» »

Was hilft am besten gegen chronischen Rückenverspannungen?

WVol<fgaxng


Optimale Sitzhaltung hab ich dabei sicherlich nicht ... Muss aber sagen, dass ich auch vor dieser sitzenden Tätigkeit schon immer gern zu Verspannungen neigte

Gerade dann solltest du besonders darauf achten, dass du 99% korrekt sitzt. ;-)

[[http://www.bge.de/asp/dms.asp?url=/bge/m82/m82.htm]]

Vermeide immer die gleiche Haltung. Wenn es geht, so stelle dich bei der Arbeit. Es gibt Stehpulte / Stehschreibtische. Sowas ist zur Abwechslung mal nicht schlecht!!

Setze dich auf einen "Petziball" in der passenden Grösse. Darauf bleibst du nie in Ruhe, sondern du musst ständig arbeiten, jedenfalls was den Rücken betrifft. Mögen auch deine Kollegen darüber blöde lächeln, es sind deine Rückenbeschwerden, die du damit bekämpst und vielleicht findest du ja auch bald Nachahmer.

Lasse dich gut beraten: Der Hinweis auf Osteopathie ist sehr gut. Manche Physiotherapeuten bieten auch "Rückenschule" an. Dies wird wohl teilweise auch von der Krankenkasse gefördert. Lasse dich dort beraten welche Übungen für dich gut sind. Es gibt kein allheilendes Patentrezept, sondern es muss auf dich individuell abgestimmt sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH