» »

Rücken- oder Nierenschmerzen?

K,is0xr hat die Diskussion gestartet


Hallo

Habe seit vorgestern so komische Schmerzen im Unteren Rücken.

Freitag war ich auf Tour, bisschen was getrunken und dann geschlafen...

Ich bin aufgewacht, mir war ein bisschen schlecht und sowas, leichter Durchfall der aber sofort wieder weg war.. lag dann den ganzen Tag im Bett und schlief... Dann wachte ich auf und merkte das mein Rücken leicht weh tat. Dies hielt bis heute noch an. Das komische jedoch ist das beim stillsitzen oder liegen es NICHT wehtut . Wenn ich meinen Kopf bewege dann "zieht" es in der Nieren und Lendengegend, oder wenn ich den Rücken verdrehe. Der Urin ist normal, sowie der Stuhl auch, Kein Blut oder Durchfall. Nur mir ist etwas Übel die ganze Zeit, kann aber auch Einbildung sein. Achja: Fieber ist nicht dabei.

Mfg

Antworten
FUlami57x9


tja Ferndiagnosen sind immer so ne Sache. Rückenschmerzen können von den Nieren kommen, aber genausogut vom Rücken selbst.

Ich würde auf jeden Fall Wärme in den Rücken tun, das tut Rücken und Nieren gut und viel trinken (gut für Nieren). Wenn es morgen nicht besser ist, mal zum Doc gehen.

F)lamti79


ach so, bewegungsabhängige Schmerzen würd ich eher auf den Rücken schieben...vielleicht haste dich im "Suff" bissl verrenkt?

Und naja Durchfall nach Alk ist auch nix außergewöhnliches. :)*

K;is0xr


aber das komische ist, wenn ich sitze und mit dem Kopf nach unten "nicke" , tut das im unteren Rücken ziehen.. Beim bewegungslosen Sitzen und Liegen habe ich das ziehen nicht. Das spricht doch dann nicht unbedingt für die Nieren oder? Weil es dann ein "ständig presenter" Schmerz sein muss oder?

Überlege schon heute zum Notdienst zu gehen... Weil ich klarheit haben möchte, muss Mittwoch wieder Fit sein!

I1orexth


Klingt nach Rücken, Nierenbeckenentzündung würde sich anders bemerkbar machen (und viel mehr weh tun), vermutlich bist du einfach nur verspannt oder da ist was gereizt. Wärme hilft da auf jeden Fall

F6lamMix79


ja bewegungsabhängig spricht eher für Rücken.

Zum Notdienst würd ich nicht gleich fahren ( es sei denn, du hälst die Schmerzen nicht mehr aus). Ich denke, du hast dir was verrenkt oder verdreht. Oder haste nen Zug im Rücken bekommen...

So was kann dauern...ich hatte im März einen Totalausfall Rückenmäßig und doktere heute noch herum damit %-| %:| ätzend.

Wie gesagt,Wärme hilft, leichte Bewegung, wenn du jemanden hast- lass dich massieren. Stufenlagerung (auf den Boden legen- Beine auf Stuhl legen – im 90Grad Winkel)

Und wenn es ARG weh tut, auch ruhig ne Schmerztablette ( am besten was Entzündungshemmendes – Ibuprofen)

FBlamsi7x9


Nierenbeckenentzündung würde sich anders bemerkbar machen (und viel mehr weh tun

hatte ich auch schon, da gehste Wände hoch und freiwillig in die Notaufnahme {:(

K1isJ0r


Gut okay, aber ne Frage, Wo sitzen denn ungefähr die Nieren? Eher über den Becken hinten oder unter / hinter der letzten unteren Rippe? Habe da grad mal rein"schlagen" lassen , aber macht mir nichts aus. Ja mit der unterkühlung kann gut sein, weil ich mit einem "nassen Popo" Samstag morgen nach Hause geradelt bin :-/

F?lamix79


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Niere]]

mach mal deine Hände in die Hüften – so als ob du dich aufregst ;-D genau auf der Höhe sitzen die Nieren.

Und die tun schon in den Lenden weh...aber sie sind vom schmerz her so DUMPF, ZIEHEND...schwer zu beschreiben...

Aber nun mach dich nicht verrückt.

Ist ja auch unerheblich..wenn es morgen nicht besser ist, geh zum Doc.

Und bei Nierenschmerzen hat man meistens hohes Fieber und starke Schmerzen

K#is0r


Ja stimmt schon, aber dieser Mist hat mich schon das ganze Wochenende gekostet. Seit Samstag nachmittag.. Deswegen wollt ich das endlich geklärt haben...

Aber Danke dir schonmal :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH