» »

Fuß-OP am 5. 4. 11

S]chneerhexxe


Lymphdrainage

Im Krankenhaus hatte ich einmal Lymphdrainage am 1. postoperativen Tag, da wurde nur das Bein gemacht.

Gerade eben hatte ich meine erste Lymphdrainage nach Abnahme des Cast, und es hat mich sehr verwundert wie das ablief.

Die Dame fing am Hals an, dann ging sie Richtung Schulter, dann kam die Leistenbeuge dran und dann das ganze Bein von oben nach unten und wieder zurück.

Wer kennt das auch so?

EOhemal;iger* sNutze{r (#^3257x31)


So macht man das auch richtig, damit aktiviert man den Lymphabfluss in die Hauptgefäße. So haben die bei mir immer angefangen ;-)

Das Bein wird von der Leiste nach unten bis zum Fuß und wieder zurück, weil das abfließen muss.

S!chneeRhex`e


So haben die bei mir immer angefangen ;-)

So viel Erfahrung habe ich auf diesem Gebiet noch nicht ;-) . Ich hatte bei meinen früheren Verletzungen/OP's noch nie Lymphdrainage, sondern immer nur KG.

Übrigens, [[http://s1.directupload.net/file/d/2500/iwapirmy_jpg.htm so]] sieht mein Fuß heute aus. Lustig ist aber, dass ich sogar an der [[http://s7.directupload.net/file/d/2500/lbrd6fj6_jpg.htm Innenseite]] einen Bluterguss habe.

Sieht doch schon ganz gut aus :-) . Laufen geht jetzt auch schon besser als heute Morgen, allerdings tut er mir jetzt nach den 40 Min. Physiotherapie etwas mehr weh.

Ewhemaliger MNutzer (#3I257x31)


Ja das ist normal, das verteilt sich ja im ganzen Fuß.

Und nach der KG tut es immer etwas mehr weh, aber das wird auch besser ich denke mal in ein paar Wochen merkst du gar nichts mehr ...

S-chWneehexxe


in ein paar Wochen merkst du gar nichts mehr ...

Du machst mir Spaß.

Eqhem}aligerH Nu tzer O(#325731x)


Na ja meinst du das geht innerhalb von ein paar Tagen??

B8irke[nblatt1x0


Dein Fuß sieht ja jetzt richtig gut aus! :)z Noch ein bisschen angeschwollen, aber die Wunde scheint gut abzuheilen.

S2chVneZehexe


Ich glaube heute muss ich mal einen Gang zurückschalten, da ich es gestern etwas übertrieben habe (einkaufen, im Büro vorbei schauen, Frisör, meine Eltern besucht und am Abend waren wir dann noch eingeladen). Mein Fuß tat mir dann ziemlich weh, war gerötet und angeschwollen.

F@ix uEnd FoIxie


Hallo Schneehexe,

du solltest deinen Fuß schon noch möglichst viel schonen. Guck mal, deine OP ist auch noch keine 3 Wochen her, das ist nicht lange.

Ich weiß, wenn es einem halbwegs gut geht, meint man immer, man könnte Bäume ausreißen! Danach bekommt man meistens dann doch einen Dämpfer... (Das musste ich gestern auch schmerzvoll erfahren) %-|

E#hemalige0r Nutzer z(#325n731)


Ich finde das auch recht unvernünftig muss ich sagen ...

S]chneehxexe


Ich war gestern wirklich ganz brav und trotzdem ist der Fuß heute noch geschwollen und es kommt etwas Wundflüssigkeit heraus, obwohl das eigentlich schon total trocken war.

EMhemaFliger: Nutze;r (#3257x31)


Tja ich würde sagen das ist die Konsequenz fürs viele rumlaufen. Ist doch nicht deine erste OP, da solltest du doch eigentlich wissen das man das nach 3 Wochen noch nicht kann ...

Sechn2ee;hexxe


Melli du hast ja Recht :)z , ich will immer mit dem Kopf durch die Wand |-o .

Was meint ihr, ab wann kann ich wieder ein Vollbad nehmen. Die Naht müsste jetzt doch eigentlich schon stabil sein (die letzten Fäden wurden am Montag gezogen und die OP ist jetzt ca. 2 1/2 Wochen her). Gut es sind noch Krusten drauf, sollte ich noch so lange warten bis die abgefallen sind?

n#anc_hen


Lass doch einfach dein Fuß raushängen. Bei dem Wetter brauchst du ja nicht bei 50°C ´heißem Wasser in der Wanne sitzen. Ich bin das erste mal nach ca 6-8 Wochen nach der letzten OP baden gegangen.

SqchnFeehexxe


Lass doch einfach dein Fuß raushängen.

Das habe ich mir auch schon überlegt. Ich liebe Vollbäder x:) . Außerdem habe ich seit meiner OP fürchterlich trockene Haut, da würde ein Ölbad sicher gut tun.

Ich bin das erste mal nach ca 6-8 Wochen nach der letzten OP baden gegangen

Warum hast du so lange gewartet? Hast du dich nicht getraut?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH