» »

Schnappfinger schnappt nach OP / Finger taub

s0ugarH7a1blxau hat die Diskussion gestartet


Ich bin vor zwei Wochen am kleinen Finger wegen des Schnappens operiert worden. Zuvor habe

ich 3 Orthopäden aufgesucht, alle waren derselben Meinung – operieren, kleiner Eingriff, überhaupt kein Problem. Vorher habe ich es noch mit einer Cortisonspritze versucht. Außer drei Tage Schmerzen hat sich nichts getan. Finger schnappte nach wie vor.

Nach der OP schnappt der Finger nun immer noch und in der Fingerkuppe ist er nach wie vor taub bzw. pelzig.

Ich arbeite viel am Computer, somit merke ich es ständig. Der Prof., der mich operiert hat, ist derzeit im Urlaub. Der leitende Oberarzt kann es sich nicht erklären. Kann sein, dass weitere verdickte Sehnen übersehen wurden bei der OP. Sehr beruhigend.

Vermute irgendwie, dass das Schnappen eine andere Ursache hat als Überbelastung etc. Kann mich zudem nicht dran erinnern, wo oder wie ich ihn überbelastet haben sollte. Zudem bin ich noch weit unter 50 und der rechte kleine Finger schnappt auch. Kann vielleicht der Nacken eine Rolle spielen?? Hab die Orthopäden darauf angesprochen. Kann nicht sein, meinten die. Bin natürlich mittlerweile total genervt, da um eine Narbe reicher, aber dafür mit einem weiter schnappendem Finger + pelziges Gefühl.

Die Narbe verheilt so ganz gut, eine kleine Schwellung ist noch vorhanden.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ???

VG

sugar71blau

Antworten
s=ugar^71blxau


Ach ja, noch ein kleiner Zusatz. Mein Hausarzt hat mir beim Fädenziehen noch Voltaren-Tabletten verschrieben.

Die nehme ich jetzt seit zwei Tagen. Bisher keine Besserung.

sugar71blau

S!chnee:hexxe


Die Narbe verheilt so ganz gut, eine kleine Schwellung ist noch vorhanden.

Vielleicht hängt das noch mit der Schwellung zusammen ??? . Ich kann dich schon verstehen dass du genervt bist :)* , aber vielleicht solltest du einfach noch ein bisschen abwarten.

C}in@derell|aAngexla


Hallo *:)

Es ist zwar schon eine Weile her das hier der letzte geschrieben hat, aber egal ;-D

@ sugar71blau wie geht es Deinem Finger denn jetzt ???

Ich hatte letztes Jahr im Oktober auch eine Op am schnellenden Finger (rechte Hand Ringfinger).

Mein Finger hat zwar nach der Op nicht mehr geschnappt, aber ich habe ihn nicht mehr von alleine gerade bekommen. Habe dann ich glaube 12x Kg bekommen,nach jeder Behandlung habe ich ihn dann (zwar unter Schmerzen) gerade bekommen was in der ersten Zeit,aber immer nur ein paar Stunden angehalten hat. Es hat fast 5 Monate bei mir gedauert bis der Finger soweit wieder einsatzfähig war. :)z

Habe seit der Op einen Gnubbel unter der Narbe.(der Arzt meinte zwar das das Narbengewebe sei das gewuchert ist und es rausgeschnitten werde muss), aber da mich der Gnubbel nicht beeinträchtigt( er tut ja nicht weh und ich merke ihn eigentlich nur wenn ich mal irgendwas fest in der ganzen Hand halten muss, gut man kann ihn sehen, aber das stört mich nicht)sehe ich auch nicht ein das ich noch mal schnibbeln lasse :|N

Du siehst also es kann ziemlich lange dauern bis wieder alles fast i.O. ist.

Liebe Grüße *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH