» »

Probleme mit dem li. Knie

E.hemalig,er dNutzezr (#32L5731x)


Na ja erst mal konservativ. Physiotherapie und Muskelaufbau. Ggf mal Hylauronsäure.

Alles Knorpel OPs sind Glückssache und hinter der Kniescheibe auch nicht sonderlich von Erfolg gekrönt ...

SvcWhneexhexe


Physiotherapie und Muskelaufbau.

An Muskeln dürfte es nicht fehlen, ich gehe 3 x pro Woche jeweils 2 Std. ins Fitnessstudio (Radfahren und bei den Geräten passe ich auf dass die Knie nicht überlastet werden).

Ggf mal Hylauronsäure.

Meinst du das bringt was, außer dass der Geldbeutel des Orthopäden :[] dicker wird.

Eine Bekannte (PTA) hat mir Glucosamine empfohlen. ":/

Alles Knorpel OPs sind Glückssache und hinter der Kniescheibe auch nicht sonderlich von Erfolg gekrönt ...

Das hat mein HA auch gesagt und gleich angehängt, dass ich mich irgendwann mit einem künstlichen Kniegelenk abfinden müsste. :-o

Leider hat mir meine Mutter anscheinend diesen ganzen Mist (Migräne, Bandscheibe, Arthrose im Knie und Sprunggelenk) vererbt. :°(

Elhema&ligferI Nutzenr (#325x731)


Ich lasse es mir seit Jahren regelmäßig spritzen und werde es auch weiterhin machen lassen ...

SRcyhne'ehxexe


Hat eigentlich früher deine private Krankenversicherung die Spritzen bezahlt?

Erhemali0ger JNutDzer (#32w5731)


Ja die PKV hat die bezahlt, jetzt bezahle ich sie selber ...

S{chneuehexoe


jetzt bezahle ich sie selber ...

Kannst du mir sagen was eine Spritze bei dir gekostet hat gerne auch per PN ???

E}hemalige|r Nu:tzer (#\325731x)


Ist ja kein Geheimnis. 60€ habe ich bezahlt ...

SzchmLidtix70


Ich glaube, bei mir kosten die ca. 350 Euro für 5 Stück....

Evhemalige*r NutzeKr (#x325731)


:-o

Ich habe für 5 immer schon 230€ bezahlt. 350 würde ich nicht zahlen :|N

S5chmaidti70


Bekommst Du Mengenrabatt? ;-)

Da mir die Eigenblutspritzen schon nichts gebracht haben, probiere ich die Hyaloronsäure jetzt vermutlich eh auch nicht mehr aus....

EEhemal!iger |Nutzer |(#325x731)


Nein, aber mein arzt hat nie an der Spritze an sich verdienen wollen, ich habe immer ein Rezept bekommen und die Spritzen in der Apotheke geholt und dann in der Praxis abgegeben. Und 5 Spritzen kosten 230€ und eben die paar Cent für die Spritze an sich ...

ACP ist aber was komplett anderes als Hyaluronsäure ...

SYchmIiadti7x0


Das weiß ich...Trotzdem probiere ich jetzt nicht gleich die nächsten kostenpflichtigen Spritzen aus...das ist mir zu teuer...

Eohema`li2ger pNuMtzer (x#32O5731x)


Muss jeder selber entscheidem

S)chmixdti70


Genau :)z

SWchneVehexxe


Ist ja kein Geheimnis. 60€ habe ich bezahlt ...

Das ginge ja noch, aber ich muss eh abwarten was der Orthopäde sagt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH