» »

Starke Schmerzen mit Bewegungseinschränkung im Handgelenk, o.B.

Kil!a)us F


du hast mich falsch verstanden.... von den 20 % die in der zwischenzeit mehr zeit damit zubringen über krankenkassen zu jammern. oder denen die nicht nach bedarf behandeln sondern nach abrechnungsmöglichkeiten.. von denen rede ich gar nicht.

ich rede vom durchschnittlichen orthopäden die ziemlich hilflos sind gegen die veränderungen die sich in der menschlichen muskulatur in den letzten 10 jahren vollzieht.

und dieses defizit kommt von der verknöcherten ausbildung. ich kenne 2 orthopäden die sich auch hinterfragen..... denn die erfolgsrate ist wirklich nicht sehr hoch bei den aktuellen behandlungen.

gäbe es dieses forum wenn die orthopäden ihre patienten in angemessener zeit beschwerdefrei bekämen ???

PZfeffe`rmin4zliköxr


War für den Arsch. Kurz gesagt. :-X

Erhemalfiger hNutzGer (#32x5731)


Wieso was hat er gesagt? Vermutlich das gleiche wie die anderen auch?

Ich würde es ja wie gesagt mal mit manueller Therapie probieren

PDfe(ffeQrmin=zlikxör


Nööö, nicht genau das gleiche. Er schreibt der HA einen Brief, sie soll mir Kraftaufbau verschreiben. Mit der zunehmenden Muskulatur würden die Schmerzen verschwinden. Mh. Klingt irgendwie abstrus, aber mal einen Ergo- oder Physio- zu besuchen, kann ja nicht schaden. Ansonsten könnte er auch nichts machen (er wollte nicht), aber so richtig zugehört hat er mir eh nicht.

Eohemal{i0ger Nut_zer (#325x731)


Tja keine Ahnung was man da raten soll, aber Physiotherapie ist mit Sicherheit nicht der schlechteste Weg und die Muskeln können auch erheblich an Schmerzen beteiligt sein, also ganz unrecht hat er nicht ...

Pwfeffer&minz1lixkör


Nur, die Schmerzen kamen ja, als ich noch nicht geschont habe. Die Muskulatur hat nur mit der Orthese dann abgenommen, dafür war ich weitestgehend schmerzfrei. ":/

E3hemali8ger Nuztzetr (#3257x31)


Ja keine Ahnung, nur solltest du es halt probieren, zumal du ja jetzt auch bei einigen Ärzte warst ...immer noch besser als sinnlos zu operieren und da auch nichts zu finden

Pefeffe`rminzlik[ör


ich geh doch auch zu Physio/Ergo/was-auch-immer. Vielleicht fällt denen ja was ein ;-D

Ich werde demnächst mal die Möglichkeit CRPS in den Raum werfen. Auf jeden Fall war der Beweglichkeitstest heute sehr kontraproduktiv %:|

Allerdings hatte der Arzt es nicht so mit Empathie, Zuhören, Wahrnehmen, Reagieren, im großen und ganzen. ]:D

E6hemaligerm Nutzer 0(#325x731)


Das Problem haben allerdings viele Chirurgen und Orthopäden.

PTfefferm;inzlik+ör


Der Burner war "konzentrieren Sie sich lieber auf ihr Studium" – "Ich kann nicht schreiben!" – "konzentrieren Sie sich auf ihr Studium". Auch nett "Ja, die Beweglichkeit ist super!" – "Ja, wenns nicht so wehtun würde" – "Ja, stimmt". Dem Wahnsinn so nah ;-D

EUhemali&ger Nutzerr (#3257x31)


Tja was soll ich sagen. Ich hatte sowas vor etwas mehr als einem Jahr mit meinem Operateur. Nach der Op die etwa 3 Minate her war wieder hin. Auf Wunsch von meinem Doc. Da bekam ich auch nur zu hören alles gut, das braucht halt Zeit.

Ich kam mir vir wie ein Simulant. Nun ja mittlerweile hat er eingesehen das das nicht gut ist. Ich würde die Therapie machen und dann wieder hingehen! Wenn du der Meinung bist das der gut ubd kompetent ist

P+feffe2rmin zliköir


Naja, er hat als erster mal die Bewegungswinkel gemessen und einen Krafttest gemacht. DAS war schonmal ein Anfang. Mal schauen, was im Bericht steht und was Kraftaufbau bringt ":/

EQhemavl(iger Nutz#er (1#325731x)


Na ja das wird die Zeit zeigen. Mit einem 6er Rezept wird es da ja nicht getan sein.

aLpriYl45


Hast du Temperaturunterschiede oder ein brennen in der Hand oder wie kommst du auf das crps?

Aber auch das ist eine Sache die sie nicht mit Gewißheit ausschließen können oder sagen das es das ist.

Sicherlich ist Ergotherapie und Physiotherapie schon mal ein guter Weg. Damit kann es besser werden oder zumindest eineVerschlechterung aufgehalten werden. Stelle dich aber darauf ein das es sehr sehr langwierig ist und nicht mit ein paar Behandlungen abgetan ist.

Habe jetzt seit 2 1/2 Jahren Physio und 2 1/2 Jahren dazu noch Ergotherapie.

Wenn alle Stricke reißen weißt du ja wo du noch hin kannst.

Viel Erfolg und gute Besserung :)* :)* :)* :)* @:) *:)

PYfeffeNrminzElixkör


Der ganze Handrücken und ein Stück Unterarm, speichenseitig, brennt lustig, eher tief drin. Ekelhaft. Kalt ist der rechte Handrücken ja schon eine ganze Weile, dafür ist der rechte Daumen immer mal warm, leicht steif und angeschwollen. Der Muskelschwund rechts ist mittlerweile beeindruckend, aber kein Wunder bei der Ruhigstellung. Zeige- und Mittelfinger schnippen ab und an, gemeinsam. Sieht aus wie Finger-Tourette ( ;-D ) Das ganze kommt schubweise, seit gestern ist es richtig schlimm, dementsprechend viel Schlaf hatte ich heute Nacht. Je nachdem wie es grade geht, kann ich unterschiedlich belasten, aber nach "Die-Hand-als-solches-benutzen" folgt immer die Strafe auf dem Fuße.

Aktuell bin ich in Westthüringen, wenn das heute im Laufe des Tages nicht besser wird und die Nacht wird wie die letzte, geh ich morgen früh zu meiner alten Hausärztin (die 10 Euro sind es mir dann wert, irgendwann muss ich ja auch wieder schlafen).

April, weist du was mich am meisten ärgert? Der hat nichtmal die Bilder angeschaut. Aber logisch hat man dafür keine Zeit, wenn man für eine halbe Stunde über 10 Patienten bestellt.

Jetzt bin ich erstmal ein paar Wochen nicht da, muss aber hier wohl trotzdem zum Doc, um das ganze irgendwie erträglich zu machen. Dann schwanke ich zwischen Delitzsch, MVZ Bergmannstrost und dem Bergmannstrost selbst. Aber eher Delitzsch oder MVZ. Der Steen darf ja nix weiter machen, außer gucken. Es sei denn ich krieg eine Kostenübernahme von meiner Krankenkasse

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH