» »

Einseitige Rückenschmerzen Links Befund unklar

SStern6enhimmEel2x3


Ich würde ein MRT machen lassen ...

DIreamO!fNqe-verlanxd


Ich muss dazu sagen das ich in der Schwangerschaft 30 Kilo zugenommen habe jetzt aber 35 Kilo wieder abgenommen hab

Und nach der Schwangerschaft wurde das schlimmer

Sitern4enhimmeXl2x3


Wie gesagt, ich würde da gar nicht großartig rumexperimentieren sondern direkt ein MRT machen lassen, dann sieht man wenigstens was Sache ist

KPlau:s F


ein momentan ziemlich verbreitetes phänomen: verkrampfte rückenstrecker. einfach mal fühlen ob sich beide seiten gleich anfühlen. eine seite wird wohl ziemlich hart sein..... wenn das auch dein problem sein sollte

F;ealixne


@ Klaus F

"ich liebe therapeuten die nicht nur stur ihr programm abspulen" -> na dann lies mal deinen letzten Beitrag?! Ich glaube kaum, dass du nach dem Beitrag deine Patienten individuell siehst. du widersprichst dich hier andauernd und kannst nicht beschreiben was dein Behandlungsansatz ist, weil es zu komplex ist?! naja hauptsache immer gegen was sein, aber keine sinnvollen Vorschläge liefern.....

bReFtaMxan


Wenn Dein Ortopäde Osteopathie beherrscht dann kann er ja Magen oder Dünndarm behandeln,

eigentlich müßte er doch "erfühlen"wo der Fehler ist,also meine Osteopathin macht es so. :-)

D"reaZmOfNe>verlaxnd


Habe jetzt für dem 29.9 einen Termin für den mrt

Ich hoffe das danach endlich Klarheit herrscht ;-)

Komisch finde ich nur das im Ruhezustand nichts weh tut

Würde es vom Magen oder Darm kommen würde der Schmerz ja bewegungsunabhängig sein oder?

Natürlich hab ich jetzt auch furchtbare Angst weil ich zuviel Dr google befragt habe ;-)

S\terneQnhiqmmeld23


Warte mal ab, evtl ist das auch eine ganz harmlose Ursache

D5re)amO%fNev{erxland


Ich hoffe doch sehr das die eigentliche Diagnose nichts schlimmes ist

Bin halt von Natur aus ein eher ängstlicher mensch

SVtern5enh}immelx23


Kann ich voll verstehen, ich hab Donnerstag auch einen Termin wegen meinem Rücken weil der seit fast 4 Wochen weh tut und ich mittlerweile Angst habe das der Schmerz chronsich werden könnte ...

Dcream`OflNevefrlanxd


Wann hat denn bei dir alles angefangen?

Und wann hast du Schmerzen?

Spterynenhim"mel23


Ich habe die Schmerzen seit mindestens 4 Wochen, da habe ich sie das erste mal bewusst wahrgenommen zumindest.

War auch schon beim Arzt, der meinte ISG Blockade, hat eingerenkt und fertig. Zwei Tage später wieder mörder Schmerzen, da hat dann mein Physio behandelt, Dienstag musste mein Physio wieder ran und da ich mittlerweile wieder Schmerzen habe geh ich jetzt zu nem Spezialisten. Ich will endlich gescheit untersucht werden und ne Diagnose haben

D?reamOYfNe$v5erLlanxd


Genau das ist das schlimmste wenn man Schmerzen hat und die schlimmer werden

Und keiner einen wirklichen Befund hat....

SZternen~himmexl23


Der Orthopäde wo ich war hatte ja auch bisher kein Röntgenbild oder sonstiges gemacht. Ich habe nur eine Vermutung durch die Befundung von meinem Physio. Und das ist ja auch alles nicht sicher.

Deshalb mal sehen was dieser Ortho meint

SMternben`himmel2x3


Und wie sieht es aus bei dir?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH