» »

Diagnose Osteochondrosis dissecans

B]ianGca (30)x NRW


Guten Morgen, Ihr Lieben,

ich denke zumindest über eine endgültige Entscheidung nach. Aber wie gesagt: Ich werde erst einmal den kommenden Winter abwarten.

Heute haben wir wieder schlechteres Wetter. Und siehe da: Es macht sich sofort bemerkbar. Ich hasse es, wenn ich morgens schon mit Schmerzen aufstehe. Im Moment ist es noch einigermaßen erträglich, aber ich weiß jetzt schon, dass es bis heute Nachmittag nicht so bleiben wird. ***grrrrr***

Aber da müssen wir wohl durch. Und denkt immer dran: Es gibt immer jemanden, dem es noch schlechter geht. Haltet die Ohren steif.

Bis später

t'igerxNT


moin zusammen

danke, dass ihr mich beide beruhigt was dieses knacken angeht :-( höre hier die flöhe husten, hab solche angst, was falsch zu machen... und gestern hab ich dann fast die narbe zum bluten bekommen... bin manchmal doch etwas ungeschickt und hab natürlich genau die stelle getroffen, als ich mit dem fuss gegen die dusche gekommen bin! bingo, schön wenn der schmerz nachlässt!

@ bianaca

kannst du den fuss während der arbeit denn hochlegen bzw. nen bisschen entlasten?

denke auch, dass tascha recht hat.. auf dauer wer weiss was für harte schmerzmittel zu nehmen und immer noch hoffen zu müssen, dass sie helfen und die schmerzen endlich besser werden, ist auf dauer auch keine perspektive...

klar, so eine versteifung auch nicht wirklich, aber auf dauer sind es nicht mer die schmerzen, die dich quälen.

aber wie du schon gesagt hast: warte erstmal den winter ab, vielleicht wird ja doch noch alles besser? hab ja auch noch hoffnung in die medizin (kaum zu glauben, aber wahr)

@ all

hab schon wieder post von der kk bekommen.. wollen, dass ich einwillige,dass die den befundbericht/entlassungsbericht ausm kh bekommen... is das auch normal?

geniesse heute das schöne wetter (mein rollo is wieder heil und ich kann wenigstens rausschauen). is aber ziemlich kalt draussen glaub ich...

bis später, drück euch

tigerNT

B"ianPca (^30D) NxRW


@tigerNT

Ich dachte immer, die Berichte gehen automatisch an die KK (so war's zumindest bei mir). Die brauchen die Berichte a) für die Abrechnung und b) für den sozial-medizinischen Dienst.

Bisher brauchte ich keine Einwilligung dafür geben. Aber es ist ok, wenn Du diese unterschreibst.

Sei froh, dass Du nicht vor die Tür musst. In den letzten Tagen ist es verdammt kalt geworden (zwischen 5 und 6 Grad nur noch).

Bis später

tDigUe)rNxT


@ bianca

das hab ich bisher auch immer gedacht, aber wer weiss wie das system wirklich funktioniert...

bin mal gespannt, was dabei rauskommt..haben mir ja neulich nen unfallfragebogen zugeschickt, weil ich doch ne "fraktur" hab :-) is das zu fassen?!

naja, hab jetzt gleich das erste mal manuelle therapie (weisst du, was das ist?)...

stimmt, is ziemlich kalt geworden, aber bin trotzdem froh, jetzt gleich mal rauszukommen.. gibt ja dicke jacken :-) und durch die anstrengung auf den krücken wird einem eh ziemlich schnell warm

was macht dein fuss? haben sich deine befürchtungen bewahrheitet?

lg

Tpasch4a8V1


Hallo ihr

Die Krankenhäuser haben mir den Bericht für meinen Art immer mitgegeben und der hat es wokl an die KK geschickt oder so, aber unterschrieben hab ich auch nie was. Egal ,das kannst du ruhig unterschreiben. Ich hab heute 3 STd im Service gearbeitet. Mir tut das Gelenk doch jetzt schon ein bißchen weh, aber sonst. Toi Toi Toi. Ich hoffe das geht auf Dauer. Sonst schone ich mich. Ich habe heute morgen Tai Chi ausprobiert. Alsi das ist ja genial. Vielleicht wird das meine neue Sportart und Schwimmen.

Tiger: Ich glaube manuelle Therapie ist, wenn der Therapeut durch ihn die Übungen gemacht werden. Ich hab morgen auch wieder KG und nächste Woche fängt diese Super-Therapie an. Bin mal gespannt. Das kriegen wir schon wieder hin.

Bianca: Wie war dein Tag heute

Bei uns hat übrigens den ganzen Tag die Sonne gescheint und herrlich kalt. Ach ich liebe diese Zeit im Moment und Schnee.

BSiancFa (3G0}) QNRW


Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich gestern dermaßen aufgeregt, dass ich nicht einmal mehr den Schmerz bewußt wahrgenommen habe. Nein, mein Freund war nicht Schuld :-) Nachdem ich mich einigermaßen beruhigt habe, kamen auch leider die Schmerzen wieder zurück. Aber es war noch auszuhalten.

Sport ist bei mir im Moment leider nicht möglich. Und Schwimmern? Ich hatte zwar eigentlich vor, mit meiner Mutter einmal in der Woche zu gehen, aber irgendwie schäme ich mich und schiebe es deswegen immer vor mir her. Es ist eben nicht zu übersehen, dass ich 25 kg zugenommen habe. Grrr. Irgendetwas muss ich aber demnächst unternehmen, denn so kann es nicht weiter gehen.

tlig4erNxT


hallo zusammen

was hat mir gestern meine physio gesagt: lenke deine gedanken auf deinen fuss, das regt die heilung an :-) also sitze ich hier immer und denke brav an meinen fuss...

aber bei dir scheint das wohl anders zu sein und eigentlich hab ich auch immer gedacht, ablenkung hilft..

is denn heut alles wieder ok? gabs stress inner firma?

schwimmen is eigentlich nen schöner sport.. bin früher regelmäßig geschwommen, jeden tag mind. 1 km.. aber dann kamen auch bei mir die kilos dazu und ich trau mich auch nit mehr :-( is eigentlich dumm, aber ich kann das verdammt gut nachvollziehen

manuelle therapie tut ganz schön weh, soviel sei am rande mal erwähnt :-( und das nu dreimal die woche :-(

muss da nu auch wieder hin

bis später

B>ianc%a (30)x NRW


@tigerNT

Hat sich einigermaßen eingerenkt. Gott sei Dank habe ich einen Chef, der voll und ganz hinter seinen Mitarbeitern steht.

Hmmm. Manuelle Krankengymnastik. Glaube Dir, dass das schmerzhaft ist. Ich habe bis heute nur ein einziges Mal KG gekriegt. Und das war nach der Arthroskopie. Habe selber kämpfen müssen, um die Beweglichkeit wieder rein zu kriegen. Hat aber auch nicht geschadet.

War früher mal im Schwimmverein und da war's ok. Zweimal die Woche Training. Irgendwann habe auch mal Handball gespielt. Aber das ist wirklich schon Ewigkeiten her. Aber außer Schwimmen und Fahrrad fahren ist ja nicht mehr viel drin.

So, muss ein wenig weiter machen. Bis später.

t'igerxNT


@ bianca

ja, solche chefs sind gold wert :-) habe gott sei dank auch so einen!

ist viel wert :-)

wieso hast du nur so wenig kg bekommen? is das nit eigentlich viel zu wenig? kämpfen tu ich auch... will wieder ohne krücken laufen, aber krieg das im kopf noch nit klar, dass ich den rechten fuss wieder aufsetzen muss.. halte ihn immer schön in der luft. ändert sich das von allein?

geschwommen bin ich früher halt auch sehr viel und hab viermal die woche badminton gespielt. aber das darf ich jetzt ja leider auch nit mehr :-( naja, mal abwarten, zu was für sportlichen höchstleistungen ich demnächst auflaufen darf.. inlinen und eishockey soll ja angeblich noch ok sein, werd das dann bei gelegenheit mal ausprobieren.

so, und nu werd ich meinen fuss mal wieder hochlegen und kühlen!

schönen abend noch und lieben gruß

tigerNT

Bhianca (A30)C NRxW


@tigerNT

Stimmt, so ein Chef ist wirklich Gold wert.

Das mit dem Fuß aufsetzen kommt ganz von alleine. Obwohl ich mich anfangs auch immer mehr oder weniger dazu zwingen musste. Ich hatte das "Glück", dass ich bei den richtigen OP's anschließend immer Gips hatte. Da konnte man den Fuß zwar nicht wirklich bewegen, aber dafür wurde der Fuß auch nicht so stark beansprucht.

@ all:

Wie geht es Euch heute eigentlich? Wünsche Euch allen einen schmerzfreien Tag.

tXitgerxNT


@ bianca

stimmt, heute geht das auch schon viel besser als gestern :-) das lässt mich tatsächlich hoffen. aber dafür hab ich seit gestern schmerzen und das leider auch im ruhezustand :-( bei belastung sowieso aber halt auch abends, als ich schon länger gelegen hab. is das auch normal? kommentar von meinem doc heute: naja, ändern können wir da jetzt eh nix dran, müssen halt einfach mal den heilprozess abwarten. na supi!

wie gehts dir heute? is das wetter bei euch auch so mies? wollte gleich eigentlich nen ausflug zum shoppen machen, aber leider regnets hier nu und wo soll ich denn den schirm hintun?! :-)

wünsche euch allen auf jeden fall ein schönes und vor allen dingen schmerzfreies we :-) schön, dass es euch gibt

lg

tigerNT

B*ianca h(30p) NRxW


@tigerNT

Das mit den Schmerzen im Ruhestand ist normal. Das hatte und habe ich auch oft. Im Moment geht's allerdings (kann auch daran liegen, dass ich mich schon wieder mit Schmerzmitteln zugedröhnt habe :-) ).

Das Wetter ist hier im Moment super. Heute morgen hatte es noch leicht geregnet, aber mittlerweile haben wir kaum ein Wölkchen am Himmel. Leider kann ich das schöne Wetter aber nicht genießen, da hier mal wieder die Hölle los ist. Freue mich schon auf's Wochenende und werde es mit Sicherheit genießen.

Euch allen wünsche ich natürlich auch ein schönes und vor allem schmerzfreies WE. Lasst Euch nicht ärgern, ärgert zurück.

Liebe Grüße

txigexrNT


moin moin zusammen

mensch, was hatte ich für schmerzen am we :-( ging gar nicht, und seltsamerweise tats am wenigsten weh, wenn ich belastet hab ... komisch komisch alles...

heute gehts gott sei dank wieder einigermassen... mag an der guten behandlung gestern gelegen haben ;-)

was für schmerzmittel helfen denn bei solchen "anfällen"? nur für den fall der fälle würd ich gern was da haben, wenn ihr versteht, was ich meine...

hoffe, euer we war schön und nicht allzu schmerzvoll :-)

bis später

lg tigerNT

Bfi2ancva j(30S) [NRW


Halli-hallo-hallöle

Gestern war bei mir Großputz angesagt. Und abends war ich ziemlich k. o. und hatte ziemlich heftige Schmerzen. Ansonsten war's ok.

An Schmerzmittel kann ich Dir am Anfang Diclo empfehlen. Die müsstest Du eigentlich auch im KH bekommen haben (so war's zumindest damals bei mir). Und dass Du Schmerzen bei der Entlastung hast und nicht bei der Belastung ist eigentlich so ziemlich normal.

Kopf hoch. Wird schon werden.

Liebe Grüße

t;ige&rN%T


@ bianca

is bei euch schon wieder frühjahr? mache sowas meistens wirklich nur dann :-) aber öfters wärs vielliecht auch nit verkehrt.

dass du danach schmerzen hast, is doch wohl völlig normal, wenn du da den ganzen tag auf den beinen bist. is denn heut bei deiner sitzenden tätigkeit nen bisschen besser?

mir tut der rücken weh von dem komischen laufen :-( alles totatl verspannt :-(

habe netter weise im kh vioxx bekommen, weiss nit, ob du das verfolgt hast, aber das is das zeug, das nu vom markt genommen wird wegen der schlimmen nebenwirkungen. ansonsten hab ich halt nix.

aber heut gehts auch erstmal ganz gut :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH