» »

Erneut Knorpelschaden im Knie

Euhem#aliDger Nutzzer (P#325f731x)


Ich staune nur ehrlich gesagt wie jemand der keinerlei medizinische Ahnung hat wissen will was gut oder schlecht ist ... und soweit ich mich erinnere hast du mit Medizin rein gar nichts zu tun ...

Nichts für ungut, aber Schuster bleib bei deinen Leisten ...

SPunftlowexr_73


Kaufmann in Physio-Praxis mit Fehlausagen? Hatten wir sowas nicht schon unter einem anderen Benutzer-Namen? Habe gerade ein Déjà-vue!!!

Ansonsten:

Knorpel regeneriert NICHT. Fakt. Aber es ist ungemein beruhigend zu wissen, dass jemand aus dem kaufmännischen Bereich schlauer ist als weltweit alle Arthrose-Forscher. :(v :|N *mitkopfvordiewandschlag*

EYhemaliiger NjutzeJr (#T325731)


Kaufmann in Physio-Praxis mit Fehlausagen? Hatten wir sowas nicht schon unter einem anderen Benutzer-Namen? Habe gerade ein Déjà-vue!!!

Ich dachte schon ich wäre bescheuert, das hatte ich vor ein paar Tagen schon die Überlegung und dann immer das WIR und so. Das hatten wir doch im Kniefaden schon unter anderem Namen. Gut das dir das auch auffällt ... :=o

SBunf%lowerx_73


Ich hatte es gerade erst bei der Kombination aus "Kaufmann in Physiopraxis" und der Falschaussage bzgl. Knorpelregeneration. ]:D

Habe jetzt aber wenig Lust, nach dem anderen User-Namen zu suchen... >:(

E*hemaSlige=r Nutzer (#32)5731)


Wenn ich ihn gefunden habe sag ich Bescheid, hab dir aber eine PN geschickt ;-D

Kzl%auYs xF


soll ich ihn euch geben ? in der sache hilft es euch nur weil man leid mit gemeinsamen feindbild besser erträgt :-)

alles gute für euch....

K6lau sx F


regeniert nicht.... und warum lässt man sich was ins knie spritzen. was ist da angedacht ?

Squnflow6er_'7x3


Was lässt man sich denn ins Knie spritzen? Nicht helfende Hyaluronsäure? Cortison? Lokalanästhetikum? Erfordert wohl eine differenzierte Betrachtungsweise sowohl von Methode als auch Erfolg.

EAhemalig6e]r NutzEer (#x325731)


und warum lässt man sich was ins knie spritzen

Weil es Entzündungen mildert, Knorpelreibung lindert, Schmerzen nimmt .... zum Beispiel??

SNunflLowerx_73


@ Klaus:

Ich brauche kein Feindbild – und Dein Username ist auch wieder eingefallen.

Was ich auch nicht brauche: Durch weltweite Forschung widerlegte Fehlaussagen bzgl. Knorpel. Sowas v.a. in einem Faden von jemandem, der noch wenig Wissen hat, finde ich ethisch schlichtweg bedenklich.

Dass gute Physiotherapie, die an wirklichen Knackpunkten ansetzt und sich bei Knieproblemen eben nicht auf's Knie beschränkt, wirklich hilfreich ist, zweifele ich ja gar nicht an.

Aber die falschen Behauptungen bzgl. Knorpel, egal unter welchem Usernamen, erspare Dir lieber.

Und bzgl. PN's und Behandlerempfehlungen (Schleichwerbung?!):

Ich verzichte da gerne drauf – zumal eine gute Freundin von mir selber Heilpraktikerin ist und u.a. Reiki anbietet. Und in meinem Fall klar sagt, dass bei so ausgeprägten mechanischen Schäden Reiki auch nicht hilft.

Soviel dazu.

SeuMnf|lowe3r_7x3


und warum lässt man sich was ins knie spritzen

Weil es vielleicht auch diagnostischen Zwecken dient um zu gucken, ob der empfundene Schmerz wirklich aus dem Knie kommt oder mittlerweile eine Chronifizierung, d.h. Veränderung der schmerzleitenden Nervenbahnen vorliegt?!

Wird ja auch immer gerne von Ärzten behauptet:

Das kann gar nicht weh tun... das ist Chronifizierung, d.h. Schmerz ohne organisches Korrelat.

Eghemaliiger@ 'Nutz7er (#5325731x)


Mich stört das nicht, und wenn du dich noch unter 23 anderen Namen hier anmeldest, ich finde es nur sehr bedenklich für die die hier neu sind und sich gerade erste Infos suche. Die können durchaus auf die Nase fallen mit deinen "Tipps"

K6lau[sE F


solange ihr das was eure elfenbeinturnbewohner an der uni erzählen als evangelium betrachtet und nicht in der lage seid selbst zu recherchieren was in euren knien wohl falsch läuft.... (und bei den erfolgen kann doch nicht wirklich jemand sagen es ist gut so) wird sich das system nicht ändern. es mussten schon viele theorien umgedacht werden in den letzten jahren. das funktioniert in jeder wissenschaft, nur nicht in der medizin. ich beanspuche nicht alles zu wissen... aber ich akzeptiere auch nicht die unfehlbarkeit der medizin...

E]hemalUiger NuttzerI (#32573x1)


Ich finde es unfassbar wie naiv jemand sein kann, der von dem was er hier redet KEINE Ahnung hat, nicht mal im Ansatz. Hallo? Du bist Kaufmann, du arbeitest im Büro, meinst du du bist der richtige Ansprechpartner für medizinische Fragen? Du ahst weder Ahnung von dem was deine Therapeuten in der Praxis so betreiben, noch was die Ärzte da machen. Du kennst das alles nur vom hören sagen. Meinst du wirklich du bist schlauer als viele andere?

EShZemalige9r NutzYer (]#3257x31)


Und dann auch noch die feige Alternative sich einfach neu anzumelden, in der Hoffnung keiner erkennt dich , damit du leichter hier deine Bauernweisheiten breittreten kannst. Echt ne schwache Leistung, das man dafür nen neuen Namen braucht ....

Hast du allen Ernstes geglaubt nur weil du jetzt anders heißt, finden alle dein Geschreibsel toll?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH