» »

Zerrung?

m!ald"elxol hat die Diskussion gestartet


Moin Leute,

mein Problem ist folgendes. Seit schon 2 Wochen hab ich Probleme/Schmerzen im Leisten -und Hüftbereich. Diese Verletzung habe ich mir anscheinend bei einem Sprint beim Fussball Training zugezogen. Jedoch konnte ich im selben Training nach kurzen Schmerzen weitermachen und es schmerzfrei beenden.

Doch schon am Abend und am nächsten Tag waren die Schmerzen wieder da und diesesmal waren sie schlimmer. Besonders habe ich sie gemerkt, wenn ich im Bett lag und mein Bein angehoben und/oder mich mit dem Oberkörper aufgerichtet habe.

Die Physiotherapeutin unser Mannschaft hat mich darauf an der Stelle durchgeknetet und sie meinte, ich hätte einen iliopsoas (Hüftbeuger) Zerrung. Diesen Schmerz konnte sie auch durch den Bauch ertasten, was ja dafür spricht. Ein paar Tage Pause sollte es richten, jedoch waren die Schmerzen eine Woche danach wieder da, als ich wieder mit dem Training anfing.

Daraufhin besuchte ich einen Orthopäden, der jedoch nur die Aushilfe des eigentlichen Sportorthopäden war. Dieser knetete nun im Leistenbereich herum und meinte schließlich, dass ich eine typische Leistenzerrung oder sogar einen Anriss hätte. Er verordnete 2 Wochen erneute Fussballpause und Schonung.

Nun ist schon wieder fast eine Woche vergangen und es hat sich leicht gebessert, jedoch verläuft dieser Vorgang schleppend. Mein Problem ist nun, dass ich diese Verletzung nicht richtig einordnen kann, weil ja die Aussage des Arztes gegen Die der Physiotherapeutin steht. Auffällig ist auch, dass wenn ich Druck auf diese Gegend ausübe, der Schmerz gar nicht mehr da ist und ich mein Bein ohne Behinderung heben kann.

Ich bin erst 19 Jahre alt und habe mich gerade von einer Arthroskopie erholt und möchte natürlich nicht schon wieder solange Pause machen, also frage ich euch einfach mal um Rat. Vielleicht hat einer von Euch ja schon einmal ähnliches erlebt oder kennt sich einfach aus.

Seit dem Arztbesuch ist nun schon wieder eine ganze Woche vergangen, wenn ich das Bein jetzt Richtung Körper ziehe habe ich keine schmerzen mehr, aber das Gefühl, dass alles wieder in Ordnung ist habe ich nocht nicht.

MfG maldelol

Antworten
lye Xsnankg: real


Mach länger Pause. 4 Wochen kann das schon mal dauern.

mpalwdelxol


hm am 07.04 hab ich mir die Verletzung zugezogen, ich denke am wochenende oder anfang nächste woche werde ich es wieder versuchen

l^e saMng rxeal


Hast du die gesamte Zeit pausiert?

Ich meinte 4 Wochen am Stück...

mCalddeloxl


eine woche danach also am 14.04 habe ich es versucht, doch wieder abgebrochen als die schmerzen wieder angefangen haben

lDe saDng %reaxl


Dann solltest du mal 4 Wochen nach den letzten Schmerzen pausieren. Seit dem 14.4. sind gerade mal 12 Tag vergangen.

miald@elxol


4 wochen für eine zerrung ist echt heftig

l2eQ sang! reaxl


Was sein muss, muss sein. Aber du machst ja nicht mal anständig 2 Wochen Pause.

mTaldexlol


wer macht schon gerne pause :/ hab erst 20 minuten in der rückserie gespielt...

lte s;ang rexal


Wer? Der, dem sein Körper wichtig ist.

m-ald'e~lol


du hörst dich an wie meine mutter ;-)

mAaldEelol


hat einer schonmal Erfahrungen mit einer Hüftbeuger-Zerrung gemacht?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH