» »

Schermzen im linken Flanken(Becken)bereich

srognat6rkicxe hat die Diskussion gestartet


Hey ihr. Ich hoffe,dass ich hier überhaupt richtig bin.Ich hoffs und vor allem hoff ich, dass mir vllt jmd. weiterhelfen kann.

Ich habe seit letztem Mittwoch schmerzen im linken Flanken(Beckenbereich).Um die Stelle mal für alle genauer zu lokalisieren:

Der Schmerz ist links, tut so am Beckenrand zur Lendenwirbeslsäule hin weh.

Jedoch wandert der Schmerz auch gern hoch bis ca. 3-4 Finger unter dem letzten Rippenbogen. (versteht man das halbwegs ??? ":/ )

Auf jeden Fall tut es mir von Tag zu Tag mehr weh.Aber ich dachte,es gehe wieder von alleine Weg.

Ich arbeite zur Zeit als FSJ'lerin im Kindergarten und muss die Kinder öfter mal aus dem Kindersitz heben, auf die Wickelkommode heben usw.. Das geht aber alles nur unter Schmerzen.

Auch wenn ich mich hinsetze tut es mir sehr weh.Seit gestern tut es mir auch beim laufen ziemlich weh.

Beim längeren auf der Seite liegen und beim drehen nachts, habe ich ebenfalls Schmerzen.

Nun ja, ich vermute, ich habe mir was eingeklemmt,gezerrt oder so.

Mein Anleiterin meint,es könnten auch die Nieren sein, da sich der Schmerzbereich nicht genau festlegen lässt und es vom Becken bis unterhalb des Rippenbogens geht (sie ist gelernte Krankenschwester).

Um den Schmerz zu beschreiben:

Er kommt teilweise beim sitzen spontan und sehr stark stechend.Bei Bewegung ist es eher ein starkes ziehen,teilweise aber auch so,als würde jmd. mir ein Messer reinstechen.Und einen gewissen Druck habe ich manchmal.Dieser aber nur leicht.

Beim Niesen tut es mir sehr stark weh.

Und wenn ich mich leicht nach vorne beuge und mich dann wieder aufrecht stellen möchte...ein echt starker Schmerz...wie Stiche und ziehen zu gleich.

Ich weiß nicht,ob es relevant ist,aber mir ist seit letzter Woche auch öfter mal schlecht und ich fühl mich total K.O.

Aber das kann auch am Alltag liegen denk ich mal.

Ich habe übermorgen ein Arzttermin.Aber ich wollte trotzdem mal nachfragen,ob das jmd. kennt und was ich gegen die Schmerzen machen kann.

Meint ihr,dass es etwas mit den Nieren ist oder eher vom Becken/Muskeln usw. kommt?

Beim Wasserlassen habe ich keinerlei Probleme.

Danke für eure Hilfe.

Schönen Nachmittag euch noch

Antworten
s/o\gnatAricxe


Achso...

auf der rechten Seite habe ich seit vorgestern ab und an auch ein leichtes Ziehen.Allerdings dort eher mittig,also zwischen Becken und Rippenbogen.

Und den Arzttermin hab ich erstmal beim Orthopäden gemacht,da ich nicht so ganz auf Blutabnahme stehe^^naja,ich hoffe und denke,dass es irgendwie was im Bereich der Orthopädie ist.

sFog<naEtrixce


mh, schade :(

Srtern3enhimmfmelX2x3


So wie du beschreibst hab ich a auch meine Schmerzen sitzen, allerdings auch zusätlich im Rücken am ISG. Was bei mir genau die Schmerzen macht weiß man noch nicht so. Ich habe zwei Bandscheibenvorwölbungen, aber es steht jetzt eine Nervenreizung im Raum. Physiotehrapie war bisher noch nicht bei mir so erfolgreich. Also mal abwarten ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH