» »

Kalkschulter

pvalm6enUba,um


Ich bin bei einem Schulterspezialisten, und habe auch ein gutes Gefühl-er hat sich sehr viel Zeit für die Aufklärung usw genommen und mir alle Vor-und Nachteile geschildert. Das Problem ist ich hab einfach Angst: besonders wenn ich aus der OP aufwache (wie stark werden die Schmerzen danach sein?)

Wir der Arm bandagiert?

@ sunflower:

Das der Op-Termin so schnell ist liegt auch an mir, ich bat um den kurzfristig verfügbarsten Termin-kann die Schmerzen und die bewungseinschränkungen nicht mehr ertragen...

Ich denke positiv viel mehr bleibt mir nicht übrig

s,eehu;ndi


Woher weißt Du das das ein Schulterspezialist ist? In Deutschland gibt es nicht einmal eine Handvoll von denen oder vielleicht gerade eine Handvoll .... Klar behauptet jeder das er einer wäre, er will Dich ja als Patient behalten.

Es kommt drauf an wie die Nachbehandlung dort ist. Wenn Dir ein Schmerzkatheter gelegt wird, dann solltest Du keine Schmerzen haben. Drainagen sind normal und lass Dich nicht verrückt machen, das Ziehen der Drainage ist nur halb so schlimm wie viele erzählen. Bandagiert wird die Schulter nicht mehr, da die Gefahr der Schultersteife dann zu groß wird, im Gegenteil es wird sofort mit der KG begonnen, zwar erst einmal nur passiv aber sie wird gemacht ...

Stillgelegt wird nur noch nach komplizierten Schulter-OP´s ... Die Kalkschulter ist da eher ein Routineeingriff ... Also keine Panik ... ;-)

E{hemaVligerO Nutzer S(#325x731)


Ich habe zwar nichts an der Schulter, aber am Knie. Die Schulter ist genauso, wenn nicht sogar noch mehr nachtregend als ein Kniegelenk und nach so kurzer Zeit schon OP halte ich bei der Diagnose nicht für sinnvoll.

Ist natürlich deine Entscheidung, aber gerade den Operateur würde ich sehr gut wählen, sonst hat man hinterher möglicherweise noch mehr als vorher.

S?unfl0owerx_73


Mein PHysio meinte, dass 90% der Schulter-OP's (auch die harmlosen) nicht gut verlaufen, wenn es kein wirklich erfahrener Operateur ist... Aber letztlich muss es jeder selber wissen – nur manchmal ist Warten & genau entscheiden langfristig besser als vermeintliche schnelle Problembehebung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH