» »

Knieproblem

S>ia27x9


Stimmt auch wieder, vielleicht kommt ja genau die richtige Dosis Kälte zum Knie durch :)z . Und morgen früh kommt eh alles wieder ab (hoffentlich...).

EjhemaligEer Nut1zer (C#325731)


normalerweise ja, nur bei großen OPs bleien die drainagen 2 Tage aber da sind es auch meist 2 Drainagen

SJiax79


Schön ist es auch, mit der Schiene aufs 'Klo zu gehen. Da kann man ja garnicht sitzen mit :|N

E$hemQaliger cNuktfzer (#32T5731)


Sollst du dauch nicht, die ist ja dazu da das nicht gebeugt wird ;-)

Aber ich stelle fest du meckerst früh, wenn du Pech hast bleibt die auch für 6 Wochen dran ;-)

S5ia79


Ich saß jedenfalls irgendwie ;-). Habe auch schon 8 wochen Beingips hinter mir, bin also nicht mehr ganz unerfahren (ist nur schon ne weile her) auf dem Gebiet. Trotzdem hilft meckern immer. Wenn man es irgendwie geschafft hat, muss man auch erstmal lachen. Wenn einen so jemand sehen würde ;-D .

Und bitte bitte, mal den Teufel nicht an die Wand ]:D .

Erhemaglige?r NYutzer (#32x5731)


Ie gesgat für eine einfache Meniskusteilresektion braucht es keine Schiene, wenn der genäht wurde schon, aber dann darfst du auch 6 Woche nicht beugen

S/iax79


Ich muss in 3 Wochen in der Küche stehen und nen 80. Geburtstag vorbereiten :-o

Ich klammere mich an die Hoffnung, dass es nur ne vorübergehende Ruhigstellung ist ;-) , so bis morgen früh.

E-hema7liger4 Nutzerx (#3257x31)


Na dan klammer mal :=o

S_i8ax79


Mach ich!!!! In 6 Wochen ist ja Mitte März, ne das geht nicht.

E5hemalViger NYutzer (#Z3257x3x1)


Jap in 6 Woche ist Mitte März

Sdia.79


Wir "sprechen" uns morgen ;-)

E#hemaHlige2r Nu,tzer ($#3257x31)


Mir solle s ja egal sein ;-D ;-)

Sniax79


Soooo,

heute morgen nun Arztgespräch mit Verbandswechsel.

Also es wurden tatsächlich mehrere freie Glelenkkörper gefunden, sogar ein ziemlich großes Stück. Der Schaden durch das mehrmalige auskugeln des Knies war wohl größer, als von außen oder durch das MRT anzusehen. Die freien Gelenkkörper wurden entfernt, Knorpel nur geringfügig geglättet, da der wiederrum besser aussah als erwartet. Ansonsten sind alle Bänder noch sehr schön erhalten, die Menisken heil.

Da die freien Gelenkkörper auch zu den gelegentlichen schmerzhaften Blockaten des Gelenkes passt, hoffen wir nun, dass meine Probleme nun der Vergangenheit angehören werden.

Die nächsten 3-5 Tage Teilbelastung mit Unterarmstützen, ich kann das Bein so weit bewegen, wie ich keine Schmerzen habe, ab Freitag (wenn ich es so lange aushalte) kann ich es dann auch ohne Krücken versuchen. Ab Montag folgt dann Physio und in ca. 2 Wochen (wobei das sehr von mir abhängt) kann ich wieder arbeiten gehen.

Die Schiene, die ich gestern dran hatte, war Gott sei Dank wirklich nur dafür da, das die Drainage nicht verrutscht :)z . Phuu, nochmal Glück gehabt. Jetzt habe ich nur noch Pflaster drauf und keine Schiene mehr ;-D . Drainage ziehen war ja sowas von eklig und viiiiiiieeeeellllllll unangenehmer als beim Fuß, habs aber überstanden.

Die Bewegungen des Knies durch den Arzt haben schonmal gut geklappt (anwinkeln etc.), ich selber bin da noch etwas vorsichtiger :=o , bemühe mich aber im Rahmen um normale Laufbewegungen, vorsichtige Beugebewegungen usw. Schmerzen hatte/hab ich garkeine. Kühlen tu ich auch noch weiter.

Am Freitag ist dann nächste Kontrolle.

EThemaligerU Nutz&er (#32x5731)


Na dann hast du ja Glück gehabt und solltest in ein paar Tagen wieder ohne Krücken gehen können.

SMiax79


Mal ne kurze Statusmeldung: seit Freitag laufe ich zu Hause ohne Krücken rum, alles gut. Draußen nehm ich bei dem Wetter aber noch ne Krücke mit. Hab kein Instabilitätsgefühl im Knie und auch keine Schmerzen. Seitdem ich laufe, ist auch die Schwellung weniger geworden (die war ja sowieso nur gering). Nebenbei mache ich Bewegungsübungen die mir der Doc am Freitag gezeigt hat und massiere das Bein. Die Beugung wird immer besser, Streckung ist eh da. Erster Physio-Termin war für Dienstag zu bekommen, am gleichen Tag geh ich morgens Fäden ziehen (das juckt wie die Hölle). Ich kühle weiter mit mehreren Unterbrechungen am Tag (weiß gar nicht, ob das jetzt noch nötig ist?). Morgen wird die letzte Trombosespritze gesetzt und der Komprssionsstrumpf fliegt in die Ecke. Dann versuch ich auch mal, in die Badewanne einzusteigen (zum Duschen).

Krank geschrieben bin ich erstmal noch 2 Wochen.

Also bis jetzt, alles gut!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH