» »

Höchste Zeit für ein neues Gesicht!

Endlich - med1 zieht um. Auf eine neue, zeitgemäße Plattform.

Ein so großer Umzug benötigt allerdings etwas Zeit. Daher ist med1 in den kommenden 24 Stunden nur mit Einschränkungen nutzbar: Neue Diskussionen, Antworten, das Registrieren oder das Versenden und Löschen privater Nachrichten (PNs) ist für die Dauer des Umzugs nicht möglich. Diese Funktionen sind erst nach dem Abschluss der Arbeiten wieder verfügbar.

Achtung: Änderungen im persönlichen Account oder Löschungen, die Ihr während des Umzugs macht, werden nicht mit übertragen.

Brennender Schmerz zwischen den Schultern

KYnauxbi hat die Diskussion gestartet


Hallo,

erstmal find ich es klasse, dass es so ein Forum wie dieses hier gibt.

Nun zu meinem Problem:

Als ich heute Mittag mit dem Bus fahren wollte, spürte ich zwischen den Schultern einen leichten, brennenden Schmerz. Bei Bewegung der Schulterblätter nahm der Schmerz etwas zu und wieder ab.

Bei meinen Eltern angekommen, hat meine Bekannte die Stelle massiert und es hat richtig weh getan. Die Stelle lag genau neben dem Schulterblatt. Der Schmerz war kurze Zeit fast verschwunden.

Ich sitze viel am PC und bin auch ein nicht sehr sportlicher Mensch.

Ich habe echt Angst, dass dieses Brennen vom Herzen kommen kann oder sind das eher Verspannungen?

Gruss

Knaubsi (Richard)

Htyp.erkioxn


Ich habe echt Angst, dass dieses Brennen vom Herzen kommen kann oder sind das eher Verspannungen?

Also vom Herzen kommt es sicher nicht. Denkbar ist m.M. nach eine Wirbelgelenksblockade im bereich der Brustwirbelsäule also da wo die Schulerblätter sind.

Eine Blockade führt zu einer schmerzhaften Bewegungseinschränkung mit Muskelhartspann.

Ursachen sind oft falsche Bewegungen , falsch gelegen, schlechte Körperhaltung usw

Auch eine akute Verspannung kann möglich sein, aufgrund deiner langen Tätigkeit am Pc. Sprich Bewegungsmangel.

Schau das du aktiver wirst, und mehr Sport treibst. Geh Schwimmen oder Fitnessstudio.

Akute Verspannungen kannst du mit Wärme beheben. Auch Masage ( von einem Therapeuten) kann helfen.

Gruss

K1naubRi


Danke für die schnelle Antwort.

Ich glaube mittlerweile auch, dass das eher Verspannungen sind oder von der BWS kommt.

Ich war vor ca. 3 Wochen schonmal beim Orthopäden, der hatte eine Fehlstellung der HWS entdeckt und hat mich

wieder eingerenkt. Das war zwar 2 Tage danach noch unangenehm, aber die Starken Nackenschmerzen am HW-Ansatz zum Kopf waren weg, genau wie der Schwindel.

Gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH