» »

Steißbeinprellung (?) nach Tritt in den Hintern

XRx_RobiWn_xX hat die Diskussion gestartet


Hallo,

gestern hat mir mein Bruder ( ]:D ) mehr oder weniger stark in den Allerwertesten getreten und dabei etwas schmerzhaft getroffen, sodass mir jetzt das Steißbein (nehme ich mal an, das es das ist) weh tut.

Es ist jetzt nicht so, dass ich höllische Schmerzen habe. Es ziept da mal wenn ich laufe oder Treppensteige, aber ich kann noch gehen, sitzen, auf dem Rücken liegen, ohne wirkliche Schmerzen zu haben, es sei denn natürlich ich setze mich direkt darauf, dann merkt man es schon. Auch wenn ich die Muskeln dort anspanne oder beim Toilettengang tut es dort weh. Auch wenn ich dort drauf drücke tut es weh.

Der Schmerz ist so ein Ziehen und von der Stärke her vergleichbar, wenn man auf einen blauen Fleck drückt.

Ich frage mich jetzt nur, ob das aller wahrscheinlichkeit nur geprellt ist oder so, oder ob ich jetzt wegen eines dämlichen "Arschtritts" zum Arzt gehen muss, der mich dann wahrscheinlich eh zum Röntgen schickt, weil er ja nicht in mich reingucken kann. Könnt ihr auch nicht, weiß ich. Aber vielleicht kann man ja aufgrund der Stärke der Symptome abschätzen, ob da schon was gebrochen sein kann.

Wie lange darf ich noch abwarten, dass es von selbst besser wird und wann sollte ich spätestens zum Arzt?

Antworten
Nbutel^laGxirl


Musst du nicht unbedingt. Kann man eh nicht behandeln. Ob das Steißbein nun gebrochen ist oder geprellt, die Behandlung ist die gleiche. Schmerztabletten und abwarten.

Kauf dir nen Kinderschwimmring, macht das sitzen einfacher.

Du kannst sicherheitshalber natürlich trotzdem röntgen lassen

Nhemesi`sX-x


Ich hab mir schon 2 Mal das Steißbein gebrochen. Und man kann gar nichts machen! Also erspar dir die Sache mit dem Röntgen, es dauert seine Zeit und dann ists gut. Und ich kann dir versichern, dass du nicht mal mehr den kleinen Finger heben kannst wenn es wirklich gebrochen ist! Das sind wirklich übelste Schmerzen! Das ist sicher nicht gebrochen!!!

Gute Besserung! Beiß die Zähne zusammen ;-)

X(x_Rob=in_xX


In Ordnung, hatte ja auch schon gelesen, dass das bei einer starken Prellung oder Bruch wirklich sau wehtuen soll.

Ich könnte sogar noch Fahrrad fahren wenn mir ein bisschen Ziepen nichts ausmacht.

Das bringt mich zu meiner nächsten Frage:

Sollte ich mich in der Zeit schonen oder darf ich ruhig etwas aktiv sein? (Ich meine damit kein Sport, sondern einfach mit dem Fahrrad in der Stadt von A nach B kommen) Oder heißt das jetzt schonen ohne Ende und am besten im Bett liegen oder nur stehen?

NtutebllaGxirl


Wenn es vom Schmerz her geht wird da auch nicht groß was kaputt sein

N,eme@sis-xx


So seh ich das auch. Wenn sich der Schmerz in Grenzen hält, dann fahr.

Kaputt machen wirst du wahrscheinlich nichts.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH