ich glaube für schwimmen ist es noch viel zu früh!

sAonneJnsch7ein8x9


das denke ich auch! aber laut meines arztes soll ich schwimmen und/oder fahrrad fahren, damit der muskelaufbau voran geht.

fahrrad fahren hat sich erledigt, dadruch dass das trainingsrad meiner nachbarn kaputt ist und ich es somit nicht mehr aus leihen kann :(

also bleibt nur noch schwimmen gehen, ich hab echt respekt vor...aber ich muss ja was amchen, damit es voran geht...?!

EGhemaliger. Nutze}r (V#32573x1)


Da würde ich mal nach fragen und dann darfst du wenn auch glaube ich nur kraul Beinschlag, aber da wäre ich anch so kurzer Zeit noch vorsichtig ...

s8on@nen4scheinx89


ich hab gefragt, ob er das ernst meint...er meinte: ja, das können sie ruhig machen.

halt nur kraulen, nicht brustschwimmen wegen der drehung im knie....

mal sehen wies auch morgen ist mit dem knie...ich soll ja viel laufen und mich bewegen: bin in der stadt gewesen, ein wenig bummeln, also etwas rumgeschlichen und schwupps: knie dick...

E.hemaligefr Nutz4er' (#32R5731x)


Wie lange ist die OP jetzt her? Darfst du denn schon komplett beugen?

s2on(nenFschei~n89


op is 5,5 wochen her, neee bin immer noch begrenzt auf 90°...auch die nächsten drei wochen...

weißt du wann man mehr als 90° beugen darf ???

E6hemaligder Nuptzer (#m325731)


ich denke mal so zwischen 6 und 8 Wochen irgendwo.

sRonnAenschoein89


mmmh, okay...das dauert ja dann noch etwas :(

aber ob ich schwimmen gehen soll weiß ich immer noch nicht, mein knie ist ja auch voll instabil, ich kann ja nicht mit krücken zum becken hüpfen...ohne traue ich mich auf dem rutschigen boden nicht, glaube ich...

mmmh, irgendwie eine verfahrene situation :(

E%hemalXigeGr PNutzerY (#!3825731)


Also ich würde es wohl nicht machen, aber das musst du selber wissen inwieweit du deinem Arzt da vertraust. Hast du keinen Behandlunsplan bekommen wo drauf steht was wann wieder möglich ist?

s}onnenvschpein89


nö, sowas habe ich nicht bekommen....

es heißt immer nur krankengymnastik und das wird schon...mmmh, bekommt man sowas normalerweise ??? ???

E/hema&ligerA NutzerF (#32573x1)


Ich hatte keine MPFL aber eine Freundin die von meinem Doc operiert wurde und die hat sowas bekommen, daher meine ich auch das die noch nicht schwimmen durfte zu der Zeit ...

s{onrnensTcheixn89


mmmh, komisch. keine ahnung, aus dem arzt bekomme ich ja eh nich so viel an infos raus.

erst sagt er: beugung ist jetzt ganz wichtig. drei wochen später will er die beugung noch nich mal sehn und meckert nur um, weil die muskulatur voll abgebaut hat...fühle mich da schon verarscht...

werde wohl nich schwimmen und am dienstag nochmal mit meinem physio reden...

EdhemaligeRr NutJzer V(#s3257x31)


Ja zur Not mal zu nem anderen Arzt würde ich sagen ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH