» »

Fuß-OP am 5. 4. 11

Kfazajky


Wow!! Na, wird doch. Schön, ich freu mich :-)

Svchneedhejxe


Hallo an alle,

im muss mich mal wieder melden. Meinem Fuß geht es eigentlich ganz gut, zumindest habe ich so gut wie keine Schmerzen mehr. Mit KG bin ich jetzt auch fertig. Der Physio hat bei der letzten Behandlung gemeint, dass die Schwellung (total hart) um die Narbe eine Eiweißablagerung wäre. Ich habe euch mal zwei Bilder von meinem Fuß hochgeladen.

[[http://s1.directupload.net/file/d/2561/tfuukplq_jpg.htm]]

[[http://s1.directupload.net/file/d/2561/bb8wogvx_jpg.htm]]

Wer hatte auch so etwas nach einer OP und wie lange hat es gedauert bis sich das wieder ganz zurückgebildet hat.

Ich habe Befürchtungen, dass mir diese Schwellung (wenn sie nicht vergeht) Probleme im Skischuh bereiten könnte. Ich hoffe mal dass die Zeit für mich arbeitet und bis Dezember alles ok ist.

S+chne.ehexxe


Hab noch ein Bild, das etwas besser ist.

[[http://s7.directupload.net/file/d/2561/h5gp4ghp_jpg.htm]]

Kzaza(ky


Moin!

Sieht ja eig. gar nich sooo schlimm aus. Also ich hab sowas nich, zwar ne Schwellung, aber sind ja grade mal 4 Wochen seit der OP.

Wird schon!

Wünsch Dir alles Gute!! :)*

Stchn:eehexxe


Also ich hab sowas nich, zwar ne Schwellung, aber sind ja grade mal 4 Wochen seit der OP.

Aber bei mir sind es jetzt ja schon 11 Wochen, und das Gewebe rund um die Narbe ist steinhart. :-/

EHhe[malige`r Nutzer :(#3257x31)


Normalerweise dauert das bis Narben weich werden. Ich würde das selber täglich massieren. Viel machen kann man da vermutlich nicht, der Körper wird das wohl irgendwann selber abbauen ...

F"ix uInd Fxoxie


Wenn du keine Schmerzen mehr hast, ist doch schon mal gut! :)^ Wenn ich da an meine OP denke, was ich da immer noch für Probleme habe nach 11 Wochen... %:| %:| %:|

Nach meinem Bänderriss hatte ich auch sehr lange einen geschwollenen Fuß u. meine Narbe war auch sehr wulstig u. angeschwollen, das hat bei mir ganze 2 Jahre gedauert, ehe diese Narbe glatt war. Denke aber, dass es bei mir keine Eiweißablagerungen waren. Habe wohl eine Narbenheilungsstörung (wusste gar nicht, dass es so was auch gibt), mein FA spricht mich jedenfalls immer wieder darauf an, wenn der die Narben von meiner Darm-OP sieht u. sagt, dass ich so was hätte... %:| %:| %:|

An deiner Stelle würde ich mich erst mal nicht so verrückt machen, denn die haben da ja drin rumgefuhrwerkt. Das dauert seine Zeit. Bei mir war die Zeit nach dem Bänderriss auch ziemlich lange. Du musst auch damit rechnen, dass das Gelenk auch nach Jahren immer wieder mal anschwillt, so ist es bei mir noch heute, nach über 7 Jahren...

LG! @:)

EUhemsaliger eNutzerj (#x325731)


Wenn ich bdenke wie lange es gedauert hat bis die Nareb am Knie weich geworden ist ...das geht halt nicht in so kurzer Zeit ...

Scchnee?hexxe


@ Mellimaus21

Normalerweise dauert das bis Narben weich werden. Ich würde das selber täglich massieren. Viel machen kann man da vermutlich nicht, der Körper wird das wohl irgendwann selber abbauen ...

Ich hoffe ja auch, dass das noch besser wird. Die Narbe an sich würde mich ja nicht stören, nur das harte Gewebe rundherum. Eincremen und massieren mache ich eigentlich täglich, schon seit die Fäden draußen sind.

@ Fix und Foxie

An deiner Stelle würde ich mich erst mal nicht so verrückt machen,

Verrückt mache ich mich nicht, bin ja eigentlich mit dem Heilungsverlauf zufrieden. Nur dieser harte Hubbel könnte im Skischuh Probleme bereiten :-/ , und da nun mal Skifahren meine Lieblingsbeschäftigung ist wäre das schon schlimm für mich. Ich hoffe dass die Zeit für mich arbeitet und sich das bis Dezember zurückbildet.

E;hemalig&er0 NutzAerl (# 32573B1)


Nur dieser harte Hubbel könnte im Skischuh Probleme bereiten

Na ja bis Ski fahren wieder aktuell wird dauert es ja noch etwas ...

F|ix uLnd OFoxixe


Ich habe auch ständig gecremt, bei mir hat das leider gar nichts bewirkt. Hat wirklich 2 Jahre gedauert...

Na ja, wenn man bedenkt, meine Darm-OP ist schon gleich 4 Jahre her u. die Narben werden jetzt erst langsam flacher. %:| %:| %:| Allerdings sind die sehr aufgesprungen.

Eyhem^aliger ;Nutz(er (#3k257x31)


Wie Narben werde ist aber Veranlagung ... da kann man so viel cremen wie man will

S`chneeVhexxe


Wie Narben werde ist aber Veranlagung

Mit anderen Narben hatte ich nie Probleme, da gab es nirgends eine Verhärtung. Aber vielleicht liegt das an der Stelle (dort hat man ja auch kaum Fettgewebe).

E2hemalligepr Nutzer .(#32x5731x)


Na j bei dir ist es ja auch nicht die Narbe sondern das Gewebe drum rum, bei fix und foxie ist das aber einfach Wundheilung und Veranlagung wenn die Narbe wulstig und erhaben ist ...

S%chnefehexxe


Mir ist heute Vormittag was ganz blödes in der Arbeit passiert %-| . Ich bin von einem Zimmer ins andere gegangen etwas schwungvoll und bin dabei mit dem linken Fuß umgeknickt. Im ersten Moment hat es ziemlich weh getan, dann konnte ich aber wieder ganz normal laufen. Aber jetzt ein paar Stunden später tut mir der Knöchel schon weh, ist leicht geschwollen und ich humple auch etwas beim gehen %-|.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH