» »

Fuss seitlich ist geschwollen

f[ussscwhmexrz hat die Diskussion gestartet


Hallo

Hab seit Monaten an beiden Füssen eine seitlich geschwollene Stelle...

Einen Fersensporn wurde ausgeschlossen und mir Diclofenac verschrieben(nehm es aber nicht mehr)

Kann man hier ein Bild einfügen??

Ich hab vergeblich ein Foto im Internet gesucht, was die Muskelgruppen einzeln beschreiben sind...

Kälte bringt nichts, hab schon masiert etc...auch Dehnübungen haben nichts gebracht..

Einlagen habe ich auch Neue, aber ich kann kaum laufen, gerade Morgens :(

Hoffe auf eine rege Diskussion :)

Antworten
_KParv6atix_


Warst du damit mal beim Arzt? Wenn ja, was hat dieser dazu gesagt?

fguses?schmerxz


ist eine Entzündung, deswegen ja die Einlagen und Diclofenac...

E/hemauliger )Nut?zer (#325m731)


Rheumawerte testen lassen?

f@ussscxhmxerz


Ich hab kein Rheuma, hab mir das mal durchgelesen, welche Voraussetzungen dafür sein müssten..

Ausserdem, hätte meine Ärztin das schon veranlasst..

Hab gestern nach langer Zeit 2 Disclos a 150mg eingeworfen, nu geht alles wieder..Schwellungen sind weg, kann wieder laufen , heute Abend noch eine...

Was mir auf jedenfall aufgefallen ist, die ganze Zeit über muss ich vieeeel auf Toilette Harndrang, an manchen Tagen sehr sehr oft...kann aber auch damit zusammenhängen das ich viel trinke .

1,5 Liter Brause und ein paar Kaffees, das treibt ganz schön ;-)

Ist nurmal so ein Gedanke, eventuell auch Übersäuerung??

EMhemal&i'ger Nu!tzer (#32x5731)


Na dann, manchmal macht es aber Sinn sowas mal zu teste ... machen Orthopäden auch normalerweise wenn sowas nicht besser wird.

f=ussmsch5mexrz


Dann muss ich in den Westen fahren und die Zeit habe ich nicht...arbeite schliesslich..

Hier im Osten sind Ärzte eine Katastrophe...gehe ungern dahin ;-)

EPhemoa.liger NUutgzer (#x32x5731)


Tja dann musst du das wohl tun ...

fWussDschkmberz


weiss keiner sonst noch so bescheid was man machen kann?

_mParvpatix_


Hier im Osten sind Ärzte eine Katastrophe...gehe ungern dahin

Ich kann mich über die Ärzte im Osten nicht beklagen (von den extrem langen Wartezeiten mal abgesehen). Vielleicht hast du einfach nur die Falschen erwischt ;-)

weiss keiner sonst noch so bescheid was man machen kann?

Geduld haben. Sowas dauert meist sehr lange, bis es weg geht.

Kann es sein, dass du den Fuß überlastet hast, z.B. beim Sport oder so?

fzu|sssmchmexrz


Hallo

Ich mach kein Sport, ich kann es auch von daher ausschliesen.

Auch extremes Laufen etc . scheidet aus.

Übergewichtig bin ich auch nicht, sind extrem lange Wartezeiten hier im Osten :(

Ich hab das schon seit ca. 9 Monaten und wird nicht besser :(

Eehem5aliger 3NutJzer 9(#3257x31)


Dann sollte man mal ein MRT machen

f1ussszchmexrz


MRT wird Bild gemacht, man sieht das es gereizt ist und wie gehts dann weiter?

Tabletten futtern, und Dehnübungen ;-)

EHhemali:ger| Nutzer t(#32x5731)


Ja man kann es ja auch lassen, dann rennt man eben noch weiter 9 Monate mit nem schmerzenden Fuß rum, ich meine mir soll es ja egal sein. Und wenn du eben scheiß Ärzte hast die nichts andere können, dann tut es mir leid ...

Mein Doc hätte mich schon längst zum MRT geschickt und auch diverse andere Sachen probiert. Aber dein letzter Kommentar zeigt ja auch das du scheinbar nicht gewillt bist der Sache nach zu gehen ... denn sonst kommt man meist auch selber mal auf die Idee den Arzt nochmal zu konsultieren und zu fragen was man denn sonst noch machen kann

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH