» »

Sehnen und Bänder durch Ernährung stärken.

GPoju-fRxyu hat die Diskussion gestartet


Hey,

bei mir wurde nach Kreuzbandanriss das Healing Response Verfahren angewandt.

Nun stelle ich mir folgende Frage:

Ist es neben Übungen auch durch die Ernährung möglich, die Bänder und Sehnen zu stärken?

Ich hoffe auf viele Antworten (;

Antworten
n'anchxen


Wenn ich deine Frage ganz genau beantworten darf, dann würde ich sagen nein.

ABER du kannst die Heilung durch die Ernährung ein wenig unterstützen.

1. genug trinken

2. auf deinen Calcium und Magnesiumbedarf achten, das heißt aber nicht, dass du jetzt ordentlich Nahrungsergänzungsmittel in dich reinschieben sollst. Durch bewusstes Essen kannst du die Resorption der Mineralstoffe verbessern. Zum Beispiel solltest du Milchprodukte (Calcium)nicht zusammen mit stark eisenhaltigen Lebensmitteln (Fleisch) essen. Zudem am besten auf Kaffee verzichten

3. durch die OP wirst du Blut verloren haben. Also kann dein HB-Wert erniedrigt sein, durch eine gute Aufnahme von eisenhaltigen Lebensmitteln kannst du den Bedarf decken.

Noch eine kleine Sache nebenbei: man sollte auch Nahrungsergänzungsmittel nur nach Absprache mit dem Arzt nehmen.

Vor ein paar Jahren hatte ich einen Oberschenkelbruch und eine Tibiakopffraktu.r. Da zwei Stellen kaputt waren, habe ich im KH nur Milch statt Kaffee getrunken. Zu Hause habe ich fast 1 Liter Milch am Tag getrunken. Nach Absprache mit meinem Arzt habe ich dann für ein paar Wochen Calcium als Nahrungsergänzungsmittel zu mir genommen.

GDoju-}Ryxu


Danke ;-)

Auf Kaffee musste ich bereits im Krankenhaus verzichten und dafür Milch trinken.

Desweiteren bin ich auf eine eiweißhaltige Ernährung gestoßen.

Gqoju-ZRByu


Sonst keine Ideen? :-P

G`ojug-RDyu


???

ECquiltizxer


Viel Bewegung sind zur Stärkung von Sehnen und Bändern nach wie vor am besten.

G%oju-R:y7u


Zusätzlich, meinte ich ja auch. :-p

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH