» »

Kalkablagerungen an der Wirbelsäule

M9um hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mein Mann bekam gestern den Befund, dass er zu seinen vier Bandscheibenvorfällen nun auch noch Kalkablagerungen an bzw. zwischen den Wirbeln hat und eben der Kalk an den Nerven reibe.

Nun meinte der Arzt, dass man gegen den Kalk nichts machen kann, außer man versteift vllt. die Wirbel. Dies sei aber dann nicht gesichert, dass dies was bringt. Die Bandscheibenvorfälle seien kein Problem meinte der Arzt, diese könnten ja operiert werden. Nur eben das mit dem Kalk sei das große Problem. Wer kann uns helfen? Mein Mann hat wirklich sehr große Schmerzen!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH