» »

Knieschmerzen-ratlos

vzera6leixn hat die Diskussion gestartet


hallo, ich muss euch leider mit einem weiteren beitrag zu knieschmerzen nerven.

ich fang gleich mal an: ich bin 19, weiblich, und habe schon seit einigen jahren immer wiederkehrende schmerzen im linken knie. manchmal hab ich sie wochen-monatelang nicht, aber irgendwann kommen sie immer wieder. die schmerzen sind ganz schwer zu beschreiben.

es ist kein stechen, kein brennen, eher ein dumpfer schmerz. und zwar befindet er sich fast im ganzen knie, hauptsächlich in der kniekehle, wo er ein in die wade hinunterzieht.

fast so, als wäre da ein muskel verhärtet-keine ahnung.

außerdem schmerzt es noch vorne und etwas weiter außen.

auffällig ist, dass die schmerzen größer werden, wenn ich das bein anwinkle, also hauptsächlich

beim schlafen. beim schlafen zieh ich die beine an und es ist schon öfter passiert, dass ich deswegen vor schmerzen aufgewacht bin bzw. gar nicht einschlafen konnte, da die schmerzen beim anziehen zwar besser werden, aber auch nicht weggehen.. die knieschmerzen treten halt immer mal wieder auf, das ist es, was mich so irritiert..

naja, ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie helfen.:)

achja, sport treibe ich keinen (meine neue arbeit ist anstrengend genug;) )

und zum arzt gehen ist bei mir geldverschwendung, weil ich nicht ernst genommen werde und dann sowas kommt wie:" joa, keine ahnung. kommen sie nochmal in zwei wochen wieder oder so." (das wurde mir z.b. gesagt, als ich ne sehnenentzündung im anderen knie hatte und nicht mehr laufen konnte)

das ist dann das höchste der gefühle und das kann ich mir sparen.

vielen dank im voraus :)

Antworten
REobbxi84


Hey Veralein,

Also ich bin kein Arzt und kann dir auch nicht direkt sagen was du hast. Aber hast du es schon mal versucht mit so einer Kniebandage? Die das Knie etwas stützt und dann mit einer Kühlenden Salbe zb Pferdegel und dazu mal Ibuprofen gegen die Schmerzen?

Ich an deiner Stelle würde mal bei einem Orthopäden vorstellig werden, und wenn der dich nicht ernst nimmt würde ich dem mal die Meinung sagen, ich bin nicht viel Älter als du und hatte das Problem auch oft, da muss man dann mal Tacheles Reden, sonst raffen die das nicht. Im Notfall mal bei der Krankenkasse über diesen Arzt beschweren, hilft oft wunder.

Ansonsten halt mit Kühlen und schonen Probieren, scheint mir als sei das ein Schmerz der nur unter Starker Belastung immer wieder zum Vorschein kommt.

E=hemaliMger _Nutzer (#3x25731)


und zum arzt gehen ist bei mir geldverschwendung, weil ich nicht ernst genommen werde und dann sowas kommt wie:" joa, keine ahnung. kommen sie nochmal in zwei wochen wieder oder so." (das wurde mir z.b. gesagt, als ich ne sehnenentzündung im anderen knie hatte und nicht mehr laufen konnte)

Dann würde ich wohl mal über einen Arztwechsel nachdenken ...

7^7Oergrxeis


;-D

Willkommen im Club ;-)

Also du gehst bitte zuerst zum ortopäden und bittest ihn dich ernst zu nehmen. Ein Mrt machen lassen.

Wenn dann nix ist kann ich dir nur raten :

-leichten Sport zu machen ( schwimmen , rad fahren ohne Last, spazieren)

-Ernährung prüfen

Dann mal Krankengymnastik probieren.

Hilft das alles nix geh mal zum Osteophaten wenn du dir das leisten kannst. Erwarte keine Wunder aber mir hat sie geholfen *:)

H(eliax 80


Mir gings ähnlich. Schmerzen im Knie, das war als ob man mir aussen einen Nagel ins Knie gerammt hätte. Vor allem Nachts, ganz schlimm. Es half nur Wärme. Also bin ich zum Orthopäden. Röntgenaufnahme 2 Sekunden betrachtet- Athrose. Da helfen nur Spritzen die ich natürlich selber zahlen muss. 200 € pro Stück :-o

Also wieder nach Hause und den Schmerz weiterhin ausgehalten.

Eines Tages bin ich die Treppe runtergefallen und habe mit dem Knie an der Wand gebremst. Der Schmerz war unbeschreiblich im ersten Moment. Und so komisch es klingt, seitdem ist Ruhe.

:-o

Das ist jetzt 3 Jahre her, die Schmerzen kamen nie wieder. Scheinbar wars doch keine Athrose?

Mein Rat:

Nein, nicht die Treppe runterschmeißen... ;-D Aber einen anderen Arzt suchen und auch zu Hause probieren was dir hilft. Kälte, Wärme... leichte Bewegung *:)

7s7er_gr"eis


]:D

bei mir wars umgekehrt, Treppe runter und dann aua ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH