» »

Radiusfraktur – Scmerzen

MNme V'aloixs hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich bin seit gestern stolze Besitzerin einer distalen Radiusfraktur. (Falls es hilft: Auf dem Befund steht "Nicht dislozierte distalen Radiusfraktur)

Es bleibt wohl bei einer konservativen Behandlung & ich muss mir keinen OP-Saal von innen ansehen.

Meine Frage nun: Wie lange tut das noch weh? Dass eine Heilung unterschiedlich lange dauert, weiß ich, aber mich würden Erfahrungsberichte ungemein beruhigen, wenn ich einen kleinen Lichtblick habe, ab wann man damit rechnen kann, dass ich mir den Arm nicht abhaken will vor Schmerzen. Momentan bin ich nämlich ein wenig am Durchdrehen. :-/

Freue mich also über jede Antwort *:)

Antworten
d%ee%p.xred


Hast du keine Schmerztabletten bekommen?

Ich hab mir letztes Jahr im Mai auch eine distale Radiusfraktur zugezogem, die dann operiert worden ist, weil die Bruchlinie ins Gelenk reingegangen ist. Nach der OP so um die 4 Tage Schmerztabletten genommen, danach wars ok, solange ich den Arm nicht bewegt hab. Der Arm war zur Ruhigstellung geschient.

dgeep.xred


Ganz vergessen:

Gute Besserung natürlich! :)*

M8m)eE Va'loxis


Danke. :-)

Ich möchte momentan nicht mehr (so viel) Sschmerztabletten nehmen. Es ist auch nicht mehr unerträglich, aber es ist eben noch präsent & das macht mich (nervlich) gerade etwas fertig. :-/

War es bei dir denn ein glatter Bruch oder war von Anfang an klar, dass operiert werden muss?

d6eep5.rxed


Bei mir wars von Anfang an klar, dass das operiert werden muss, weils eben mit ins Gelenk gegangen ist.

Röntgenbild mit eingezeichneter Bruchlinie: [[http://s7.directupload.net/file/u/29166/5eqzm4mt_jpg.htm Klick]]

pvalxmenb"auxm


Hatte auch eine nicht dislozierte distale Radiusfraktur. Bei mir wars nach einer Woche vorbei mit den Schmerzen-aber hatte auch bei dem eigentlichen "Bruchvorgang" nicht allzu starke Schmerzen...

Gute Besserung!! :)* :)* :)*

M<me vValoi`s


Danke für deine Antwort, palmenbaum. :-) Das beruhigt mich schon etwas.

Die Schmerzen sind auch schon weniger geworden & der Gips sitzt jetzt (zu) locker. Ich hoffe, dass ich nach 3-4 Wochen eventuell einen kleineren/ kürzeren bekomme. :-/

E7hem;aligeTr Nuctzer G(#325^731x)


Der eigentliche Bruch macht keine Schmerzen, was den Schmerz macht ist die Knochenhaut, die den Knochen umgibt. Wenn die verheilt ist, bzw. nicht mehr so unter Spannung steht, dann wird es besser. Knochen sind nicht schmerzempfindlich.

b3uddNlexia


der Gips sitzt jetzt (zu) locker.

Da wäre doch ein Arztkontakt nicht verkehrt; ärgerlich, wenn ein eigentlich gut stehender Bruch sich aus solchen Gründen dann verschiebt.

Guete Besserung, :)*

MBme Valgois


buddleia, Arzttermin ist schon eingeplant :)z Ich soll/ möchte das auch regelmäßig kontrollieren lassen, damit eine Dislokation rechtzeitig erkannt wird. Der Arzttermin musste auf Montag verschoben werden, da (welch Ironie des Schicksals) mein Arzt sich die Hand gebrochen hat. ;-D

b'udndleRia


da (welch Ironie des Schicksals) mein Arzt sich die Hand gebrochen hat. ;-D

*prruuust*

Ok, ich wollte es nur angemerkt haben, da manchmal Kontrolltermine selbst bei abgefallenem Gips sklavisch eingehalten werden... ]:D

M5me V4aloxis


Habe immer noch die Gipsschiene, da die Schwellung noch zu groß ist. Bekomme am Freitag wahrscheinlich einen zirkulären Gips. Die blauen Flecken sehen am Unterarm teilweise sehr schlimm aus & ich bin froh, dass man meinen Arm nicht sieht, jeder würde glauben, dass man mich verprügelt hat ;-D

Sonst sieht es wohl aber gut aus & Schmerzen habe ich auch nicht mehr (bzw nur noch, wenn ich längere Strecken gehe, weil das doch sehr anstrengend ist)

S-chnelehtexxe


Schmerzen habe ich auch nicht mehr (bzw nur noch, wenn ich längere Strecken gehe, weil das doch sehr anstrengend ist)

Was ist daran anstrengend ??? , du hast doch eine Radiusfraktur?

M7mQe Vaoloxis


Auch wenn das nur eine Gipsschiene ist, so wiegt das nun mal ein bisschen mehr als nichts ;-) & das Tragen resp. Halten des Gipses strengt nun mal an & ich verspanne mich irgendwann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH