» »

Bandscheibenvorfall L3/L4 mit Ausstrahlung in den Oberschenkel

S)chn3e*ehexe


Ich drück dir die Daumen :)* . Ich dachte zuerst auch, dass es eine muskuläre Ursache wäre :=o .

SmternfenhiWmmexl23


ja dachte ich auch, war ja auch vor 3 oder 4 Wochen schon mal beim Arzt und der meinte ja ISG Blockade, wurde aber nicht besser und mein Physio (der mich eigentlich wegen was anderem behandelt) hat mich die letzteen Wochen auch nur am Rücken behandelt.

Daher bin ich Donnerstag nochmal zu nem Spezialisten. Und der meinte aufgrund der Zeit von 5 Wochen und das nichts konservatives geholfen hat ist das wohl die Bandscheibe.

SrchneRehexxe


Waren das jeweils Orthopäden?

S%tern#enhimm7el23


Ja sind beide Orthopäden

S9chne=ehexxe


Ich weiß nicht was heute los ist, habe eigentlich nichts außergewöhnliches gemacht, aber trotzdem habe ich heute Schmerzen (aber mehr im unteren Rücken) dass mir fast schlecht wird. Eigentlich müsste ich ein Schmerzmittel nehmen, aber irgendwie traue ich mich nicht wirklich :-/ . Ich hoffe mal dass mir der Physiotherapeut morgen etwas helfen kann.

S@teQrnenhirmmel23


Warum nimmst du die nicht wenn du die verordnet bekommen hast, Schmerzen können sich chronifizeriern und vor allem durch die Schmerzen nimmst du eine Schonhaltung ein die wieder zu mehr Schmerzen führt

S%chn*eehexxe


Weil ich eine Nierenerkrankung habe und auf NSAR verzichten sollte. :-/

S!ternenKhimmelx23


Ja dann lass dir doch was anderes verschreiben. Gibt doch genügend ...

Sxchnee]hexe


Da sich meine Nierenwerte im April nach einer OP am Fuß verschlechtert haben, obwohl ich keine NSAR genommen habe, bin ich da vorsichtig geworden. ":/

SOtern;enhimqmelx23


Na ja aber es gibt doch noch zich andere Schmerzmittel außer NSAR...

Aber nun gut musst du entscheiden, nur Schmerzen können sich schnell chronifizieren

S>chneRehxexe


Ich hatte damals Parcetamol und Novalgin, was ja beides für die Niere ungefährlich sein soll, und trotzdem ging mein Kreatinin hoch.

SRternenhMimmexl23


Na ja dann musst du dich von deinem Arzt beraten lassen und du nimmst das ja dauerhaft sondern nur bei Bedarf, da sollte das nicht groß ins Gewicht fallen

SichQneehxexe


Gestern Abend – nach der vorletzten manuellen Therapie – hatte ich wieder mehr Beschwerden :-/ ... es sollte doch damit besser werden.

Ich weiß garnicht was ich jetzt machen soll ???.

S2tern:enh%im2mxel23


Eigentlich ja. Wurdest du nach dem Prolaps neurologisch untersucht? Kann natürlich auch sein das die Bandscheibe weiter rausgerutscht ist und den Nerv mehr bedrängt und es deshalb schlimm wird. Ich würde da wie gesagt mal mit zum Arzt gehen ...

S_chnheeDheexxe


Habe jetzt einen Termin am 21.11. bei meinem Orthopäden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH