» »

Schmerzen im Handgelenk

Xqars hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Gemeinde,

ich war mit ein paar Freunden im Winterurlaub und bin beim Snowboard fahren unglücklich gefallen.

Nach ca. 5min war mein Handgelenk stark angeschwollen, dachte es sei eine Verstauchung und bin erst, da am nächsten Tag keine Verbesserung festzustellen war, zum Arzt gegangen. Röntgenbild gemacht -> Bruch, da wir aber in Frankreich waren, hatte ich nicht genug Geld dabei um mir dort schon einen Gips anlegen zu lassen, und da wir noch den Abend nach Hause fahren wollten, habe ich solange gewartet.

Daheim wurde ich nochmal im Krankenhaus geröntgt, doch hier waren sie sich gar nicht mehr so sicher, ob es ein Bruch wäre, da es nur sehr schlecht zu erkennen war. (2 Tage nach dem Sturtz, Handgelenk ist nicht mehr so dick, hab aber noch Schmerzen + Blutergüsse).

Habe dann eine Schiene bekommen und musste alles beim Unfallarzt checken lassen, nach 2 Wochen meinte der, es sei kein Bruch und hat mir die Schiene abgenommen.

Die normalen Bewegungen funktionieren auch ohne Probleme, aber mit schweren Dingen tu ich mich recht schwer, auch schmerzt das Überdehnen der Hand nach hinten HÖLLISCH weh.

Da nun seit über 2 Monaten keine weitere Besserung eingetreten ist, würde ich gerne wissen, was da "kaputt" ist.

Also:

Überdehnen + schwere Dinge, heben tut weh. Man sieht von "Außen" nichts mehr, Schmerz beschränkt sich auf den Bereich des Ellestücks am Handgelenk (Dreiecksbein; Erbsenbein; Hakenbein;Mondbein)

Überdehne ich aber eine Weile, hört der Schmerz beim weiteren Überdehnen für einige Minuten auf.

Meist ist der Schmerz gerade morgens stärker.

Habt ihr eine Idee, was dort kaputt sein könnte und/oder an welchen Arzt ich mich wenden sollte, denn der Unfallarzt, der mich behandelt hat, ist einfach unfähig und nimmt sich keine Zeit für die Patienten, gibt hier aber keine weiteren.

Lg Xars

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH