» »

Viele Knie-Fragen und Probleme (Lateral Release, Mpfl usw.)

sMonnenVschexin89


ich glaube ich finde hier keinen der sich mit sowas auskennt sonst...wohne hier eher auf dem dorf.

der, der die nachsorge macht, war jahrelang der oberarzt bei dem chefarzt, der mich operiert hat (also bis vor einem jahr)...eigentlich sollte der sich somit damit auskennen...

Eyhemaliger oNutzer (G#32573x1)


Na ja gut, aber nicht mit jedem Arzt kommt man gleich gut klar und ein Arzt der mich nicht informiert oder mit mir redet ... ":/

s9onnenmscheiyn89


eigentlich denke ich, dass der arzt weiß was er macht...ich frag ja auch brav immer meine fragen, aber mit so kommentaren wie: da kann nix passieren...keine ahnung, das beruhigt mich nicht wirklich. bei schmerzen soll ich einfach noch mehr novalgin einschmeißen, aber dann bin ich weggetreten glaube ich irgendwann. er sagt nur immer, dass ich auf die beine kommen soll...

ENhemalig:er NutzZer (m#325731x)


Na ja da kann schon was passieren, die MPFL kann ausreißen ...

Ich meine motivieren was zu tun ist ja eine Sache, aber erzwingen eine ganz andere

g=ibsyx80


Huhu,

@ Sonnenschein

Wie ich lese hat dein Arzt mit dieser OP Methode noch nicht viel Erfahrung. Welche Schiene musst du denn tragen?

Ich hatte wie gesagt die erste Woche nach der OP eine Mecronschiene (Streckschiene), und durfte das Bein garnicht beugen. Danach bekamm ich die Don Joy Air mit Gelenken. Die erste 2 Wochen 60° und danach 90°. Die Beugung kommt mit viel Geduld und Übung nach und nach von selber zurück. :)z Schwimmen würde ic hnoch nicht, aber wenn du dir zutraust Rad zufahren, dann kannst du langsam mit anfangen.

Machst du denn regelmäßig Physioteraphie?

@ Mellimaus

Oje noch eine OP. Das hört sich alles so aua an. Ich wünsche dir da endlich mal Ruhe bei dir zwecks Knie einkehrt. :)_

Ebhe?maligfer N4utzeTr (n#325x731)


@ gibsy

Danke. Ich bin mal gespannt was das jetzt mit den Blutwerten gibt ...

vxany_fxw


Hallo,

ich weiss nicht, ob ich einfach so hier reinplatzen darf, hätte aber eine Frage an Euch, vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich habe im April 2008 eine Kreuzbandplastik bekommen, hatte sehr lange Probleme damit und eigentlich immer Schmerzen. Seit einem Jahr komm ich aber soweit klar, meine Einstellung hat sich nach meinem letzten Arztbesuch geändert. Man riet mir, mein Leben wieder in die Hand zu nehmen, man Könne derzeit nichts mehr für mich tun.

Soweit so gut. Seit letzten Dienstag nun knackt es in meinem Knie bei jeder Treppenstufe, egal ob rauf oder runter. Mitunter habe ich das Gefühl keine Kraft mehr im Knie zu haben. Nun ist mir zudem aufgefallen, das ich am Oberschenkel Aussenseite, da wo der Oberschenkelmuskel ansetzt, eine richtige Kuhle habe und sich der Muskel nicht mehr so anspannen lässt.

Kann mir da jemand schon mal so eine kleine Vorabinfo geben, was das sein kann Mir grault es ehrlich gesagt, zum Doc zu gehen, da meine Erfahrungen mit den Göttern in Weiss nicht soo toll sind.

LG Sabine

s7onnjenscRheinx89


@ gibsy:

keine schiene...der operatuer hat da sehr wohl erfahrung mit, aber ich bin bei einem anderen arzt zur nahcbehandlung! der war mal oberarzt beim operateur (chefarzt)...

also eigentlich sollte er sich da auch mit auskennen...

klar, physio dreimal in der woche!

@ mellimaus:

werde dann mal heute nicht schwimmen gehen...vielleicht einen kleinen spaziergang machen und eis essen gehen oder so... :p> eher was kleineres, etwas das schöne wetter genießen :)

E!hemal&iger NuZtzer (#325o731x)


Ja schönes Wetter ist das wirklich draußen ...

sGo_nnenscZheinx89


mal sehen, ob ich jemanden zum langsamen durch-die-gegend-schleichen überreden kann ;-)

EMhemalvigerR NutzCer (#3O25731)


Ich bin ja nicht so der Spaziergänger ...

sgonnenscDhein8x9


ich eigentlich auch nicht, aber was bleibt mir anderes übrig im moment um mal rauszukommen...

EOhem7aIliger Nuetzer m(#32573x1)


Das stimmt wohl ....

s1onnenFschefin89


voll fies wenn freunde skaten sind und man nicht mit kann :(

EOhemalifger Nuotze?r (#32{5731)


Na ja musst du jetzt halt abwarten, das wusstest du ja vorher das sowas lange nicht gehen wird. Wenn es überhaupt wieder gehen wird, das weiß man ja vorher auch nie so richtig ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH