» »

Extremer Gang nach innen

S>.a'.n.dG.k9; hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen,

Ich (14) habe ein Problem. Seit ich denken kann (also schon immer) habe ich extremsten innen Gang. Meine Füße stehen in einem Dreieck grade so, dass sie sich nicht berühren.

Ich bin aber auch extrem dünn und groß. An der inneren Fußseite ist so ein kleiner Knuppl. Meine ganzen Beine sind praktisch(vor allem ab dem Knie) nach innen gedreht. Mit was hängt das zusammen? Wirbelsäule,Hüfte,...?

Einlagen bringt bei mir nichts. Ich weiß auch nicht wieso.(laut Arzt)

Nun vielleicht weiß ja hier jemand ob man da was dagegen tun kann?

Ich habe auch Schmerzen an den Füßen.

Was kann ich tun?

Liebe Grüße

Antworten
SSmar}tiex67


Hallo,

ging mir in Deinem Alter ähnlich - "X-Beine", Knicksenkfuß. Auch mir haben Einlagen nicht geholfen. Erst als ich in Deinem Alter war half mir meine Eitelkeit. Ich fing an, ständig meine Fußstellung zu kontrollieren, bewußt auf den Außenseiten meiner Füße zu gehen. Es hat geholfen. Heute gehe ich gerade, mein Fuß hat eine perfekte Wölbung. Gute Schuhe tragen übrigens auch ihren Teil bei aber ich fürchte, für rahmengenähte Lederschuhe bist Du noch ein wenig zu jung, vermeide auf jeden Fall allzu weites weiches Schuhwerk und wie gesagt, Disziplin, Disziplin, Disziplin... (ich weiss, das Patentrezept alter Knacker aber es hilft).

SW.a6.n.d.ek;


Das versuch ich auch. Aber es geht nicht... Meine Füße gehen nicht so weit nach außen!

?!?

nSuRrmSte/pxh


hallo, dieses problem hatte ich als kind. ich beakm außer einlagen auch physiotherapie. die half super, ich gehe seit dem geraden fußes ;-) ich erinnere mich, dass ich so übungen, wie mit den zehen dinge aufheben u auf einem besenstiel gehen, machen musste! könntest du eigentlich zu hause auch üben. einfach bewusste übungen mit den füßen machen. wenn es aber so extrem ist, dann solltest du dennoch besser zur professionellen gymnastik!

S).a.nq.d.xk;


Wenn soll ich also nun aufsuchen?

Die Schmerzen beim gehen sind ja auch nicht zu vernachlässigen. Zwar nicht schlimm aber ....

S[mVadrtie6x7


Ich kann Dir nur sagen, daß man Fehlstellungen über eine bewußte Kontrolle der Körperhaltung stark verbessern kann. Nimm einfach das als "kleinen Trost" mit.

Weder habe ich Dich gesehen, noch bin ich Arzt, ich kann Dir nur meine Erfahrungen mitteilen. Sprich doch einfach nochmals mit Deinem Arzt, inwieweit die Fehlstellung bei Dir noch reversibel ist; ich denke nicht, daß Du auf dem Weg über das Forum entscheidend weiter kommst.

SB.Ra.^n>.d.xk;


Ok! Ich werde nochmal mit meinen Eltern am besten noch Heute den Hausarzt aufsuchen. Der weiß dann bestimmt weiter...!

W-olf=gsanxg


Einlagen bringt bei mir nichts. Ich weiß auch nicht wieso.(laut Arzt)

Deine Beschwerden können keine Frage von Einlagen sein, da hat der Arzt sicherlich Recht.

Welche anderen Lösungen schlägt er aber vor?

Welche Art von Arzt ist das? (Hausarzt? Orthopäde? ...)

Nach meiner Ansicht solltest du dringend Physiotherapie bekommen, sogar besondere Krankengymnastik, welche, sollte mit Arzt und Physiotherapeuten abgesprochen werden.

Für Verbesserungen bist du schon ziemlich alt. Es wäre viel besser gewesen, wenn du schon viel früher mit Therapie begonnen hättest, doch da hilft nun alles Klagen nix. Trotzdem: beginne bald und intensiv mit Therapie. Wenn du mal ausgewachsen bist, ist es noch sehr viel schwieriger.

W)ol=fgaxng


Hausarzt? :(v :(v Du bist ein Fall für den Spezialisten, den Orthopäden.

Wenn das, wie du es schreibst, seit fast 14 Jahren verschleppt ist, so ist dein Hausarzt sicher ! dafür ungeeignet und überfordert, sonst hätte er schon viel früher Massnahmen ergriffen.

KXlei+newaldfexe


Hallo S.A.N.D.K.,

ich muss Wolfgang recht geben. Du musst sofort etwas unternehmen. Suche dir einen hervorragenden Orthopäden am besten in einer Spezialklinik. Denn die meisten Orthopäden sind mit extremen Fehlstellungen gnadenlos überfordert. Ich habe fast die gleichen Probleme. Ich habe seit meiner Geburt eine Hüftdysplasie und dadurch X-Beine vom Feinsten. Als ich in deinem Alter war habe ich ständig beim Laufen die Füße nach innen verdreht. Ich habe dann Einlagen bekommen und Physiotherapie geholfen hat es nicht dauerhaft. Jetzt bin ich 23 und meine Knie melden sich schon ud auh meine Achillessehne muckt ständig rum weil sie die ganze Fehlstellung irgendwie ausgleichen muss- was natürlich nicht funktioniert. Physiotherapie bringt die nur etwas wenn du es über viele jaHRE KONSEQUENT DURCH ZIEHST. Ansonsten ist es für die Katz. Bei mir bringt mit 23 keine Physiotherapie mehr etwas. Da ich ausgewachsen bin. Das einzige was bei mir noch sinnvoll wäre, sind die Kräftigung der Muskeln, Bänder und Sehnen. das einzige was wirklich noch richtig helfen könnte wäre bei wahrscheinlich eine Op. Sollte es bei dir zu einer Op kommen würde ich dir raten nicht zu lange damit zu warten. Solagne du jung und vor allem im Wachstum bist sind die Erfolgsaussichten für eine Op am Besten. Je länger du wartest um so mehr gehen die Gelenke kaputt. Gute B :)* :)* :)* esserung

W<olf~gang


am besten in einer Spezialklinik. Denn die meisten Orthopäden sind mit extremen Fehlstellungen gnadenlos überfordert.

Leider richtig! :-( :-( :-(

S?.aa.n.d5.k;


Ok ich danke euch! Wir werden schnellst möglich was unternehmen!

Ich melde mich, wenn ich was neues weiß!

Danke!

Sx.&a.n.d.Ck;


Ich hab jetzt einen Termin bei einem guten Orthopäden am Montag! Mal schauen was er sagt.

W/ol!fgxang


:)* :)* :°_ :)*

SP.a.nt.d.xk;


Naja mal schauen was der sagt.

Es wird ja immer schlimmer... heut bin ich auch noch richtig umgeknickt und humpel jetz auch noch... Super Ferien! :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH