» »

Welche Behandlung bei vernarbten Kreuzband

EGmosxie hat die Diskussion gestartet


Hat jemand Erfahrungen mit vernarbten Kreuzbändern?? Welche Behandlungsmethoden gibt es!!

OP? KG?

Antworten
Gloju-Rxyu


Die OP per Patellarsehne oder dem Hamstring (Sehenen des Musclus semitendinosus und Musculus gracilis) als Kreuzbandersatz sind ab sechs Wochen nach der Verletzung immer möglich, eine frühere OP ist allerdings nicht ratsam.

Wilst du dich operieren lassen, oder warum die Frage?

Ich selber habe mir mein VKB vor 6 Monaten auch gerissen, noch unbehandelt, wobei ich im Alltag und beim Sport schmerzfrei klar komme.

Aber als Turniersportler denke ich, wegen der Arthrosegefahr, natürlich auch noch über eine OP nach...

*:)

Elhemalliger ONut+zrer D(#32573x1)


Ihr redet aber von zwei komplett unterschiedlichen Dingen, du von einem komplett gerissenen KB und die TE von einem vermutlich partiell gerissenem KB das vernarbt ist ...

GLojYu-Ryxu


Dann Entschuldigung ;-D

Bei einem angerissenem Kreuzband würde ich angesichts meiner Situation von einer OP abraten, allerdings wäre es notwendig zu wissen, ob du an Schmerzen oder Ähnlichem leidest, bzw. warum du nach Behandlungsmethoden fragst.

Immer sinnvoll und wirksam sind sowohl Muskelaufbautraining (besonders im Fitnessstudio), besonders aber auch Reflexübungen mit Therapiekreiseln etc., die die Funktion des Kreuzbandes auf die Muskeln "übertragen".

:)z

Ewmosxie


Hallo

ja, ich habe Schmerzen, keiner weiß woher sie kommen, trotz MRT!!!! Mir wurde nun ne Spritze ins Knie gedonnert, hat geholfen, lässt aber schon wieder nach! Das Kreuzband scheint niemanden, ausser dem Doc beim MRT, zu interessieren! Wenn die Spritze nicht hilft soll ne Spiegelung gemacht werden! Davon bin ich nicht begeistert wenn niemand auch nur ansatzweise ne Ahnung davon hat woher die Schmerzen kommen!

Lg Emosie

E}hemalig&er NutzerP (0#A3257x31)


Würde ich schon mal nicht machen. Termin beim Kniespezialisten machen und den mal schauen lassen. ASK ohne Indikation finde ich nicht gut

Etm(osixe


Ja, werde mir wohl einen neuen Doc suchen. Habe am 11ten nochmal nen Termin, dann mal sehen was er sagt! Wenns mir nicht gefällt gehe ich woanders hin!

Eihemvaliger Ncutzer) (#32573x1)


Solltest du dann tun, denn einfach so ASK ist nicht ohne, und ist mit jeder Menge Risiken verbunden

EYmos'ie


Hab es so schiss vor der Narkose zzz

Ethemali)ger Nutz(er (#3x25731)


Na ja die ist wohl das kleinste Problem. Aber geh erst mal zu nem gescheiten Arzt.

Gioju-R2yRu


Und was hat der andere Arzt gesagt?

Schon eine Vermutung, woher die Schmerzen kommen könnten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH